genetiksose21 at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for genetiksose21 at the Universität Hamburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course genetiksose21 at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Phasen der DNA Replikation

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Penetranz

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Chargaff Regel 4

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Meiose

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Chargaff Regel 1

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

3. Mendelsche Regel

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

2. Mendelsche Regel

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Modellorganismen Tiere

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Mitose

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

1. Mendelsche Regel

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Kodominanz

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Ploidie(grad)

Your peers in the course genetiksose21 at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for genetiksose21 at the Universität Hamburg on StudySmarter:

genetiksose21

Phasen der DNA Replikation

•Initiation: Start der DNA-Synthese am „origin of replication“ (ORI= Replikationsursprung) 

•Elongation: Verlängerung des DNA-Kettenmoleküls

•Termination: Abbruch der Kettenverlängerung

genetiksose21

Penetranz

Der Anteil der Individuen mit einem bestimmten Genotyp, die den erwarteten Phänotyp zeigen

genetiksose21

Chargaff Regel 4

Die Anzahl der Adeninreste entspricht immer der Anzahl der Thyminreste, und ebenso entspricht die Anzahl der Guaninreste derjenigen der Cytosinreste; daraus folgt, daß die Anzahl der Purinreste immer gleich der Anzahl der Pyrimidinreste ist

genetiksose21

Meiose

Eine besondere Form der Kernteilung diploider Zellen in Keimzellen, beider die Chromosomenzahl halbiert wird, indem jedem der beidenTochterkerne je ein homologer Partner eines Chromosomenpaarszugeteilt wird.

Funktion: Bildung von Geschlechtszellen 


genetiksose21

Chargaff Regel 1

Die Basenzusammensetzung variiert zwischen unterschiedlichen Spezies

genetiksose21

3. Mendelsche Regel

Unabhängigkeitsregel:

Die Regel beschreibt das Vererbungsverhalten von zwei Merkmalen bei der Kreuzung reinerbiger Individuen und deren Nachkommen. Beide Merkmale werden unabhängig von einander vererbt, wobei ab der F2-Generation neue, reinerbige, Kombinationen auftreten


genetiksose21

2. Mendelsche Regel

Spaltungsregel:

Kreuzungen der heterozygoten Nachkommen (F1) zweier reiner Elternlinien untereinander führen zur Aufspaltung der Phänotypen nach bestimmten Zahlenverhältnissen in der F2

-dom/rez: 3:1

-intermediär: 1:2:1

genetiksose21

Modellorganismen Tiere
  • Taufliege
  • Fadenwurm
  • Zebrabärbling
  • Maus

genetiksose21

Mitose

(Kernteilung)

Prophase: Chromatin kondensiert, Nucleolos und Kernhülle lösen sich auf, Spindelapperat entsteht

Metaphase: Chromosomen an Äquatorialebene, Fasern des Spindelapperats an die Centromere der Chromosomen

Anaphase: Centromere teilen sich, Schwesterchromatiden teilen sich und werden zu Tochterchromosomen

Telophase: um die Chromosomensätze bilden sich neue Kernhüllen, Chromosomen werden zu Chromatin -> 2 identische Tochterzellen

genetiksose21

1. Mendelsche Regel

Uniformitätsregel: 

Nachkommen reziproker Kreuzungen reiner Linien besitzen einen einheitlichen Phänotyp

-Dominant-rezessiver Erbgang: Phänotyp entspricht dem des dominanten Elternteils

-unvollständig dominanter (intermediärer) Erbgang: Phänotyp liegt zwischen denen beider Eltern

genetiksose21

Kodominanz

Gleichzeitige Dominanz. Ein Gen hat mehr als ein dominantes Allel. Die beiden unterschiedlichen Allele eines einzigen Gens wirken im heterozygoten Zustand gleich stark auf den Phänotyp ein. Der Phänotyp entsteht dabei nicht als homogene Mischform der beiden Merkmale, wie beim intermediären Erbgang, sondern die Genprodukte beider Allele werden voll exprimiert und die zugehörigen Merkmale werden unabhängig voneinander ausgeprägt

genetiksose21

Ploidie(grad)

Anzahl der Chromosomensätze einer Zelle

Sign up for free to see all flashcards and summaries for genetiksose21 at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program genetiksose21 at the Universität Hamburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hamburg overview page

zoologie

Zoologisches Praktikum

Pflanzenphysiologie

Pflanzenphys

Botanik Lernzettel

Technikfolgenabschätzung

Evolutionsbiologie

Genetik

Fragenkatalog BdT

Systematische Zoologie

Nutzpflanzenbiologie

B_Ö_EC

Tierphysiologie

Baum- und Holzbiologie

Fauna

GENETIK

Humanbiologie

Biodiversität doppelt

Biodiversität der Pflanzen

Verhaltensökologie

Organische Chemie | SoSe 21

Ökologie und Biostatistik

Biodiversität der Tiere

Zellbiologie/Biochemie

TFA Fragen

Übersicht über das Pflanzenreich

Ökologie

Entwicklungsbiologie

Tierphysiologie Fragenkatalog

Tierphysio Klausur Fragen

Allgemeine Ökologie

B_PP_EC

Morphologie

Mitteleuropäische Lebensräume ll

Mikrobiologie

Experimentalphysik

Tierphysiologie

Bau & Funktion des menschlichen Körpers

Biodiversität der Tiere

Biologie der Algen

My first subject

Biodiversität der Tiere

Einführung ins Pflanzenreich

Tierphysiologie

Bio-Stoffeechsel-Enzyme

Heimische Flora

Technologie Folgeabschätzung

Biodiversität der Pflanzen

Entwicklungsbiologie

Allgemeine Genetik

Mikrobiologie

Zellbio/Biochemie

Pflanzenphysiologie

Entwicklungsbiologie - Zoologischer Teil

BBiologie

Ökologie multiple choice

Abbildungen Botanik

Algen und Prokaryoten Katalog

Anorganische und allgemeine Chemie

Entwicklungsbiologie

Entwicklungsbiologie

Allgemeine Ökologie

Mitteleuropäische Lebensräume

Zonobiome

Ökologie

Botanik Uni Hamburg 2020

Biodiversität der Pflanzen

Biochemische Analytik

Pflanzenphysiologie

Tierphysiologie

Zellbiologie

Chemie

Verhaltensökologie

Zellbio&Biochemie

Pflanzenphysiologie

Genetik at

Medizinische Universität Wien

Genetik at

Wirtschaftsuniversität Wien

Genetik at

Universität Greifswald

Genetik at

Bremen

Genetik at

Universität Düsseldorf

Similar courses from other universities

Check out courses similar to genetiksose21 at other universities

Back to Universität Hamburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for genetiksose21 at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards