Emotionen (VL7) at Universität Halle-Wittenberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Emotionen (VL7) an der Universität Halle-Wittenberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Emotionen (VL7) Kurs an der Universität Halle-Wittenberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie ist die aktuelle Perspektive zu “Emotionen und Gesichtsausdruck“ ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
▪ Primäre emotionale Gesichtsausdrücke von Ekman sind eher Ideale, die in ihrer reinen Form selten vorkommen
▪ Die Anzahl von 6 Basisemotionen ist heute strittig
▪ auch Hinweisreize des Körpers spielen eine Rolle
▪ Die ursprünglich angenommene Universalität von Primäremotionen ist zumindest fraglich => teils Befunde zu soziokulturellen Unterschieden bei Expression und Erkennen von Gesichtsausdrücken

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Funktionen haben Emotionen?
(> 5 Funktionen)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erlauben schnelles, automatisches Aufgeben/ Hemmung von Verhaltensweisen zugunsten neuer Reaktionsalternativen
    • Unterstützung schneller Entscheidungsfindung
  •  Adaptives Verhalten durch Priorisierung von Stimuli (fight or flight, Annäherungs- oder Vermeidungsverhalten)
    • Regulation von Verhalten
  • System sozialer Interaktion, Signalisieren anderen Artgenossen unseren Zustand
    • Sind aktuell und zukünftig handlungsanweisend
    • Zuviel (Angst, Trauer) und zu wenig (Soziopathie) stören die Kommunikation & das Zusammenleben mit anderen Artgenossen und können zu starken Beeinträchtigungen führen
  • Emotionen sind integraler Bestandteil in unserem subjektiven Erleben
    • In unserem subjektiven Erleben sind Gedanken, Vorstellungen, Verhaltensweisen und Emotionen untrennbar
  • Biopsychologie der Emotionen ist eine essentielle Grundlage von Prävention und Therapie emotionaler Verhaltensstörungen
       
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche frühen Emotionstheorien gibt es?
(< 3 Theorien) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • William James - Carl Lange - Theorie
  • Walter Cannon - Philip Bard - Theorie
  • Zwei-Faktoren-Theorie der Emotionen von Schachter & Singer
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was unterscheidet Stimmungen & Gefühle von Emotionen?
(>3 Dinge)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stimmungen & Gefühle:
▪ Länger anhaltende emotionale Reaktionstendenzen (Stunden bis Tage), die das Auftreten einer Emotionen wahrscheinlich machen
▪ ohne externe Reize
▪ Beeinflussen eher kognitive Prozesse (Vorstellungen und Gedanken)
▪ Verändern und Färben das Denken (z.B. über spezifische Situationen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Rolle haben Emotionen im sozialem Gefüge?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine adaptive (kommunikativ)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche zwei Theorien waren die frühen Anfänge der Historischen Meilensteine in der Emotionsforschung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Phineas Gage (Beidseitige Hirnschädigung des mPFC)
  • Charles Darwin (Emotionsmuster, Prinzip der Antithese)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Eigenschaften haben Primäre Emotionen ?
(>4 Eigenschaften)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
▪ angeborene Reaktionsmuster
▪ Dauer: Sekunden - Minuten
▪ Latenz vom emotionalen Reiz bis zur emotionalen Reaktion: wenige ms
▪ Erhöhen Wahrscheinlichkeit für bestimmte Verhaltensweisen (Annäherung vs. Vermeidung)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was spricht gegen die Theorien von James-lange & Cannon-Bard?
(>Querschnittsgelähmte)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= autonomes und somatisches Feedback nicht notwendig für Emotionen
—> auch Querschnittsgelähmte ohne das können (abgeschwächte) Emotionen empfinden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lief das Hauptexperiment von Schachter & Singer für ihre „Zwei-Faktoren-Theorie der Emotionen“ ab?
(>Adrenalin)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Hauptexperiment (Schachter, 1962) Faktoren:
 1. Adrenalininjektion / Placebo als „Vitaminspritze“,
 2. Nicht-Aufklärung / Aufklärung Nebenwirkungen
 3. Emotionale Kognition: ärgerlich / euphorisch
 Ergebnis: Bei Adrenalin und Nichtaufklärung „verstärktes“ emotionales Erleben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was war das Problem bei dem Hauptexperiment von Schachter & Singer?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= wurde vielfach kritisiert + konnte nicht zuverlässig repliziert werden
(Wert der Theorie und Bedeutung von „Appraisal“ jedoch unbestritten)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches spätere Exeriment wies den Schachter & Singer Zusammenhang (Kognition u. Attribution) nach?
(>Aron & Dutton)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das „Brücken-Experiment“ 
= die durch die Brücke hervorgerufenen physiologischen Reaktionen wurden auf die Frau attribuiert —> diese wirkte Attraktiver
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Ebenen von Emotionen gibt es?
(>3 Ebenen)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Motorisch
2. Physiologisch
3. Kognitionen (subjektiv-psychologisch)
Lösung ausblenden
  • 83846 Karteikarten
  • 1985 Studierende
  • 41 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Emotionen (VL7) Kurs an der Universität Halle-Wittenberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie ist die aktuelle Perspektive zu “Emotionen und Gesichtsausdruck“ ?
A:
▪ Primäre emotionale Gesichtsausdrücke von Ekman sind eher Ideale, die in ihrer reinen Form selten vorkommen
▪ Die Anzahl von 6 Basisemotionen ist heute strittig
▪ auch Hinweisreize des Körpers spielen eine Rolle
▪ Die ursprünglich angenommene Universalität von Primäremotionen ist zumindest fraglich => teils Befunde zu soziokulturellen Unterschieden bei Expression und Erkennen von Gesichtsausdrücken

Q:
Welche Funktionen haben Emotionen?
(> 5 Funktionen)
A:
  • Erlauben schnelles, automatisches Aufgeben/ Hemmung von Verhaltensweisen zugunsten neuer Reaktionsalternativen
    • Unterstützung schneller Entscheidungsfindung
  •  Adaptives Verhalten durch Priorisierung von Stimuli (fight or flight, Annäherungs- oder Vermeidungsverhalten)
    • Regulation von Verhalten
  • System sozialer Interaktion, Signalisieren anderen Artgenossen unseren Zustand
    • Sind aktuell und zukünftig handlungsanweisend
    • Zuviel (Angst, Trauer) und zu wenig (Soziopathie) stören die Kommunikation & das Zusammenleben mit anderen Artgenossen und können zu starken Beeinträchtigungen führen
  • Emotionen sind integraler Bestandteil in unserem subjektiven Erleben
    • In unserem subjektiven Erleben sind Gedanken, Vorstellungen, Verhaltensweisen und Emotionen untrennbar
  • Biopsychologie der Emotionen ist eine essentielle Grundlage von Prävention und Therapie emotionaler Verhaltensstörungen
       
Q:
Welche frühen Emotionstheorien gibt es?
(< 3 Theorien) 
A:
  • William James - Carl Lange - Theorie
  • Walter Cannon - Philip Bard - Theorie
  • Zwei-Faktoren-Theorie der Emotionen von Schachter & Singer
Q:
Was unterscheidet Stimmungen & Gefühle von Emotionen?
(>3 Dinge)
A:
Stimmungen & Gefühle:
▪ Länger anhaltende emotionale Reaktionstendenzen (Stunden bis Tage), die das Auftreten einer Emotionen wahrscheinlich machen
▪ ohne externe Reize
▪ Beeinflussen eher kognitive Prozesse (Vorstellungen und Gedanken)
▪ Verändern und Färben das Denken (z.B. über spezifische Situationen)
Q:
Welche Rolle haben Emotionen im sozialem Gefüge?
A:
Eine adaptive (kommunikativ)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche zwei Theorien waren die frühen Anfänge der Historischen Meilensteine in der Emotionsforschung?
A:
  • Phineas Gage (Beidseitige Hirnschädigung des mPFC)
  • Charles Darwin (Emotionsmuster, Prinzip der Antithese)
Q:
Welche Eigenschaften haben Primäre Emotionen ?
(>4 Eigenschaften)
A:
▪ angeborene Reaktionsmuster
▪ Dauer: Sekunden - Minuten
▪ Latenz vom emotionalen Reiz bis zur emotionalen Reaktion: wenige ms
▪ Erhöhen Wahrscheinlichkeit für bestimmte Verhaltensweisen (Annäherung vs. Vermeidung)


Q:
Was spricht gegen die Theorien von James-lange & Cannon-Bard?
(>Querschnittsgelähmte)
A:
= autonomes und somatisches Feedback nicht notwendig für Emotionen
—> auch Querschnittsgelähmte ohne das können (abgeschwächte) Emotionen empfinden
Q:
Wie lief das Hauptexperiment von Schachter & Singer für ihre „Zwei-Faktoren-Theorie der Emotionen“ ab?
(>Adrenalin)
A:
Das Hauptexperiment (Schachter, 1962) Faktoren:
 1. Adrenalininjektion / Placebo als „Vitaminspritze“,
 2. Nicht-Aufklärung / Aufklärung Nebenwirkungen
 3. Emotionale Kognition: ärgerlich / euphorisch
 Ergebnis: Bei Adrenalin und Nichtaufklärung „verstärktes“ emotionales Erleben
Q:
Was war das Problem bei dem Hauptexperiment von Schachter & Singer?
A:
= wurde vielfach kritisiert + konnte nicht zuverlässig repliziert werden
(Wert der Theorie und Bedeutung von „Appraisal“ jedoch unbestritten)
Q:
Welches spätere Exeriment wies den Schachter & Singer Zusammenhang (Kognition u. Attribution) nach?
(>Aron & Dutton)
A:
Das „Brücken-Experiment“ 
= die durch die Brücke hervorgerufenen physiologischen Reaktionen wurden auf die Frau attribuiert —> diese wirkte Attraktiver
Q:
Welche Ebenen von Emotionen gibt es?
(>3 Ebenen)
A:
1. Motorisch
2. Physiologisch
3. Kognitionen (subjektiv-psychologisch)
Emotionen (VL7)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Emotionen (VL7) an der Universität Halle-Wittenberg

Für deinen Studiengang Emotionen (VL7) an der Universität Halle-Wittenberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Emotionen (VL7) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Emotionen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Emotionen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Emotionen

TU Braunschweig

Zum Kurs
Emotionen

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Emotionen (VL7)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Emotionen (VL7)