BBiologie at Universität Hamburg

Flashcards and summaries for BBiologie at the Universität Hamburg

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course BBiologie at the Universität Hamburg

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

In welche "Forschungsebende der Ökologie" wird das "Ökosystem" eingeordnet?

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Progression bei Landpflanzen (Zusammenfassung)

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was ist Hydrophilie?

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Hauptfunktion Sprossachse

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Was sind "antrophogene Einflüsse"?

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Nukleinsäuren

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Homologie


+ Homologiekriterien (3)

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

interfaszikuläres Kambium

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Xylem- Charakteristika

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

primäres Dickenwachstum-
Wodurch wird die Form des Vegetationskegels bestimmt?

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Wie nennt man ein Kelchblatt?

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

Welche Stoffgruppen kommen nicht oder nur schwer durch die Plasmamembran hindurch?

Your peers in the course BBiologie at the Universität Hamburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for BBiologie at the Universität Hamburg on StudySmarter:

BBiologie

In welche "Forschungsebende der Ökologie" wird das "Ökosystem" eingeordnet?

Ökosystemforschung

BBiologie

Progression bei Landpflanzen (Zusammenfassung)

  • vorherrschende Generation: Sporophyt (Reduktion des Gametophyten
  • Oogamie (unbewegl. großer weiblicher Gamet; kleiner, beweglicher männlicher Gamet)
  • Isosporie (noch bei Moosen, Farnen) -> Anisosporie
  • Einschluss der Samenanlage in Fruchtblatt (Bedecktsamer)
  • Nährgewebe Gymnospermen: nur Gametopyt, Angiospermen: triploides Endosperm
  • Wasserunabhängigkeit der Befruchtung (selbstauswachsende Pollenschläuche)

BBiologie

Was ist Hydrophilie?

Pollenübertragung übers Wasser

BBiologie

Hauptfunktion Sprossachse

– der  architektonischen Festigung  
– dem Transport zwischen Blatt und Wurzel

BBiologie

Was sind "antrophogene Einflüsse"?

Einflüsse, die durch den Menschen verursacht werden und sich auf die Umwelt auswirken.
z.B Waldrodung

BBiologie

Nukleinsäuren

-setzt sich aus Ribose+ Purin- oder Pyrimidinbasen + Phosphat zsm
-genetische Informationen, RNA mir enzymatischer Aktivität
-Energiewährung (ATP)

BBiologie

Homologie


+ Homologiekriterien (3)

Merkmalszustände, die auf einen gemeinsamen Vorfahren mit dem betreffenden Merkmal zurückgehen

1) Kriterium der Lage: 

zwei Organe sind homolog, wenn sie die gleiche Lage in einem komplexen Gefügesystem haben

 z.B. Elefanzenstoßzahn = Schneidezahn

2) Kriterium der spezifischen Qualität

zwei Organe sind homolog, sofern sie in den Details ihres Aufbaus übereinstimmen 

z.B. Placoidschuppen Hai – Zähne 

3) Kriterium der Kontinuität

zwei Organe sind homolog, wenn sie sich durch Zwischenformen ineinander überführen lassen

z.B. Gehörknöchelchen der Säuger

BBiologie

interfaszikuläres Kambium

Faszikuläres und interfaszikuläres Kambium bilden zusammen den geschlossenen Kambiumring 

BBiologie

Xylem- Charakteristika

– = Holz
-tote Zellen, müssen sehr viel Druck aushalten
– Leitung von Wasser und Mineralsalzen (von der Wurzel zu den Blättern)
– mechanische Stabilität
– es wird für den Wassertransport keine Energie benötigt

BBiologie

primäres Dickenwachstum-
Wodurch wird die Form des Vegetationskegels bestimmt?

es wird durch Verhältnis Längen- zu Dickenwachstum bestimmt

-Längenwachstum überwiegt: schmal und spitz
– Dickenwachstum überwiegt: stumpf und flach
 – im Extremfall: Scheitelgruben (Palmen, Kakteen)  

 

BBiologie

Wie nennt man ein Kelchblatt?

Sepale

BBiologie

Welche Stoffgruppen kommen nicht oder nur schwer durch die Plasmamembran hindurch?

1) polare Moleküle z.B. Glukose

2) hydratisierte Ionen  z.B. Na+

3) Makromoleküle z.B. Proteine

Sign up for free to see all flashcards and summaries for BBiologie at the Universität Hamburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Biology at the Universität Hamburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Hamburg overview page

Pflanzenarten

Algen und Prokaryoten Katalog

Morphologie

Mikrobiologie

Mikrobiologie Klausurfragen

Zellbiologie/Biochemie

Tierphysiologie

Einführung ins Pflanzenreich

Bio-Stoffeechsel-Enzyme

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for BBiologie at the Universität Hamburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback