Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsabhängiger Krankheiten an der Universität Halle-Wittenberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsabhängiger Krankheiten Kurs an der Universität Halle-Wittenberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was stimmt? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei Leberzirrhose tritt eine erhöhte Blutungsneigung auf
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist falsch? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei sauerstoffmangel kommt es zur zellschwellung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was gehört nicht zur Primärprävention? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Darmspiegekung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was passt nicht zu malignen Tumoren? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Karzinom 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aussagen stimmen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Im Rahmen arteriosklerotischer Prozesse kann eine Bindegewebsmetaplasie auftreten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was erhöht nicht das Risiko für Gallensteine? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Weibliches Geschlecht 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist falsch? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zöliakie Patienten vertragen Mais Proteine sehr gut 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was stimmt nicht? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hohes LDL fördert Kardiomyopathie 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der Krankheiten wird nicht durch chron. Alkoholkonsum ausgelöst? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Leberfibrose
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aussagen sind falsch? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Menschen mit Laktoseintoleranz können hartkäse essen, da er kaum Laktose enthält

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
2 Faktoren, die Atheriosklerose auslösen können 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rauchen 
Diabetes 
Hämodynamische Faktoren 
Hypertonie
Hyperlipidämie 
Toxine und Viren 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie erfolgt die Ernährung bei Gallensteinen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Fettarm
-Leicht energiereduziert für den Gewichtsverlust 
-mehr Ballaststoffe 
Lösung ausblenden
  • 60903 Karteikarten
  • 1678 Studierende
  • 39 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsabhängiger Krankheiten Kurs an der Universität Halle-Wittenberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was stimmt? 
A:
Bei Leberzirrhose tritt eine erhöhte Blutungsneigung auf
Q:
Was ist falsch? 
A:
Bei sauerstoffmangel kommt es zur zellschwellung 

Q:
Was gehört nicht zur Primärprävention? 
A:
Darmspiegekung
Q:
Was passt nicht zu malignen Tumoren? 
A:
Karzinom 
Q:
Welche Aussagen stimmen? 
A:
Im Rahmen arteriosklerotischer Prozesse kann eine Bindegewebsmetaplasie auftreten

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was erhöht nicht das Risiko für Gallensteine? 
A:
Weibliches Geschlecht 

Q:
Was ist falsch? 
A:
Zöliakie Patienten vertragen Mais Proteine sehr gut 
Q:
Was stimmt nicht? 
A:
Hohes LDL fördert Kardiomyopathie 
Q:
Welche der Krankheiten wird nicht durch chron. Alkoholkonsum ausgelöst? 
A:
Leberfibrose
Q:
Welche Aussagen sind falsch? 
A:
Menschen mit Laktoseintoleranz können hartkäse essen, da er kaum Laktose enthält

Q:
2 Faktoren, die Atheriosklerose auslösen können 
A:
Rauchen 
Diabetes 
Hämodynamische Faktoren 
Hypertonie
Hyperlipidämie 
Toxine und Viren 
Q:
Wie erfolgt die Ernährung bei Gallensteinen? 
A:
-Fettarm
-Leicht energiereduziert für den Gewichtsverlust 
-mehr Ballaststoffe 
Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsabhängiger Krankheiten

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsabhängiger Krankheiten an der Universität Halle-Wittenberg

Für deinen Studiengang Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsabhängiger Krankheiten an der Universität Halle-Wittenberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsabhängiger Krankheiten Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Ernährungsabhängige Erkrankungen I

Universität Hohenheim

Zum Kurs
I_Ernährungsabhängige Erkrankungen

Universität Hohenheim

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsabhängiger Krankheiten
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pathophysiologie und Pathogenese ernährungsabhängiger Krankheiten