Immu at Universität Greifswald | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Immu an der Universität Greifswald

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Immu Kurs an der Universität Greifswald zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind die zentralen bzw. peripheren lymphatischen Organe und deren Funktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

zentral:

-Knochenmark -> Entstehungsort aller Zellen des IS, Reifeort der B-Lymphozyten

-Thymus -> Reifungsort der T-Lymphozyten


peripher: Ort der adaptiven Immunantwort

-Milz

-Lymphknoten

-MALT/GALT (mucosa/gut-associated lymphoid tissue)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften besitzt das angeborene Immunsystem?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-erkennt konservierte mikrobielle Strukturen
-nutzt (relativ) wenige Rezeptoren
-Regel: ein Gen –ein Rezeptor
-sehr schnelle Antwort
-kein Gedächtnis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Gefahrensignale erkennt das angeborene Immunsystem?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stranger:

-PAMP -> pathogen-associated molecular patterns

-MAMP -> microbe-associated ...


Danger:

-DAMP -> damage-associated ...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Komponenten besteht das innate bzw. adaptive Immunsystem?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

humoral:

-innat -> Komplementsystem

-adaptiv -> Antikörper (an B-Zellen)

zellulär:

-innat -> Makrophagen, Granulozyten, Mastzellen, Dendritische Zellen, NK-Zellen, Lymphozyten

-adaptiv -> T-Helferzelle, zytotoxische T-Zelle, regulatorische T-Zelle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welcher Reihenfolge reagiert das innate Immunsystem auf eine Infektion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Aktivierung von Makrophagen

2. Sekretion von Zytokinen

3. Aktivierung des Endothels

4. Rekrutierung weiterer Zellen aus dem Blutstrom

5. Akute Phase-Reaktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sind Antigen und Epitop definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Antigen -> Eine Substanz, welche eine Immunantwort auslöst

-Epitop -> Antikörperbindungsstelle auf einem Antigen (mehrere, auch unterschiedliche Epitope pro Antigen möglich)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Hapten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein kleines Molekül, welches selber nicht immunogen ist, jedoch wenn es an ein Carrier gekoppelt ist, über Antikörper erkannt werden kann

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht einen Mikroorganismus zu einem pathogenen Organismus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Verhalten, pathogene Mikroorganismen sind invasiv und zerstören den Wirt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Aussagen der klonalen Theorie von Burnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Die Antikörper-Diversität entsteht unabhängig vom Antigenkontakt.
2. Jede B-Zelle exprimiert Antikörper einer einzigen Spezifität.
3. Nur B-Zellen, welche ihr Antigen binden, klonieren sich und differenzieren zu Plasmazellen.
4. Die Plasmazellen sezernieren Antikörper derselben Spezifität.
5. Unreife B-Zellen, die ihr Antigen binden, werden eliminiert.

=> Gilt sinngemäß auch für T-Zellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Domänen der innaten bzw. adaptiven Immunabwehr und welche Strategien ergeben sich daraus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-innat: Erkennung typische, konservierte Strukturen

->Mutation uns Selektion der PRR

->Vererbung des Immungedächtnis 


-adaptiv: Unterscheidung variabler Strukturen

-> somatische Rekombination und Selektion der Rezeptoren in der Ontogenese des Individuums

-> Immungedächtnis erlischt mit dem Tod

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo liegt der Unterschied zwischen Cluster of Differentiation und Cluster of Determinant?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Cluster of Differentiation -> Antikörper, welche an die gleichen moleküle binden

-Cluster of Determinant -> Das Molekül, welches die Antikörper eines Clusters bindet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird das Komplementsystem reguliert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-C1 - Inhibitor

-Faktor I und H

-C4 - bindendes Protein (C4BP)

Lösung ausblenden
  • 161769 Karteikarten
  • 1847 Studierende
  • 43 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Immu Kurs an der Universität Greifswald - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind die zentralen bzw. peripheren lymphatischen Organe und deren Funktion?

A:

zentral:

-Knochenmark -> Entstehungsort aller Zellen des IS, Reifeort der B-Lymphozyten

-Thymus -> Reifungsort der T-Lymphozyten


peripher: Ort der adaptiven Immunantwort

-Milz

-Lymphknoten

-MALT/GALT (mucosa/gut-associated lymphoid tissue)

Q:

Welche Eigenschaften besitzt das angeborene Immunsystem?

A:

-erkennt konservierte mikrobielle Strukturen
-nutzt (relativ) wenige Rezeptoren
-Regel: ein Gen –ein Rezeptor
-sehr schnelle Antwort
-kein Gedächtnis

Q:

Welche Gefahrensignale erkennt das angeborene Immunsystem?

A:

Stranger:

-PAMP -> pathogen-associated molecular patterns

-MAMP -> microbe-associated ...


Danger:

-DAMP -> damage-associated ...

Q:

Aus welchen Komponenten besteht das innate bzw. adaptive Immunsystem?

A:

humoral:

-innat -> Komplementsystem

-adaptiv -> Antikörper (an B-Zellen)

zellulär:

-innat -> Makrophagen, Granulozyten, Mastzellen, Dendritische Zellen, NK-Zellen, Lymphozyten

-adaptiv -> T-Helferzelle, zytotoxische T-Zelle, regulatorische T-Zelle

Q:

In welcher Reihenfolge reagiert das innate Immunsystem auf eine Infektion?

A:

1. Aktivierung von Makrophagen

2. Sekretion von Zytokinen

3. Aktivierung des Endothels

4. Rekrutierung weiterer Zellen aus dem Blutstrom

5. Akute Phase-Reaktion

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie sind Antigen und Epitop definiert?

A:

-Antigen -> Eine Substanz, welche eine Immunantwort auslöst

-Epitop -> Antikörperbindungsstelle auf einem Antigen (mehrere, auch unterschiedliche Epitope pro Antigen möglich)

Q:

Was ist Hapten?

A:

Ein kleines Molekül, welches selber nicht immunogen ist, jedoch wenn es an ein Carrier gekoppelt ist, über Antikörper erkannt werden kann

Q:

Was macht einen Mikroorganismus zu einem pathogenen Organismus?

A:

Das Verhalten, pathogene Mikroorganismen sind invasiv und zerstören den Wirt

Q:

Was sind die Aussagen der klonalen Theorie von Burnet?

A:

1. Die Antikörper-Diversität entsteht unabhängig vom Antigenkontakt.
2. Jede B-Zelle exprimiert Antikörper einer einzigen Spezifität.
3. Nur B-Zellen, welche ihr Antigen binden, klonieren sich und differenzieren zu Plasmazellen.
4. Die Plasmazellen sezernieren Antikörper derselben Spezifität.
5. Unreife B-Zellen, die ihr Antigen binden, werden eliminiert.

=> Gilt sinngemäß auch für T-Zellen

Q:

Was sind die Domänen der innaten bzw. adaptiven Immunabwehr und welche Strategien ergeben sich daraus?

A:

-innat: Erkennung typische, konservierte Strukturen

->Mutation uns Selektion der PRR

->Vererbung des Immungedächtnis 


-adaptiv: Unterscheidung variabler Strukturen

-> somatische Rekombination und Selektion der Rezeptoren in der Ontogenese des Individuums

-> Immungedächtnis erlischt mit dem Tod

Q:

Wo liegt der Unterschied zwischen Cluster of Differentiation und Cluster of Determinant?

A:

-Cluster of Differentiation -> Antikörper, welche an die gleichen moleküle binden

-Cluster of Determinant -> Das Molekül, welches die Antikörper eines Clusters bindet

Q:

Wie wird das Komplementsystem reguliert?

A:

-C1 - Inhibitor

-Faktor I und H

-C4 - bindendes Protein (C4BP)

Immu

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Immu an der Universität Greifswald

Für deinen Studiengang Immu an der Universität Greifswald gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Immu Kurse im gesamten StudySmarter Universum

immuno

Universität Heidelberg

Zum Kurs
IMM

University of Groningen

Zum Kurs
Immuno

Ecole Nationale Supérieure d'Agronomie de Rennes

Zum Kurs
immuno

Chulalongkorn University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Immu
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Immu