Tierphysiologie Fragenkatalog at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was ist ein Antigen?

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche Geschmacksrichtungen können Menschen unterscheiden?

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Nennen Sie min. 4 Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit ein Enzym optimal arbeiten kann.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Nennen Sie die drei Typen von O2- Transportproteinen im Tierreich mit jeweils einem Tierstamm in denen sie vorkommen.

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Definieren sie die Begriffe endokrin, parakrin und autokrin.

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Bohreffekt? Und welche Bedeutung hat er für den O2-Transport?

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Beschreiben Sie einen monosynaptischen Reflexbogen am Beispiel des Kniesehenreflexes.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was ist der respiratorische Quotient?

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Definieren Sie endotherm und ektotherm. Was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile?

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was versteht man unter einem Zymogen? Nennen Sie ein Beispiel.

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche Rolle spielen die K+ Ionen bei der Erregung bzw. bei dem Aufbau des Membranruhepotentials von Nerv und Muskelzellen.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Die Ausschüttung von Adrenalin bewirkt eine größere Öffnung der funny-Kanäle. Was ist die Folge?

Your peers in the course Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Tierphysiologie Fragenkatalog

Was ist ein Antigen?

= Körperfremde Substanz

  • Lösen Immunantwort aus
  • Werden von Antikörpern gebunden

Tierphysiologie Fragenkatalog

Welche Geschmacksrichtungen können Menschen unterscheiden?

- süß

- salzig

- bitter 

- umami

- fettig

Tierphysiologie Fragenkatalog

Nennen Sie min. 4 Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit ein Enzym optimal arbeiten kann.

- Temperaturoptimum (bei Menschen 35-40)
- pH-Optimum (meist 6-8)
- ausreichende Ionenkonzentration des Puffers
- Co-Faktoren oder Co-Enzyme müssen vorhanden sein (Bsp. Vitamine)

Tierphysiologie Fragenkatalog

Nennen Sie die drei Typen von O2- Transportproteinen im Tierreich mit jeweils einem Tierstamm in denen sie vorkommen.

- Hömoglobin --> Mammalia

- Hämocyanin --> Arthropoda

- Hämerythrin --> Anneliden

Tierphysiologie Fragenkatalog

Definieren sie die Begriffe endokrin, parakrin und autokrin.


- Endokrin: Sekretionsmodus von Drüsenzellen, ihre Produkte in die Blutbahn abzugeben

- Parakrin: Sekretionsmodus von innersekretorischen Drüsenzellen, ihre Produkte in das Interstitium ihrer unmittelbaren Umgebung abzugeben, Produkte wirken an nahegelegenen Zellen

- Autokrin: Sekretionsmodus von innersekretorischen Drüsenzellen bei dem die Produkte in das Interstitium ihrer unmittelbaren Umgebung abgeben, so dass diese auf die sezernierende Zelle selbst zurückwirken


Tierphysiologie Fragenkatalog

Was versteht man unter dem Bohreffekt? Und welche Bedeutung hat er für den O2-Transport?

= Abhängigkeit zwischen der O2-Affinität von Hämoglobin und dem pH-Wert

- Durch die Verschiebung des pH-Wertes verändert sich die O2-Affinität

- Wenn pH-Wert alkalischer wird nimmt O2-Affinität zu

- Milieu in Lunge = basischer --> O2- Aufnahme wird erleichtert

- Milieu im Gewebe = sauer --> O2-Abgabe wird erleichtert

Tierphysiologie Fragenkatalog

Beschreiben Sie einen monosynaptischen Reflexbogen am Beispiel des Kniesehenreflexes.

-  Bei einem monosynaptischen Reflexbogen erfolgt die Verschaltung im Rückenmark über eine einzige Synapse 

-  Dehnung der Sehne führt zu Dehnung des Muskels & der Muskelspindel (MS)

-  Dehnung der MS aktiviert sensorisches Ia-Neuron

-  Ia-Neuron erregt das alpha-Motoneuron im Rückenmark

-  Alpha-Motoneuron veranlasst die Kontraktion der Muskelfaser

-  Unterschenkel hebt sich

Tierphysiologie Fragenkatalog

Was ist der respiratorische Quotient?

- Volumenverhältnis von abgegebenen CO2 und aufgenommenem O2

- Durch eine RQ-Messung kann der Anteil der verschiedenen Energieträger am gesamten Stoffwechsel bestimmt werden


- Kohlenhydrate: RQ=1

- Proteine: RQ=0,83

- Fette: RQ=0,71

Tierphysiologie Fragenkatalog

Definieren Sie endotherm und ektotherm. Was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile?

Endotherm: Körperwärme wird hauptsächlich aus dem eigenen Stoffwechsel bezogen (Mammalia, Aves)

Vorteile:

- stabiles Milieu für biochemische Prozesse

- höheres Aktivitätsniveau

- längere Höchstleistung

- Besiedlung vielfältiger Habitate möglich

Nachteile:

- deutlich höherer Energiebedarf 


Ektotherm: Organismus hängt hauptsächlich von der aus der Umgebung absorbierten Wärme ab (Invertebrata)

Vorteile: 

- niedrigerer Energiebedarf

- gut, wenn das Nahrungsangebot begrenzt ist

Nachteile:

- sind von Habitaten abhängig

Tierphysiologie Fragenkatalog

Was versteht man unter einem Zymogen? Nennen Sie ein Beispiel.

- Inaktive Vorstufe eines Enzyms

- Thrypsinogen

Tierphysiologie Fragenkatalog

Welche Rolle spielen die K+ Ionen bei der Erregung bzw. bei dem Aufbau des Membranruhepotentials von Nerv und Muskelzellen.

- Im Ruhepotential sind die K+-Kanäle geöffnet, die Membran ist somit selektivpermeabel

-  K+ wird entlang des chemischen Gradienten aus der Zelle rausgezogen, da die K+-Konzentration im extrazellulären Raum geringer ist

-  Doch wird K+ entlang des elektrischen Gradienten ist die Zelle gezogen, da das Zellinnere negativer ist als der extrazelluläre Raum

-  Das Gleichgewicht des chemischen Gradeinten und des elektrischen ist das Ruhepotential

Tierphysiologie Fragenkatalog

Die Ausschüttung von Adrenalin bewirkt eine größere Öffnung der funny-Kanäle. Was ist die Folge?

- Funny Kanäle befinden sich im Herzen im Sinus- und im AV-Knoten

- durch eine erhöhte Stimulation kommt es zu einer höheren Herzfrequenz

Folge: Erhöhter Kation-Einstrom, wodurch ein neuer Erregungszyklus ausgelöst wird

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hamburg overview page

zoologie

Zoologisches Praktikum

Pflanzenphysiologie

Pflanzenphys

genetiksose21

Botanik Lernzettel

Technikfolgenabschätzung

Evolutionsbiologie

Genetik

Fragenkatalog BdT

Systematische Zoologie

Nutzpflanzenbiologie

B_Ö_EC

Tierphysiologie

Baum- und Holzbiologie

Fauna

GENETIK

Humanbiologie

Biodiversität doppelt

Biodiversität der Pflanzen

Verhaltensökologie

Organische Chemie | SoSe 21

Ökologie und Biostatistik

Biodiversität der Tiere

Zellbiologie/Biochemie

TFA Fragen

Übersicht über das Pflanzenreich

Ökologie

Entwicklungsbiologie

Tierphysio Klausur Fragen

Allgemeine Ökologie

B_PP_EC

Morphologie

Mitteleuropäische Lebensräume ll

Mikrobiologie

Experimentalphysik

Tierphysiologie

Bau & Funktion des menschlichen Körpers

Biodiversität der Tiere

Biologie der Algen

My first subject

Biodiversität der Tiere

Einführung ins Pflanzenreich

Tierphysiologie

Bio-Stoffeechsel-Enzyme

Heimische Flora

Technologie Folgeabschätzung

Biodiversität der Pflanzen

Entwicklungsbiologie

Allgemeine Genetik

Mikrobiologie

Zellbio/Biochemie

Pflanzenphysiologie

Entwicklungsbiologie - Zoologischer Teil

BBiologie

Ökologie multiple choice

Abbildungen Botanik

Algen und Prokaryoten Katalog

Anorganische und allgemeine Chemie

Entwicklungsbiologie

Entwicklungsbiologie

Allgemeine Ökologie

Mitteleuropäische Lebensräume

Zonobiome

Ökologie

Botanik Uni Hamburg 2020

Biodiversität der Pflanzen

Biochemische Analytik

Pflanzenphysiologie

Tierphysiologie

Zellbiologie

Chemie

Verhaltensökologie

Zellbio&Biochemie

Pflanzenphysiologie

Tierphysiologie at

Universität Düsseldorf

Tierphysiologie at

Universität Hamburg

Tierphysiologie - VL Fragen at

Universität Würzburg

Tierphysiologie at

Universität Düsseldorf

Tierphysiologie at

Universität Bremen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Tierphysiologie Fragenkatalog at other universities

Back to Universität Hamburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Tierphysiologie Fragenkatalog at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards