E-Bio Pflanzen at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche zwei Enzyme sollten Sie einsetzen, um aus Blättern  von Nicotina tabacum Protoplasten freizusetzen?

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Zelldifferenzierung und Entwicklungsprozesse basieren darauf, dass:

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Treffen die folgenden Aussagen auf differenzierte Zellen bei Pflanzen zu? (2)

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Sie identifizieren zwei Mutante Allele eines Gen X, dass die Größe des Sprossmeristems reguliert. Pflanzen, die homozygot für Allel A sind haben ein noch kleineres Meristem als Pflanzen, die homozygot für Allel B sind. Weiterhin zeigt sich, dass Allel A ein nullallel ist. Die Überexpression von Gen X bewirkt, dass das Meristem größer als im Wildtyp wird. Welche der folgenden Aussagen ist richtig? (2)

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Wie entstehen somatische Embryonen?

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche Aussagen sind wahr? (2)

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Der ausgereifte Pollen beim Mais ist:

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Haben die folgenden Strukturen ihren Ursprung in der Basalzelle?

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Die Transkriptionsfaktoren Wuschel und Clavata 1 sind:

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Nennen sie 3 pflanzliche Modelorganismen, die besonders für die entwicklungsbiologische Arbeit gedacht sind!

Your peers in the course E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg on StudySmarter:

E-Bio Pflanzen

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?
In einer Blattrosette von Arabidopsis befinden sich die jüngsten Blätter innen

E-Bio Pflanzen

Welche zwei Enzyme sollten Sie einsetzen, um aus Blättern  von Nicotina tabacum Protoplasten freizusetzen?
Cellulasen

E-Bio Pflanzen

Zelldifferenzierung und Entwicklungsprozesse basieren darauf, dass:

Gene gezielt aktiviert und inaktiviert werden 

E-Bio Pflanzen

Treffen die folgenden Aussagen auf differenzierte Zellen bei Pflanzen zu? (2)
Die Teilungsaktivität der Zellen ist verringert.

E-Bio Pflanzen

Sie identifizieren zwei Mutante Allele eines Gen X, dass die Größe des Sprossmeristems reguliert. Pflanzen, die homozygot für Allel A sind haben ein noch kleineres Meristem als Pflanzen, die homozygot für Allel B sind. Weiterhin zeigt sich, dass Allel A ein nullallel ist. Die Überexpression von Gen X bewirkt, dass das Meristem größer als im Wildtyp wird. Welche der folgenden Aussagen ist richtig? (2)
X ist notwendig aber nicht hinreichend für die richtige Meristemgröße

E-Bio Pflanzen

Wie entstehen somatische Embryonen?

  • Aus einer Zygote

E-Bio Pflanzen

Welche der folgenden Aussagen ist richtig?
CLV reprimiert WUS und WUS reprimiert CLV. In clv Mutanten ist das Meristem vergrößert.

E-Bio Pflanzen

Welche Aussagen sind wahr? (2)
DNA ist immer positiv geladen

E-Bio Pflanzen

Der ausgereifte Pollen beim Mais ist:
Trizellulär

E-Bio Pflanzen

Haben die folgenden Strukturen ihren Ursprung in der Basalzelle?

  • Wurzelmeristem

E-Bio Pflanzen

Die Transkriptionsfaktoren Wuschel und Clavata 1 sind:

  • Komponenten einer regulationskette zur Spezifizierung der Stammzellidentität in Meristemen
  • In bestimmten Regionen des Sprossapikalmeristems exprimiert

E-Bio Pflanzen

Nennen sie 3 pflanzliche Modelorganismen, die besonders für die entwicklungsbiologische Arbeit gedacht sind!
1. Arabidopsis thaliana
2. Zea mays
3. Oryza sativa (Reis)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image

Biodiversität der Pflanzen at

Universität Hamburg

Pflanzenfamilien at

Universität Erlangen-Nürnberg

Bio Pflanze - Allg. Biologoie at

Universität Kassel

Biodiversitäten der Pflanzen at

Universität Hamburg

Pflanzenphys. Enzyme at

Bergische Universität Wuppertal

Similar courses from other universities

Check out courses similar to E-Bio Pflanzen at other universities

Back to Universität Hamburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for E-Bio Pflanzen at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards