Vertragsrecht at Universität Hamburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Vertragsrecht an der Universität Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Vertragsrecht Kurs an der Universität Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Konkretisierung bei Bringschuld 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aussondern und Anbieten beim Gläubiger 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Schuldverhältnis 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
§241 I

Ein Schuldverhältnis ist eine Rechtsbeziehung zwischen mindestens zwei Personen, kraft derer ein Gläubiger von dem anderen (Schuldner) eine Leistung zu fordern berechtigt ist. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Stückschuld
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein ganz bestimmtes (individuelles) Einzelstück wird geschuldet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Konkretisierung bei Holschuld
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aussondern und Auffordern zur Abholung des Stücks
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundprinzipien des Schuldrechts
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Vertragsfreiheit/Privatautonomie (§311 I) 

-gerechter Interessenausgleich 
(Begrenzung der Vertragsfreiheit) 

-Verschuldensprinzip

-Anspruch auf Erfüllung im Sinne des specific performance
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schuldverhältnis im engeren Sinne
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beziehung zwischen Gläubiger und Schuldner in Hinsicht auf eine einzelne Forderung

z. B Anspruch auf Lieferung, §433 I 1
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterscheidung von Schuldverhältnissen in Bezug auf ihre Dauer
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Spotvertrag=einmalige Leistungserbringung

Dauerschuldverhältnis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schuldverhältnis im weiteren Sinne 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gesamtheit der Rechtsbeziehungen zwischen Gläubiger und Schuldner (jeder Vertrag) 

z. B Kaufvertrag 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schickschuld
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Leistungsort beim Schuldner und Erfolgsort beim Gläubiger 

->Leistungs- und Erfolgsort fallen auseinander 
->neutrale Transportperson wird eingesetzt 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterscheidung von Schuldverhältnissen in Bezug auf die Personenbeteiligung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Einseitiges SV (z. B SEPflicht) 
-zweiseitiges SV (z. B Leihe) 
-mehrseitiges SV (2<)
-gegenseitiges SV (synallagmatisch) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Voratsschuld
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Voratsschuld = Beschränkte Gattungsschuld 

Beschränkung auf einen Teil der Gattung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Konkretisierung bei Schickschuld 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aussondern und Übergabe an die Transportperson
Lösung ausblenden
  • 370370 Karteikarten
  • 5718 Studierende
  • 293 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Vertragsrecht Kurs an der Universität Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Konkretisierung bei Bringschuld 
A:
Aussondern und Anbieten beim Gläubiger 
Q:
Definition Schuldverhältnis 
A:
§241 I

Ein Schuldverhältnis ist eine Rechtsbeziehung zwischen mindestens zwei Personen, kraft derer ein Gläubiger von dem anderen (Schuldner) eine Leistung zu fordern berechtigt ist. 
Q:
Stückschuld
A:
Ein ganz bestimmtes (individuelles) Einzelstück wird geschuldet
Q:
Konkretisierung bei Holschuld
A:
Aussondern und Auffordern zur Abholung des Stücks
Q:
Grundprinzipien des Schuldrechts
A:
-Vertragsfreiheit/Privatautonomie (§311 I) 

-gerechter Interessenausgleich 
(Begrenzung der Vertragsfreiheit) 

-Verschuldensprinzip

-Anspruch auf Erfüllung im Sinne des specific performance
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Schuldverhältnis im engeren Sinne
A:
Beziehung zwischen Gläubiger und Schuldner in Hinsicht auf eine einzelne Forderung

z. B Anspruch auf Lieferung, §433 I 1
Q:
Unterscheidung von Schuldverhältnissen in Bezug auf ihre Dauer
A:
Spotvertrag=einmalige Leistungserbringung

Dauerschuldverhältnis
Q:
Schuldverhältnis im weiteren Sinne 
A:
Gesamtheit der Rechtsbeziehungen zwischen Gläubiger und Schuldner (jeder Vertrag) 

z. B Kaufvertrag 
Q:
Schickschuld
A:
Leistungsort beim Schuldner und Erfolgsort beim Gläubiger 

->Leistungs- und Erfolgsort fallen auseinander 
->neutrale Transportperson wird eingesetzt 
Q:

Unterscheidung von Schuldverhältnissen in Bezug auf die Personenbeteiligung

A:
- Einseitiges SV (z. B SEPflicht) 
-zweiseitiges SV (z. B Leihe) 
-mehrseitiges SV (2<)
-gegenseitiges SV (synallagmatisch) 
Q:
Voratsschuld
A:
Voratsschuld = Beschränkte Gattungsschuld 

Beschränkung auf einen Teil der Gattung
Q:
Konkretisierung bei Schickschuld 
A:
Aussondern und Übergabe an die Transportperson
Vertragsrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Vertragsrecht an der Universität Hamburg

Für deinen Studiengang Vertragsrecht an der Universität Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Vertragsrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Vertragsrecht I

Bucerius Law School

Zum Kurs
Vertragsrecht II

Universität Bielefeld

Zum Kurs
Vertragsrecht I

Universität Bielefeld

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Vertragsrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Vertragsrecht