Quantitative Methoden I - Einführung at Universität Halle-Wittenberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Quantitative Methoden I - Einführung an der Universität Halle-Wittenberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Quantitative Methoden I - Einführung Kurs an der Universität Halle-Wittenberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Grundgesamtheit/Population ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Menge aller für die Fragestellung relevanten/interessierenden statistischen Einheiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie nennt man eine Teilmenge der Grundgesamtheit/Population?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Teilgesamtheit/Teilpoulation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet überabzählbar unendlich ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Menge der reellen Zahlen 
Bsp: alle Patienten die es je gegeben hat und geben wird…unmöglich die abzuzählen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was unterschiedet abzählbar endlich von abzählbar unendlich ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Abzählbar endlich: natürliche Grenze, gibt natürliche (ganze, positive Zahl)
Abzählbar unendlich: eine unendliche Teilmenge der natürlichen Zahlen (Man kann sie durchnummerieren, aber kommt nie zum Ende)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Messen ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Zuordnung von Zahlen zu Merkmalsausprägungen von Objekten/Personen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist wichtig bei der Zuordnung von Zahlen zu Merkmalsausprägungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das die Abbildungsvorschrift eingehalten wird 
= die empirischen Relationen zwischen den Objekten müssen sich eindeutig und strukturerhaltend in den numerischen Relationen der Zahlen widerspiegeln 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das wissenschaftliche Wort für „eindeutige Zuordnung“ ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
homomorph
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne ein anderes Wort für „Diskrete Variable“ 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kategoriale Variable
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne ein anderes Wort für Stetige Variable
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kontinuierliche Variable
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet es, wenn es diskrete Variablen sind?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Wertebereich ist endlich oder abzählbar unendlich
(Klare Kategorien, klar abzählbar)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet es, wenn es eine stetige Variable ist?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Wertebereich ist überabzählbar
(Menge der reellen Zehlen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Statistische Einheiten ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Merkmalsträger
Objekte/Personen, an denen Daten erhoben werden
Lösung ausblenden
  • 75837 Karteikarten
  • 1884 Studierende
  • 41 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Quantitative Methoden I - Einführung Kurs an der Universität Halle-Wittenberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist die Grundgesamtheit/Population ?
A:
Die Menge aller für die Fragestellung relevanten/interessierenden statistischen Einheiten
Q:
Wie nennt man eine Teilmenge der Grundgesamtheit/Population?
A:
Teilgesamtheit/Teilpoulation
Q:
Was bedeutet überabzählbar unendlich ?
A:
Menge der reellen Zahlen 
Bsp: alle Patienten die es je gegeben hat und geben wird…unmöglich die abzuzählen
Q:
Was unterschiedet abzählbar endlich von abzählbar unendlich ?
A:
Abzählbar endlich: natürliche Grenze, gibt natürliche (ganze, positive Zahl)
Abzählbar unendlich: eine unendliche Teilmenge der natürlichen Zahlen (Man kann sie durchnummerieren, aber kommt nie zum Ende)
Q:
Was ist Messen ?
A:
Die Zuordnung von Zahlen zu Merkmalsausprägungen von Objekten/Personen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist wichtig bei der Zuordnung von Zahlen zu Merkmalsausprägungen?
A:
Das die Abbildungsvorschrift eingehalten wird 
= die empirischen Relationen zwischen den Objekten müssen sich eindeutig und strukturerhaltend in den numerischen Relationen der Zahlen widerspiegeln 
Q:
Was ist das wissenschaftliche Wort für „eindeutige Zuordnung“ ?
A:
homomorph
Q:
Nenne ein anderes Wort für „Diskrete Variable“ 
A:
Kategoriale Variable
Q:
Nenne ein anderes Wort für Stetige Variable
A:
Kontinuierliche Variable
Q:
Was bedeutet es, wenn es diskrete Variablen sind?
A:
Der Wertebereich ist endlich oder abzählbar unendlich
(Klare Kategorien, klar abzählbar)
Q:
Was bedeutet es, wenn es eine stetige Variable ist?
A:
Der Wertebereich ist überabzählbar
(Menge der reellen Zehlen)
Q:
Was sind Statistische Einheiten ?
A:
= Merkmalsträger
Objekte/Personen, an denen Daten erhoben werden
Quantitative Methoden I - Einführung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Quantitative Methoden I - Einführung an der Universität Halle-Wittenberg

Für deinen Studiengang Quantitative Methoden I - Einführung an der Universität Halle-Wittenberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Quantitative Methoden I - Einführung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung in die qualitativen Methoden

Universität der Bundeswehr München

Zum Kurs
Quantitative Methoden I

Universität Göttingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Quantitative Methoden I - Einführung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Quantitative Methoden I - Einführung