Ausgewählte Kapitel at Universität Graz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Ausgewählte Kapitel an der Universität Graz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Ausgewählte Kapitel Kurs an der Universität Graz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter beschränkender Wirtschaftsverwaltung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Maßnahmen der Aufsicht über selbständige Wirtschaftstätigkeiten
- Unterschied ist Wirtschaftslenkung -> Eingriffe in das Wirtschaftsgeschehen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Beispiele der Leistungsverwaltung:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- hoheitliches Subventionsverhältnis zwischen Träger und Empfänger durch Bescheid
- privatwirtschaftliches Subventionsverhältnis durch Vertrag
- Subventionszuwendungen können durch Gewährung nicht ruckzahlbarer Zuschüsse in Form von
Personalleistungen durch staatliche Besoldung erfolgen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufgaben übernimmt die Verwaltungspolizei?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Abwehr spezifischer Gefahren auf besonderen Verwaltungsgebieten wie zB Straßenpolizei, Gewerbepolizei
Baupolizei
- Zuständigkeit zur Regelung der Verwaltungspolizei folgt nach dem Annexprinzip => Gesetzgeber des
Verwaltungsgebietes ist verantwortlich für Verwaltungspolizei auf dem Gebiet, Art 15 Abs 1 B-VG

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was hat die RaumordnungsVw für eine Aufgabe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- hat die gezielte Gestaltung des Staatsraumes nach politischen Leitvorstellungen in wirtschaftlicher,
sozialer und kultureller Hinsicht als Aufgabe
- dazu gehört noch die Raumplanung -> es geht um hoheitliche Widmungsbestimmungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Leistungsverwaltung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Förderung durch Subventionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Subventionen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- zweckgebundene Zuwendungen durch Verwaltungsträger an Private aus öffentlichen Mitteln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Polizei als Beispiel fur die Eingriffsverwaltung:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Mit Rücksicht auf Inhalt und Tätigkeit spricht man von Polizei im materiellen Sinn
-> jene Verwaltungstätigkeiten, die sanktionsbewehrt auf Vorbeugung oder Abwendung von Gefahren
-> Gegenstand des Schutzes ist die Sicherheit der Person und des Eigentums sowie öffentliche Ordnung
-> Polizei zerfallt im materiellem Sinn in Sicherheitspolizei und Verwaltungspolizei

- Mit Rücksicht auf Organisation spricht man von Polizei im formellen Sinn
-> Organe, denen die Vollziehung polizeilicher Aufgaben ubertragen ist
-> zB Polizeibehorden des Bundes
-> Generaldirektion fur die offentliche Sicherheit -> Landespolizeidirektion (auf Landesebene)
-> besorgen die Sicherheitsverwaltung dazu gehoren die allgemeine Sicherheitspolizei, Pass- und
Meldewesen, Fremdenpolizei etc

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufgaben übernimmt die allgemeine Sicherheitspolizei?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe
- Ordnung und Sicherheit
- Bundessache in Gesetzgebung und Vollziehung
- Art 10 Abs 1 Z 7 B-VG

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufgaben übernimmt die örtliche Sicherheitspolizei?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- gem Art 15 Abs 2 und Art 118 Abs 2 und 3 B-VG umfasst diese jenen Teil, der im Interesse einer Gemeinde ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter der eingreifenden PlanungsVw?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bestimmung von Bereichen der leistenden und wirtschaftenden Staates

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was umfasst die Aufgabenverwaltung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- die hoheitliche Vorschreibung und Eintreibung von Abgaben zur Deckung des staatlichen Finanzbedarfs

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Leistungsprinzipien fallen unter der SozialVw?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- sie beruhen auf dem Versicherungssystem
- Leistungen durch Beitrage
- Unterschied zum Versorgungssystem -> keine Risikogemeinschaft, keine Beitragsleistungen, Leistungen aus öffentlichen Mitteln bei Vorliegen eines gesetzlichen Versorgungstatbestandes zB
Kriegsopferversorgung

- Unterschied zum Fürsorgesystem -> Sozialhilfe iFd bedarfsorientierten Mindestsicherung, keine
Risikogemeinschaft, keine Beitrage, kein allgemeiner Anspruch und greifen nur subsidiär ein

Lösung ausblenden
  • 144958 Karteikarten
  • 2413 Studierende
  • 91 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Ausgewählte Kapitel Kurs an der Universität Graz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was versteht man unter beschränkender Wirtschaftsverwaltung?

A:

- Maßnahmen der Aufsicht über selbständige Wirtschaftstätigkeiten
- Unterschied ist Wirtschaftslenkung -> Eingriffe in das Wirtschaftsgeschehen

Q:

Nenne Beispiele der Leistungsverwaltung:

A:

- hoheitliches Subventionsverhältnis zwischen Träger und Empfänger durch Bescheid
- privatwirtschaftliches Subventionsverhältnis durch Vertrag
- Subventionszuwendungen können durch Gewährung nicht ruckzahlbarer Zuschüsse in Form von
Personalleistungen durch staatliche Besoldung erfolgen

Q:

Welche Aufgaben übernimmt die Verwaltungspolizei?

A:

- Abwehr spezifischer Gefahren auf besonderen Verwaltungsgebieten wie zB Straßenpolizei, Gewerbepolizei
Baupolizei
- Zuständigkeit zur Regelung der Verwaltungspolizei folgt nach dem Annexprinzip => Gesetzgeber des
Verwaltungsgebietes ist verantwortlich für Verwaltungspolizei auf dem Gebiet, Art 15 Abs 1 B-VG

Q:

Was hat die RaumordnungsVw für eine Aufgabe?

A:

- hat die gezielte Gestaltung des Staatsraumes nach politischen Leitvorstellungen in wirtschaftlicher,
sozialer und kultureller Hinsicht als Aufgabe
- dazu gehört noch die Raumplanung -> es geht um hoheitliche Widmungsbestimmungen

Q:

Was ist die Leistungsverwaltung?

A:

- Förderung durch Subventionen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was versteht man unter Subventionen?

A:

- zweckgebundene Zuwendungen durch Verwaltungsträger an Private aus öffentlichen Mitteln

Q:

Die Polizei als Beispiel fur die Eingriffsverwaltung:

A:

- Mit Rücksicht auf Inhalt und Tätigkeit spricht man von Polizei im materiellen Sinn
-> jene Verwaltungstätigkeiten, die sanktionsbewehrt auf Vorbeugung oder Abwendung von Gefahren
-> Gegenstand des Schutzes ist die Sicherheit der Person und des Eigentums sowie öffentliche Ordnung
-> Polizei zerfallt im materiellem Sinn in Sicherheitspolizei und Verwaltungspolizei

- Mit Rücksicht auf Organisation spricht man von Polizei im formellen Sinn
-> Organe, denen die Vollziehung polizeilicher Aufgaben ubertragen ist
-> zB Polizeibehorden des Bundes
-> Generaldirektion fur die offentliche Sicherheit -> Landespolizeidirektion (auf Landesebene)
-> besorgen die Sicherheitsverwaltung dazu gehoren die allgemeine Sicherheitspolizei, Pass- und
Meldewesen, Fremdenpolizei etc

Q:

Welche Aufgaben übernimmt die allgemeine Sicherheitspolizei?

A:

- die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe
- Ordnung und Sicherheit
- Bundessache in Gesetzgebung und Vollziehung
- Art 10 Abs 1 Z 7 B-VG

Q:

Welche Aufgaben übernimmt die örtliche Sicherheitspolizei?

A:

- gem Art 15 Abs 2 und Art 118 Abs 2 und 3 B-VG umfasst diese jenen Teil, der im Interesse einer Gemeinde ist

Q:

Was versteht man unter der eingreifenden PlanungsVw?

A:

- Bestimmung von Bereichen der leistenden und wirtschaftenden Staates

Q:

Was umfasst die Aufgabenverwaltung?

A:

- die hoheitliche Vorschreibung und Eintreibung von Abgaben zur Deckung des staatlichen Finanzbedarfs

Q:

Welche Leistungsprinzipien fallen unter der SozialVw?

A:

- sie beruhen auf dem Versicherungssystem
- Leistungen durch Beitrage
- Unterschied zum Versorgungssystem -> keine Risikogemeinschaft, keine Beitragsleistungen, Leistungen aus öffentlichen Mitteln bei Vorliegen eines gesetzlichen Versorgungstatbestandes zB
Kriegsopferversorgung

- Unterschied zum Fürsorgesystem -> Sozialhilfe iFd bedarfsorientierten Mindestsicherung, keine
Risikogemeinschaft, keine Beitrage, kein allgemeiner Anspruch und greifen nur subsidiär ein

Ausgewählte Kapitel

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Ausgewählte Kapitel an der Universität Graz

Für deinen Studiengang Ausgewählte Kapitel an der Universität Graz gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Ausgewählte Kapitel Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Ausgewählte Kapitel UIW

Universität für Bodenkultur Wien

Zum Kurs
Ausgewählte Kapitel der IP

Hochschule Furtwangen

Zum Kurs
Ausgewählte Kapitel IP

Hochschule Furtwangen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Ausgewählte Kapitel
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Ausgewählte Kapitel