Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at Universität Greifswald

Flashcards and summaries for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Wie läuft ein sog. "Peer-Review" Prozess für die Verteilung von Drittmitteln zur Finanzierung von Forschung ab? 

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Wie berechnet sich der Journal Impact Factor (IF)?

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Warum ist der Journal Impact Factor (IF) verschiedener Forschungsfelder nicht direkt vergleichbar?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Welche Aufgaben übernehmen die Verlage beim Publizieren?

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Warum herrscht bei Wissenschaftler*innen Publikationsdruck?

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Welches Ziel verfolgt Open Access Publishing? Was genau bedeutet das?

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Welche Arten von Open Access Formaten gibt es?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Welches Problem besteht bei der Open Access Publikation? Wie wird versucht, dem entgegenzusteuern?

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Welche Probleme im Wissenschaftssystem begünstigen die Replikationskrise?

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Mit welchen Lösungsansätzen könnte man der Replikationskrise entgegenwirken?

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Welche Auswirkungen könnte Open Science auf das Studium haben?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Was versteht man unter systematischen Literaturarbeiten?

Your peers in the course Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald on StudySmarter:

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Wie läuft ein sog. "Peer-Review" Prozess für die Verteilung von Drittmitteln zur Finanzierung von Forschung ab? 
- Verfahren analog zu Peer Review System zur Publikation von Forschungsergebnissen

- Begutachtung der Studie durch externe "Experten" im entsprechenden speziellen Feld → zumeist mehrere, voneinander unabhängige, anonyme Gutachter
➟ Dabei sind Kooperationspartner ausgeschlossen, es handelt sich folglich um direkte Konkurrenten der Forschenden

- es handelt sich um einen hochkompetitiven, ein- oder mehrstufigen Prozess: Ein Gremium (keine Experten) trifft eine Entscheidung basierend auf 2+ Gutachten
➟ Dabei gibt es oft keine Möglichkeit, auf Gutachterkommentare zu reagieren. Da sich das Gremium vollständig auf die Gutachter mit entsprechender Expertise verlassen muss, kann es hier zu Betrug / Sabotage an der konkurrierenden Forschungsgruppe kommen

- Dauer von Einreichung bis Förderung / Ablehnung = Monate bis Jahre! 

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Wie berechnet sich der Journal Impact Factor (IF)?

IF (Jahr X) = Zitierte Publikationen (Jahr X - 1) + (Jahr X - 2) / Publikationen (Jahr X - 1) + (Jahr X - 2)


Beispiel: In der Zeitschrift Nature wurden im Jahr 2003 859 Artikel veröffentlicht, im Jahr 2004 878. Es ergibt sich also eine Gesamt-Artikelzahl von 1.737. Im Folgejahr 2005 wurden die Nature-Artikel aus 2003 und 2004 50.848 mal zitiert. Teilt man die Zitationen durch die Anzahl der Artikel, ergibt sich der Journal Impact Factor von 29,273.

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Warum ist der Journal Impact Factor (IF) verschiedener Forschungsfelder nicht direkt vergleichbar?

Der IF ist stark abhängig vom Forschungsfeld!

→ Unterschiede, z.B.: Wie groß ist das Feld, wie viele Forscher, wie schnell wird publiziert, wie lange dauern Studien, Sprache, …

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Welche Aufgaben übernehmen die Verlage beim Publizieren?

Verlage ...

- stellen Publikationsplattform zur Verfügung (meist online)

- managen das finale Layout der Publikation


- Akademische Editoren managen den Peer Review Prozess (unbezahlt)

- Ehemalige Akademiker als angestellte Editoren (z.B. Nature, Science)


- Akademische Experten begutachten eingereichte Publikationen (unbezahlt)

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Warum herrscht bei Wissenschaftler*innen Publikationsdruck?

publish or perish


- Glaubwürdigkeit

- Renommée

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Welches Ziel verfolgt Open Access Publishing? Was genau bedeutet das?

Ziel = freie Zugänglichkeit von wissenschaftlichen Publikationen und damit Forschungsergebnissen


Wie? Nur die Autoren zahlen hier!

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Welche Arten von Open Access Formaten gibt es?

Gold OA: Erstveröffentlichung in reiner OA Zeitschrift


Grün OA: Zweitveröffentlichung über Institution

(oft erst nach Sperrfrist)


Hybrid OA: Es werden kostenpflichtige und frei

zugängliche Artikel publiziert, letzteres mit

Zusatzkosten für Autoren

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Welches Problem besteht bei der Open Access Publikation? Wie wird versucht, dem entgegenzusteuern?

Problem: "predatory" OA Zeitschriften (unseriös!!)

- pay to publish (es geht nur um die Publikationsgebühr)

- oft ohne peer review (minimaler Qualitätsstandard fehlt)


→ Sammlung dieser unserösen Zeitschriften auf der sog. Beall Liste!

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Welche Probleme im Wissenschaftssystem begünstigen die Replikationskrise?

- Publikationsbias = nur signifikante Ergebnisse publiziert → Ressourcen verschwendet, weil nicht signifikante Untersuchungen wiederholt durchgeführt werden, da unbekannt

- „Publish or Perish“ = wenig Motivation, eigene Forschung zu hinterfragen

- Fehler in Versuchsdesign, -durchführung, -analyse

- bewusste Manipulation durch QRP, z.B. HARKing

- Peer-Review deckt nicht alle Fehler auf (zu wenige Gutachter, unbezahlt = kein Anreiz)

- ungenau festgehaltener Ablauf bzw. Methoden = nicht replizierbar

- verschiedene Versuchspersonengruppen = unterschiedliche Ergebnisse

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Mit welchen Lösungsansätzen könnte man der Replikationskrise entgegenwirken?

- Transparenz fördern

  • OpenData
  • Open Materials
  • Präregistrierung von Studien

 

- Replikationsstudien fördern (z.B. mit Preisen auszeichnen, als Abschlussarbeiten zulassen)


- Ergebnisse vollständig berichten


- Erforderliche Maßnahmen

  • Infrastruktur schaffen
  • Anreize ändern / verstärken
  • Reviewprozess optimieren (Toleranz für nicht-signifikante Ergebnisse, auf Open Science achten → Forscher für Reviewer nicht bekannt, Reviewer mitveröffentlicht)

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Welche Auswirkungen könnte Open Science auf das Studium haben?

- Präregistrierung von Bachelor / Masterarbeiten

- Open Science in der Lehre

  • Behandlung in der Methodenlehre
  • Replikationsstudien als Abschlussarbeiten

- Offene Forschungspraktiken als Einstellungskriterium für Professur (momentan: bestimmte Anzahl an Papern = Voraussetzung → Druck)

- Gezielte Vergabe von Fördermitteln für Open Science

Kognitive und Affektive Neurowissenschaften

Was versteht man unter systematischen Literaturarbeiten?

Eine wissenschaftliche Arbeit in Form einer Literaturübersicht, die zu einem bestimmten Thema durch geeignete Methoden versucht, alles verfügbare Wissen zu sammeln, zusammenzufassen und kritisch zu bewerten.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Greifswald overview page

Motivationspsychologie

Persönlichkeitspsychologie I

Einführung in die Psychologie

Persönlichkeitsprüfung

Multivariate

Klinische Psychologie Vertiefung II

KogniPrüfung

Emotionspsychologie

Motivationspsychologie

MC-Fragen zu Moti und Emo

Biologische Psychologie

Biologische Psychologie

Disciplina Psychologie

Diagnostik

Prima Hebdomada

Gesundheit & Lebensqualität

Zimbardo

Gesundheit und Lebensqualität 1

Sozialpsychologie

Diagnostik + Testtheorie

BioPsyMe

Biopsychologie Vertiefung

PiagetUndKrist

StatistischesDenken

MotivationsPsycho

EntwicklungsPsycho

KognitionsPsycho

Differentielle/Persönlichkeit

DifferentiellePsycho

Motivationspsycho2

Differentielle2

Entwicklungspsycho2

EinführungGeschichtePsycho2

StatistischesDenken2

Kognitionspsycho2

StatistischesDenkenLernkarten

Diff & Pers

Statistisches Denken

questions statistisches denken

Prüfung D&P

Einführung und Geschichte der Psychologie

Motivationspsychologie

Einführung & Geschichte Seminar

Einführung und Geschichte in die Psychologie

3. Neurowissenschaften at

Hochschule für Technik Stuttgart

Kognitive Neurowissenschaften at

Universität zu Lübeck

Kognitive Neurowissenschaft at

Universität Klagenfurt

Kognitive Neurowissenschaften at

Universität Bielefeld

Kognitive Neurowissenschaft A at

Universität Klagenfurt

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at other universities

Back to Universität Greifswald overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Kognitive und Affektive Neurowissenschaften at the Universität Greifswald or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login