Phyto at Universität Göttingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Phyto an der Universität Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Phyto Kurs an der Universität Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

    Füllen    Sie    die    Textlücken    korrekt    aus 

Welche    Aufgaben    hat    der    amtliche    Pflanzenschutzdienst?    Sind    die    nachfolgenden    Aussagen    richtig    oder    falsch? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Den    amtlichen    Pflanzenschutzdiensten    der    Länder    obliegt    die    Überwachung    der    Pflanzenbestände    sowie    der     Vorräte    von    Pflanzen    und    Pflanzenerzeugnissen    bzgl.    des    Auftretens    von    Schadorganismen.    Richtig 

Der    amtliche    Pflanzenschutzdienst    überwacht    die    Beförderung,    das    Inverkehrbringen,    das    Lagern    und    die     Ein- und    Ausfuhr    von    Pflanzen,    Pflanzenerzeugnissen    und    Kultursubstraten    im    Rahmen    des    Pflanzenschutzes     sowie    die    Ausstellung    der    für    diese    Tätigkeiten    erforderlichen    Bescheinigungen    (Pflanzengesundheitszeugnis,     Pflanzenpass).    Richtig 

Der    amtliche    Pflanzenschutzdienst    ist    auch    für    die    Beratung,    Aufklärung    und    Schulung    auf    dem    Gebiet    des     Pflanzenschutzes    – einschließlich    der    Durchführung    der    Warndienste- auch    unter    Verwendung    eigener     Untersuchungen    und    Versuche,    verantwortlich.    Richtig 

Die    Berichterstattung    über    das    Auftreten    und    die    Verbreitung    von    Schadorganismen    obliegt    dem    amtlichen     Pflanzenschutzdienst.    Richtig 

Der    amtliche    Pflanzenschutzdienst    ist    für    die    Prüfung    von    Pflanzenschutzmitteln,    Pflanzenschutzgeräten,     Verfahren    des    Pflanzenschutzes,    der    Resistenz    von    Pflanzenarten    und    der    Mitwirkung    beim    Schließen    von Bekämpfungslücken    verantwortlich. Richtig 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche    Aufgaben    hat    das    Julius-Kühn-Institut?    Welche    der    folgenden    Aussagen    sind    richtig

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Aufgabe    des    JKI    ist    unter    anderem    auch    die    Forschung    und    Beratung    auf    dem    Gebiet    des    Pflanzenschutzes     sowie    die    bibliothekarische    und    dokumentarische    Erfassung,    Auswertung    und    Bereitstellung    von     Informationen

- Das    JKI    berät    und    unterrichtet    die    Bundesregierung    in    Bereichen    des    Pflanzenschutzes. 

- Die    Risikoanalyse    und    –bewertung    im    Bereich    der    Ein- und    Verschleppung    von    Schadorganismen    sowie     Mitwirkung    bei    der    Erarbeitung    nationaler    und    internationaler    Normen    auf    dem    Gebiet    der     Pflanzengesundheit,    ist    ebenfalls    eine    Aufgabe    des    JKI. 

- Untersuchungen    von    Bienen    auf    Schäden    durch    zugelassene    Pflanzenschutzmittel    gehören ebenfalls    zu    den     Aufgaben    des    JKI. 

- Das    JKI    prüft    auch    Pflanzen    auf    ihre    Widerstandsfähigkeit    gegen    Schadorganismen. 

- Das    JKI    wirkt    auch    an    der    Erstellung    und    Begleitung    von    Programmen    und    Maßnahmen,    einschließlich    der     Überwachung,    der    Länder    und    der    Europäischen    Gemeinschaft    zur    Verhinderung    der    Ein- und    Verschleppung     von    Schadorganismen mit 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Frosttrocknis und wie kommt es dadurch zu Schäden an Pflanzen?  Welche der folgenden Aussagen sind korrekt? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Frosttrocknis    beschreibt    bei    höheren    Pflanzen    einen    Zustand    des    Wassermangels 

- Frosttrocknis    tritt    auf,    wenn    Pflanzen    durch    Transpiration    Wasser    verlieren,    jedoch    aus    dem    gefrorenen Boden    kein    Wasser    aufnehmen    können 

- Durch    Frosttrocknis    können    Spannungen    im    Boden    entstehen,    die    unter    anderem    auch    zum    Abreißen    der Wurzel    führen    können 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche    Symptome    kennzeichnen    Kälteschäden?    Welches    Symptom    gehört nicht    zu    den    typischen    Folgen    eines     Kälteschadens? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Wurzelfäule 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ordnen    Sie    die    Toleranzformen    gegenüber    Kälte    den    entsprechenden    richtigen    Aussagen    zu. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kälteempfindlich  --> Temperaturverträglichkeitsgrenze    oberhalb    des    Gefrierpunktes 

Frostempfindlich --> nur    kurzzeitige    Toleranz    geringer    Frostgrade 

Frosttolerant  --> dauerhafte    Toleranz    harter    Fröste 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abiotische    Schadfaktoren    unterliegen: 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- 3.    nur    unter    Umständen    einer    Beeinflussung    des    Menschen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche    Aussagen    zu    abiotischen    Schäden    sind    korrekt?    Das    Herabsetzen    der    Pflanzenvitalität    durch    abiotische     Schädigung… 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- ist    nur    reparabel,    wenn    kein    Totalschaden    vorliegt. 

- fördert    die    Prädisposition    der    Pflanze    für    biotische    Krankheiten. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abiotische    Schäden    an    Pflanzen    sind: 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- nicht    übertragbar 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen    Sie    die    in    der    Landwirtschaft    in    Mitteleuropa    relevanten    Ursachen    von    abiotischer    Schädigung. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Nährstoffmangel,    -überschuss 

- Hagel 

- Trockenheit 

- Kälte 

- Ungünstige    pH-Werte    des    Bodens 

- Nässe 

- Wunden    durch    unsachgemäße    Handhabung    von    Agrargeräten    und    -technik 

- Verätzungen    durch    unsachgemäße    Handhabung    von    Pflanzenschutz- und    Düngemitteln 



nicht: 

- Versalzung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche    der    nachfolgend    aufgezählten    abiotischen    Schadfaktoren    unterliegt    der    Einflussgröße    Witterung? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Kälte 

- Schnee 

- Hagel 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche    der    nachfolgend    aufgezählten    abiotischen    Schadfaktoren    unterliegt    der    Einflussgröße     Bodenbedingungen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Nährstoffmangel 

- Nässe 

- pH-Wert 

- Bodenverdichtung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche    der    folgenden    Aussagen    ist    falsch? (zu Kälteempfindlich)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bei    kälteempfindlichen    Pflanzen    liegt    die    Temperaturverträglichkeitsgrenze    unterhalb    des    Gefrierpunkts. 

Lösung ausblenden
  • 213609 Karteikarten
  • 3293 Studierende
  • 99 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Phyto Kurs an der Universität Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

    Füllen    Sie    die    Textlücken    korrekt    aus 

Welche    Aufgaben    hat    der    amtliche    Pflanzenschutzdienst?    Sind    die    nachfolgenden    Aussagen    richtig    oder    falsch? 

A:

Den    amtlichen    Pflanzenschutzdiensten    der    Länder    obliegt    die    Überwachung    der    Pflanzenbestände    sowie    der     Vorräte    von    Pflanzen    und    Pflanzenerzeugnissen    bzgl.    des    Auftretens    von    Schadorganismen.    Richtig 

Der    amtliche    Pflanzenschutzdienst    überwacht    die    Beförderung,    das    Inverkehrbringen,    das    Lagern    und    die     Ein- und    Ausfuhr    von    Pflanzen,    Pflanzenerzeugnissen    und    Kultursubstraten    im    Rahmen    des    Pflanzenschutzes     sowie    die    Ausstellung    der    für    diese    Tätigkeiten    erforderlichen    Bescheinigungen    (Pflanzengesundheitszeugnis,     Pflanzenpass).    Richtig 

Der    amtliche    Pflanzenschutzdienst    ist    auch    für    die    Beratung,    Aufklärung    und    Schulung    auf    dem    Gebiet    des     Pflanzenschutzes    – einschließlich    der    Durchführung    der    Warndienste- auch    unter    Verwendung    eigener     Untersuchungen    und    Versuche,    verantwortlich.    Richtig 

Die    Berichterstattung    über    das    Auftreten    und    die    Verbreitung    von    Schadorganismen    obliegt    dem    amtlichen     Pflanzenschutzdienst.    Richtig 

Der    amtliche    Pflanzenschutzdienst    ist    für    die    Prüfung    von    Pflanzenschutzmitteln,    Pflanzenschutzgeräten,     Verfahren    des    Pflanzenschutzes,    der    Resistenz    von    Pflanzenarten    und    der    Mitwirkung    beim    Schließen    von Bekämpfungslücken    verantwortlich. Richtig 

Q:

Welche    Aufgaben    hat    das    Julius-Kühn-Institut?    Welche    der    folgenden    Aussagen    sind    richtig

A:

- Aufgabe    des    JKI    ist    unter    anderem    auch    die    Forschung    und    Beratung    auf    dem    Gebiet    des    Pflanzenschutzes     sowie    die    bibliothekarische    und    dokumentarische    Erfassung,    Auswertung    und    Bereitstellung    von     Informationen

- Das    JKI    berät    und    unterrichtet    die    Bundesregierung    in    Bereichen    des    Pflanzenschutzes. 

- Die    Risikoanalyse    und    –bewertung    im    Bereich    der    Ein- und    Verschleppung    von    Schadorganismen    sowie     Mitwirkung    bei    der    Erarbeitung    nationaler    und    internationaler    Normen    auf    dem    Gebiet    der     Pflanzengesundheit,    ist    ebenfalls    eine    Aufgabe    des    JKI. 

- Untersuchungen    von    Bienen    auf    Schäden    durch    zugelassene    Pflanzenschutzmittel    gehören ebenfalls    zu    den     Aufgaben    des    JKI. 

- Das    JKI    prüft    auch    Pflanzen    auf    ihre    Widerstandsfähigkeit    gegen    Schadorganismen. 

- Das    JKI    wirkt    auch    an    der    Erstellung    und    Begleitung    von    Programmen    und    Maßnahmen,    einschließlich    der     Überwachung,    der    Länder    und    der    Europäischen    Gemeinschaft    zur    Verhinderung    der    Ein- und    Verschleppung     von    Schadorganismen mit 

Q:

Was ist Frosttrocknis und wie kommt es dadurch zu Schäden an Pflanzen?  Welche der folgenden Aussagen sind korrekt? 

A:

- Frosttrocknis    beschreibt    bei    höheren    Pflanzen    einen    Zustand    des    Wassermangels 

- Frosttrocknis    tritt    auf,    wenn    Pflanzen    durch    Transpiration    Wasser    verlieren,    jedoch    aus    dem    gefrorenen Boden    kein    Wasser    aufnehmen    können 

- Durch    Frosttrocknis    können    Spannungen    im    Boden    entstehen,    die    unter    anderem    auch    zum    Abreißen    der Wurzel    führen    können 

Q:

Welche    Symptome    kennzeichnen    Kälteschäden?    Welches    Symptom    gehört nicht    zu    den    typischen    Folgen    eines     Kälteschadens? 

A:

- Wurzelfäule 

Q:

Ordnen    Sie    die    Toleranzformen    gegenüber    Kälte    den    entsprechenden    richtigen    Aussagen    zu. 

A:

Kälteempfindlich  --> Temperaturverträglichkeitsgrenze    oberhalb    des    Gefrierpunktes 

Frostempfindlich --> nur    kurzzeitige    Toleranz    geringer    Frostgrade 

Frosttolerant  --> dauerhafte    Toleranz    harter    Fröste 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Abiotische    Schadfaktoren    unterliegen: 

A:

- 3.    nur    unter    Umständen    einer    Beeinflussung    des    Menschen 

Q:

Welche    Aussagen    zu    abiotischen    Schäden    sind    korrekt?    Das    Herabsetzen    der    Pflanzenvitalität    durch    abiotische     Schädigung… 

A:

- ist    nur    reparabel,    wenn    kein    Totalschaden    vorliegt. 

- fördert    die    Prädisposition    der    Pflanze    für    biotische    Krankheiten. 

Q:

Abiotische    Schäden    an    Pflanzen    sind: 

A:

- nicht    übertragbar 

Q:

Nennen    Sie    die    in    der    Landwirtschaft    in    Mitteleuropa    relevanten    Ursachen    von    abiotischer    Schädigung. 

A:

- Nährstoffmangel,    -überschuss 

- Hagel 

- Trockenheit 

- Kälte 

- Ungünstige    pH-Werte    des    Bodens 

- Nässe 

- Wunden    durch    unsachgemäße    Handhabung    von    Agrargeräten    und    -technik 

- Verätzungen    durch    unsachgemäße    Handhabung    von    Pflanzenschutz- und    Düngemitteln 



nicht: 

- Versalzung 

Q:

Welche    der    nachfolgend    aufgezählten    abiotischen    Schadfaktoren    unterliegt    der    Einflussgröße    Witterung? 

A:

- Kälte 

- Schnee 

- Hagel 

Q:

Welche    der    nachfolgend    aufgezählten    abiotischen    Schadfaktoren    unterliegt    der    Einflussgröße     Bodenbedingungen? 

A:

- Nährstoffmangel 

- Nässe 

- pH-Wert 

- Bodenverdichtung 

Q:

Welche    der    folgenden    Aussagen    ist    falsch? (zu Kälteempfindlich)

A:

- Bei    kälteempfindlichen    Pflanzen    liegt    die    Temperaturverträglichkeitsgrenze    unterhalb    des    Gefrierpunkts. 

Phyto

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Phyto an der Universität Göttingen

Für deinen Studiengang Phyto an der Universität Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Phyto Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Phyto Final

Beuth Hochschule für Technik

Zum Kurs
Phyto 2. Stex

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Phyto
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Phyto