Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Tierbestimmungsübung an der Universität Halle-Wittenberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Tierbestimmungsübung Kurs an der Universität Halle-Wittenberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Prioritätregel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn eine Art mehrfach beschrieben und mit verschiedenen wissenschaftlichen Namen belegt ist, so ist der zuerst veröffentlichte Name gültig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Systematik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist die Wissenschaft von der Vielfalt der Organismen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Reich

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • lat. = Regnum
  • Tierreich = Regnum animale
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Phylogenie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Untersucht die Ursprünglichkeit der Taxa

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Art

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesamtheit  der Populationen, deren Individuen sich untereinander fortpflanzen können und durch Fortpflanzungsschranken von anderen Populationen getrennt sind

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Taxonomie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lehre der wissenschaftlichen Kennzeichnung von Arten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abkürzungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • KRL = Kopf-Rumpf-Länge
  • SwL= Schwanzlänge
  • OL = Ohrlänge
  • HfL = Hinterfußlänge
  • CB = Schädellänge
  • I = Schneidezähne
  • C = Eckzähne
  • P = Vorbackenzähne
  • M = Backenzähne
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vertebrata (Wirbeltiere)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Cyclostomata (Rundmäuler)
  2. Chondrichthyes (Knorpelfische)
  3. Osteichthyes (Knochenfische)
  4. Amphibia (Lurche)
  5. Reptilia (Kriechtiere)
  6. Aves (Vögel)
  7. Mammalia (Säuger)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ordnungen von Mammalia

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Insectivora (Insektenfresser)
  • Chiroptera (Fledermäuse)
  • Rodentia (Nagetiere)
  • Carnivore (Raubtiere)
  • Lagomorpha (Hasentiere)
  • Perissodactyla (Unpaarhufer)
  • Artiodactyla (Paarhufer)
  • Cetacea (Wale)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mammalia - Allgemeine Merkmale

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • homoiotherm
  • sekundäres Kiefergelenk
  • lebend gebärend
  • meist behaart
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hasentiere (Lagomorpha)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • lange tütenförmige Ohren, kurzer Schwanz, große Hinterfüße
  • Vorderfüße können nicht greifen
  • kurzer,knöcherner Gaumen
  • bekannte Familien: Leporidae (Hasen), Ochotonidae (Pfeifhasen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arvicolodae (Wühlmäuse)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • kurzer Schwanz, gedrungener Körper
  • 5 oder 6 Sohlenschwielen
  • Hinterschädel breit
  • Vertreter: Bisamratte, Rötelmaus, Feldmaus, Große Wühlmaus
Lösung ausblenden
  • 59890 Karteikarten
  • 1636 Studierende
  • 39 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Tierbestimmungsübung Kurs an der Universität Halle-Wittenberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Prioritätregel

A:

Wenn eine Art mehrfach beschrieben und mit verschiedenen wissenschaftlichen Namen belegt ist, so ist der zuerst veröffentlichte Name gültig

Q:

Systematik

A:

Ist die Wissenschaft von der Vielfalt der Organismen

Q:

Reich

A:
  • lat. = Regnum
  • Tierreich = Regnum animale
Q:

Phylogenie

A:

Untersucht die Ursprünglichkeit der Taxa

Q:

Art

A:

Gesamtheit  der Populationen, deren Individuen sich untereinander fortpflanzen können und durch Fortpflanzungsschranken von anderen Populationen getrennt sind

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Taxonomie

A:

Lehre der wissenschaftlichen Kennzeichnung von Arten

Q:

Abkürzungen

A:
  • KRL = Kopf-Rumpf-Länge
  • SwL= Schwanzlänge
  • OL = Ohrlänge
  • HfL = Hinterfußlänge
  • CB = Schädellänge
  • I = Schneidezähne
  • C = Eckzähne
  • P = Vorbackenzähne
  • M = Backenzähne
Q:

Vertebrata (Wirbeltiere)

A:
  1. Cyclostomata (Rundmäuler)
  2. Chondrichthyes (Knorpelfische)
  3. Osteichthyes (Knochenfische)
  4. Amphibia (Lurche)
  5. Reptilia (Kriechtiere)
  6. Aves (Vögel)
  7. Mammalia (Säuger)
Q:

Ordnungen von Mammalia

A:
  • Insectivora (Insektenfresser)
  • Chiroptera (Fledermäuse)
  • Rodentia (Nagetiere)
  • Carnivore (Raubtiere)
  • Lagomorpha (Hasentiere)
  • Perissodactyla (Unpaarhufer)
  • Artiodactyla (Paarhufer)
  • Cetacea (Wale)
Q:

Mammalia - Allgemeine Merkmale

A:
  • homoiotherm
  • sekundäres Kiefergelenk
  • lebend gebärend
  • meist behaart
Q:

Hasentiere (Lagomorpha)

A:
  • lange tütenförmige Ohren, kurzer Schwanz, große Hinterfüße
  • Vorderfüße können nicht greifen
  • kurzer,knöcherner Gaumen
  • bekannte Familien: Leporidae (Hasen), Ochotonidae (Pfeifhasen)
Q:

Arvicolodae (Wühlmäuse)

A:
  • kurzer Schwanz, gedrungener Körper
  • 5 oder 6 Sohlenschwielen
  • Hinterschädel breit
  • Vertreter: Bisamratte, Rötelmaus, Feldmaus, Große Wühlmaus
Tierbestimmungsübung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Tierbestimmungsübung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bestimmungsübungen

TU Braunschweig

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Tierbestimmungsübung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Tierbestimmungsübung