Strafrecht Nichtvermögensdelikte at Universität Halle-Wittenberg

Flashcards and summaries for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Urkunde

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Zusammengesetze Urkunde

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Urkundenqualitäten von Kopien

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Unechte Urkunde

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Urkundenunterdrückung. § 274 I StGB

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Unterdrückung beweiserheblicher Daten, § 274 I Nr. 2

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Öffentliche Urkunde

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Mittelbare Falschbeurkundung, § 271 StGB

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Unwahre Urkunde

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Falschbeurkundung im Amt, § 348 StGB

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Aussage

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Falsche unendliche Aussage, § 153 StGB

Your peers in the course Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Urkunde
Eine verkörperte menschliche Gedankenerklärung, die zum Beweis im Rechtsverkehr bestimmt ist und geeignet ist und ihren Aussteller erkennen lässt.

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Zusammengesetze Urkunde
Eine verkörperte Gedankenerklärung ist mit einem Objekt, auf das sich ihr Erklärungsinhalt bezieht räumlich fest zu einer Beweiseinheit verbunden.

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Urkundenqualitäten von Kopien
Einfache Abschrift und Fotokopien sind keine Urkunden. Eine Kopie, verkörpert nicht die im Orginal stehende Gedankenerklärung, sondern stellt nur die bildliche Wiedergabe der in einem anderen Schriftstück verkörperte Erklärung dar.

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Unechte Urkunde
Unecht ist eine Urkunde, wenn sie nicht von demjenigen stammt, der sich aus ihr als Aussteller der verkörpern Erklärung ergibt.

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Urkundenunterdrückung. § 274 I StGB
1.) Tatobjekt Eine echte Urkunde bzw. technische Aufzeichnung , die dem Täter nicht oder nicht ausschließlich gehört. 2.)Tathandlungen Vernichten, Beschädigen oder Unterdrücken einer echten Urkunde bzw. technischen Aufzeichnung.

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Unterdrückung beweiserheblicher Daten, § 274 I Nr. 2
1.) Tatobjekt Beweiserhebliche Daten sind iSv § 202a II StGB Daten (codierte Informationen) der die der Täter nicht oder nicht ausschließlich verfügen darf. 2.) Tathandlung Löschen, Unterdrücken, Unbrauchbarmachen, Verändern von Beweiserheblichen Daten

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Öffentliche Urkunde
Öffentliche Urkunden sind solche, die von einer öffentlichen Behörde innerhalb der Grenzen ihrer Amtsbefugnisse oder von einer mit öffentlichem Glauben versehenen Person (z. B. Notar, Gerichtsvollzieher) innerhalb des ihr zugewiesenen Geschäftskreises in der vorgeschriebenen Form aufgenommen sind.

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Mittelbare Falschbeurkundung, § 271 StGB
1.) Tatobjekt Öffentliche Urkunde oder eine unwahre Urkunde 2. Tathandlung Bewirken oder Gebrauchen einer öffentlichen oder unwahren Urkunde

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Unwahre Urkunde
Der gedankliche Inhalt der Urkunde stimmt nicht mit der Wirklichkeit überein.

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Falschbeurkundung im Amt, § 348 StGB
1.Tatobjekt a.) Amtsträger b.) Befugnis zur Aufnahme öffentlicher Urkunden 2. Tathandlung Falschbeurkundung einer rechtlich erheblichen Tatsache in einer öffentlichen Urkunde oder Falscheintragung oder Eingabe einer solchen Tatsache in öffentliche Register, Bücher oder Dateien. Innerhalb seiner Zuständigkeit.

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Aussage
Sprachliche Wiedergabe von Tatsachen. Eine Aussage ist falsch, wenn sie nicht mit der Wirklichkeit übereinstimmt.

Strafrecht Nichtvermögensdelikte

Falsche unendliche Aussage, § 153 StGB
1. Tatobjekt Zeugen oder Sachverständige 2. Tathandlung uneidliche falsche Aussage vor Gericht oder an andere zur eidlichen Vernehmung von Zeugen oder Sachverständigen zuständigen Stelle.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Halle-Wittenberg overview page

Bürgerliches Recht Allgemeiner Teil

BGB AT Definitionen

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Strafrecht Nichtvermögensdelikte at the Universität Halle-Wittenberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards