Medizin und Psychopharmakologie at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Exozytose ist....

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche Rezeptortypen gibt es?

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind Agonisten und Antagonisten?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Zentrale Angriffspunkte Psychopharmaka

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Wofür steht LADME?

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was ist der Hauptresorptionsort für oral eingenommene Psychopharmaka?

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Wie werden Arzneistoffe im Körper verteilt?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche Phasen gibt es beim Metabolismus?

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche Exkretionen sind am wichtigsten und welches Organ ist am häufigsten dafür zuständig?

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was passiert beim "first-pass"-Metabolismus und wie kann man ihn umgehen?

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was gibt die Eliminationshalbwertzeit an?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Wo werden Transmitter synthetisiert?

Your peers in the course Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Medizin und Psychopharmakologie

Exozytose ist....

die Ausschüttung in syn. Spalt und Verschmelzen der Vesikelmembran mit der präsyn. Membran durch Depolarisation der Präsynapse

Medizin und Psychopharmakologie

Welche Rezeptortypen gibt es?

- Ionophoren (transmeembranär, transmittergesteuert)

- G-Protein gekoppelte (aktiviert/inhibiert Netzwerk aus Messengersystemen)


Medizin und Psychopharmakologie

Was sind Agonisten und Antagonisten?

Rezeptorwirkungen 

Agonisten - ahmen Funktion von Transmitter nach, erhöhen demnach Funktionen


Antagonisten - blockieren Rezeptoren, schwächen Infoweitergabe ab


Ausnahme: Antagonisten an Adrenozeptoren erhöhen Noradrenalinfreisetzung

Medizin und Psychopharmakologie

Zentrale Angriffspunkte Psychopharmaka

- Transmittersynthese

-Transmitterfreisetzung

-Inaktivierung (enzymatischer Abbau, Wiederaufnahme ins präsynaptische Neuron)

-Rezeptoren (postsyn. (Ant-)agonisten)

Medizin und Psychopharmakologie

Wofür steht LADME?

Liberation (Freisetzung)

Absorption (Aufnahme)

Distribution (Verteilung)

Metabolismus (Verdauung)

Elimination/Exkretion (Ausscheiden)

Medizin und Psychopharmakologie

Was ist der Hauptresorptionsort für oral eingenommene Psychopharmaka?

Darm (enterale Resorption)

große Oberfläche der Darmmukosa begünstigt Resorption


Medizin und Psychopharmakologie

Wie werden Arzneistoffe im Körper verteilt?

Über den Blutstrom, meist an Proteine gebunden

wichtiges Transportprotein: Albumin

Medizin und Psychopharmakologie

Welche Phasen gibt es beim Metabolismus?

Phase I: chemische Funktionalisierung von lipophilen Pharmaka

Phase II: Konjugation (ausreichene hydrophilie für Eliminierung)

Medizin und Psychopharmakologie

Welche Exkretionen sind am wichtigsten und welches Organ ist am häufigsten dafür zuständig?

renale (Niere) & biliäre (Gallenblase) Exkretion

Niere (90% d.Psychopharmaka)

Medizin und Psychopharmakologie

Was passiert beim "first-pass"-Metabolismus und wie kann man ihn umgehen?

venöser Abfluss des MAgen-Darm-Traktes gelangt zunächst in Leber => Großteil wird metabolisiert und eliminiert => nur kleiner Teil bioverfügbar


Verhinderbar: Arzneimittel unter Zunge auflösen

Medizin und Psychopharmakologie

Was gibt die Eliminationshalbwertzeit an?

in welcher Zeit sich eine vorhandene Plasmakonzentration um die Hälfte reduziert

Medizin und Psychopharmakologie

Wo werden Transmitter synthetisiert?

Perikaryon des Neurons

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hamburg overview page

Entwicklungspsychologie (Klausurfragen)

Allgemeine Psychologie II

Biopsychologie

Entwicklungspsychologie (Altklausuren)

Sozialpsychologie

Entwicklungspsychologie

Klinische Psychologie

Medizin und Pharmakologie

Differentielle Psychologie

EEP 1

Differentielle

Grundlagen Medizin & Pharmakologie

Entwicklungspsychologie

wissenschaftliches arbeiten

Sozialpsychologie

Allgemeine Psychologie (LB)

Social Psychology

Sozialpsychologie

Biopsychologie 1

Social psychology

Psychopharmakologie at

Universität Magdeburg

psychologie und Medizin at

Fachhochschule Dortmund

Pharmakologie & Medizin at

Freie Universität Berlin

Psychopharmakologie at

Medical School Berlin

Allgemeinmedizin und Pharmakologie at

Universität zu Lübeck

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Medizin und Psychopharmakologie at other universities

Back to Universität Hamburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Medizin und Psychopharmakologie at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards