Holztechnologie 2 at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Ab wann besitzt eine Glucanketten die Eigenschaften von Cellulose? 

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind die Drei Hauptanwendungsgebiete von Lignin? 

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind mögliche Verwendungen von Bioöl? 

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind Probleme bei der Verwendung von Flüssigen Produkten der Thermochemischen Konversion? 

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche Aggregatszustände haben die Endprodukt der 5 Thermochem. Verfahren? 

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind die Drei Hauptverfahren in der Stofffumwandlung und jeweils ein Endprodukt? 

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind die Ziele der Stofffumwandlung?

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind die Vor und Nachteile von Fossilen Rohstoffen zu NaWaRos? 

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was bedeutet Thermochemische Konversion?

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Warum sind NaWaRos so wichtig? 

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind Verwendungsmöglichkeiten von Lignin? 

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Wodurch entsteht Carboxymethylcellulose und was sind Anwendungen? 

Your peers in the course Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Holztechnologie 2

Ab wann besitzt eine Glucanketten die Eigenschaften von Cellulose? 

Ab einem Dp von 20 30

Holztechnologie 2

Was sind die Drei Hauptanwendungsgebiete von Lignin? 
  • Thermoplasten
  • Aromaten
  • Durome(Klebstoffe, Carbonfasern, Füllstoffe) 

Holztechnologie 2

Was sind mögliche Verwendungen von Bioöl? 
  • Düngemittel
  • Kraftstoff
  • Klebstoffe
  • Aromastoffe

Holztechnologie 2

Was sind Probleme bei der Verwendung von Flüssigen Produkten der Thermochemischen Konversion? 
  • Wassergehalt : geringer Heizwert
  • Hoher Sauerstoffgehalt: Nicht Mischbarkeit mit Fossilen Rohstoffen
  • Unvollständige Abtrennung von Feststoffen: Blockaden Und Sedimentation
  • Sekundärreaktionen führen Zu Alterung
  • Phenole aus Lignin: Probleme in der Handhabung wegen Geruch
  • Zersetzung von Kohlenhydraten : Korrosion
  • FACHSPRACHE
    durch Oxidation bewirkte Zersetzung eines Metalls
    “etwas gegen Korrosion schützen”

Holztechnologie 2

Welche Aggregatszustände haben die Endprodukt der 5 Thermochem. Verfahren? 
  • Fest:

Torrefizierung
Pyrolyse

  • Flüssig:

Pyrolyse
Hydrothermolyse

  • GAS

Vergasung
Verbrennung 

Holztechnologie 2

Was sind die Drei Hauptverfahren in der Stofffumwandlung und jeweils ein Endprodukt? 

Thermochemisch (Torrefizierung, Vergasen)  Holzkohle, Koks
Biochemisch (Fermentation)  Brennstoff Methan, Strom
Physikalisch Chemisch (Extraktion, Zerkleinerung, Pressen) Kristallzucker, Biodiesel, Proteine

Holztechnologie 2

Was sind die Ziele der Stofffumwandlung?
  • Umwandlung Fossiler oder Organischer Stoffe in Zwischenprodukte
  • Veredelung von Zwischenprodukten

Holztechnologie 2

Was sind die Vor und Nachteile von Fossilen Rohstoffen zu NaWaRos? 
  • Fossile Brennstoffe enthalten mehr Kohlen – und Wasserstoff. 
  • NaWaRos dagegen mehr Sauerstoff und wachsen wieder Nach

Holztechnologie 2

Was bedeutet Thermochemische Konversion?

Umwandlung durch Hitze und Chemischen Reaktionen 

Holztechnologie 2

Warum sind NaWaRos so wichtig? 

Weil sie eine Alternative als  Kohlenstoffquelle bilden. Mit ihnen ist ist eine Verbreiterung der Rohstoff axis möglich.
Weg von Kohle, Erdöl und Erdgas  hin zu Biomasse wie Algen, Holz etc. 

Holztechnologie 2

Was sind Verwendungsmöglichkeiten von Lignin? 
  • Dispergiermittel

  • “Dispergiermittel (auch Dispergatoren) sind Additive, die das Dispergieren, also die optimale Durchmischung von mindestens zwei, eigentlich nicht mischbaren Phasen (Substanzen) ermöglichen oder stabilisieren” 
  • Nahrungsmittel
  • Werkstoffe
  • Lignin in Polyurethanschaum 
  • Vannilin bildet sich aus Guajacylresten (Bei Laubholz auch Syringaldehyd) 

Holztechnologie 2

Wodurch entsteht Carboxymethylcellulose und was sind Anwendungen? 

  • Ensteht durch Veretherung
  • E 466 Lebensmittelzusatzstoff:  Verzögerung von Stärkeretrogradation. 
  • Kosmetik
  • Bindemittel

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Bioressourcennutzung at the Universität Hamburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hamburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Holztechnologie 2 at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback