VWL at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for VWL at the Universität Hamburg

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course VWL at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for VWL at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Ein kurzzeitiger Angebotsunterschuss in einem Markt wird beseitigt durch

Select the correct answers:

  1. Einen Preis Rückgang, der zu einem Rückgang der angebotenen Menge und einem Anstieg der nachgefragten Menge führt

  2. Einen Preis Rückgang, der zu einem Anstieg der angebotenen Menge und einem Rückgang der nachfragenden Menge führt

  3. Einen Preisanstieg, der zu einem Rückgang der angebotenen Menge und einem Anstieg der nachgefragten Menge führt

  4. Einen Preisanstieg, der zu einem Anstieg der angebotene Menge und einem Rückgang der nachgefragten Menge führt

Exemplary flashcards for VWL at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welches der folgenden Ereignisse führt nicht zu einer Auswärtsverschiebung der Produktionsmöglichkeitskurve (Transformationskurve) einer Volkswirtschaft?

Select the correct answers:

  1. ein Rückgang der Arbeitslosenquote

  2. ein Anstieg  der Arbeitslosenquote

  3. technologischer Fortschritt

  4. eine Zunahme der Ressourcen

Exemplary flashcards for VWL at the Universität Hamburg on StudySmarter:

In einer Marktwirtschaft 

Select the correct answers:

  1. Werden Menschen entsprechend ihrer Familiengröße belohnt

  2. Werden Menschen danach belohnt, wie gut sie die von der Regierung gesetzten Ziele erreichen

  3. Wenn Menschen danach belohnt, wie viele Arbeitsstunden sie leisten

  4. Werden Menschen entsprechend ihrer Fähigkeit belohnt, Dinge zu produzieren, für die andere Menschen bereit sind zu bezahlen

Exemplary flashcards for VWL at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Ein ökonomisches Modell

Select the correct answers:

  1. Verwendet Gleichungen, um normative ökonomische Phänomene zu verstehen

  2. Lässt häufig entscheidende Elemente weg

  3. Vereinfacht die Realität, um sich auf entscheidende Elemente zu konzentrieren 

  4. Kann nicht falsifiziert werden

Exemplary flashcards for VWL at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Sozialversicherungseinrichtungen zielen darauf ab, die Verteilung von Ressourcen in einer Volkswirtschaft ____ zu gestalten.

Select the correct answers:

  1. effizienter

  2. ineffizienter

  3. gerechter

  4. ungerechter

Exemplary flashcards for VWL at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Die Produktionsmöglichkeitenkurve (Transformationskurve) zeigt das Grundprinzip, dass

Select the correct answers:

  1. Eine Volkswirtschaft unter der Annahme von Vollbeschäftigung nur dann effizient ist, wenn die Produktion von Investitionsgütern in einem bestimmten Jahr größer ist als die Nachfrage nach Konsumgüter in diesem Jahr

  2. Das Angebot unter der Annahme von Vollbeschäftigung immer die Nachfrage bestimmt

  3. Volkswirtschaften immer effizient sind

  4. Eine Volkswirtschaft unter der Annahme von Vollbeschäftigung von mindestens einem Gut weniger produzieren muss, um mehr von einem anderen Gut zu produzieren

Your peers in the course VWL at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for VWL at the Universität Hamburg on StudySmarter:

VWL

Ein kurzzeitiger Angebotsunterschuss in einem Markt wird beseitigt durch
  1. Einen Preis Rückgang, der zu einem Rückgang der angebotenen Menge und einem Anstieg der nachgefragten Menge führt

  2. Einen Preis Rückgang, der zu einem Anstieg der angebotenen Menge und einem Rückgang der nachfragenden Menge führt

  3. Einen Preisanstieg, der zu einem Rückgang der angebotenen Menge und einem Anstieg der nachgefragten Menge führt

  4. Einen Preisanstieg, der zu einem Anstieg der angebotene Menge und einem Rückgang der nachgefragten Menge führt

VWL

Welches der folgenden Ereignisse führt nicht zu einer Auswärtsverschiebung der Produktionsmöglichkeitskurve (Transformationskurve) einer Volkswirtschaft?
  1. ein Rückgang der Arbeitslosenquote

  2. ein Anstieg  der Arbeitslosenquote

  3. technologischer Fortschritt

  4. eine Zunahme der Ressourcen

VWL

In einer Marktwirtschaft 
  1. Werden Menschen entsprechend ihrer Familiengröße belohnt

  2. Werden Menschen danach belohnt, wie gut sie die von der Regierung gesetzten Ziele erreichen

  3. Wenn Menschen danach belohnt, wie viele Arbeitsstunden sie leisten

  4. Werden Menschen entsprechend ihrer Fähigkeit belohnt, Dinge zu produzieren, für die andere Menschen bereit sind zu bezahlen

VWL

Ein ökonomisches Modell
  1. Verwendet Gleichungen, um normative ökonomische Phänomene zu verstehen

  2. Lässt häufig entscheidende Elemente weg

  3. Vereinfacht die Realität, um sich auf entscheidende Elemente zu konzentrieren 

  4. Kann nicht falsifiziert werden

VWL

Sozialversicherungseinrichtungen zielen darauf ab, die Verteilung von Ressourcen in einer Volkswirtschaft ____ zu gestalten.
  1. effizienter

  2. ineffizienter

  3. gerechter

  4. ungerechter

VWL

Die Produktionsmöglichkeitenkurve (Transformationskurve) zeigt das Grundprinzip, dass
  1. Eine Volkswirtschaft unter der Annahme von Vollbeschäftigung nur dann effizient ist, wenn die Produktion von Investitionsgütern in einem bestimmten Jahr größer ist als die Nachfrage nach Konsumgüter in diesem Jahr

  2. Das Angebot unter der Annahme von Vollbeschäftigung immer die Nachfrage bestimmt

  3. Volkswirtschaften immer effizient sind

  4. Eine Volkswirtschaft unter der Annahme von Vollbeschäftigung von mindestens einem Gut weniger produzieren muss, um mehr von einem anderen Gut zu produzieren

Sign up for free to see all flashcards and summaries for VWL at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Business Administration at the Universität Hamburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hamburg overview page

Empirische Wirtschaftsforschung

Wirtschaftsprivatrecht

Empirische Wirtschaftsforschung (Teil 1)

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for VWL at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback