Biologische Psychologie at Universität Göttingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Biologische Psychologie an der Universität Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Biologische Psychologie Kurs an der Universität Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Golgi-Sehnenapparat
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Nervengeflecht, das der Regelung der Muskelspannung dient. - Die Golgi-Sehnenorgane leiten über Nervenfasern der Klasse Ib dem Zentralnervensystem Informationen über den Spannungszustand der jeweiligen Muskeln zu.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
visuelles System
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Informationen → Auge → Sehenerv → Thalamus → Okzipitallappen, SCN, …
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Rezeptive Felder
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Feld, das von einer Nervenzelle erfasst wird
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Somatosensorik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- fühlen
- verschiedene Rezeptortypen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Filtereigenschaften
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Rezeptoren haben Filtereigenschaften, d.h. sie reagieren nur auf adäquate Reize
  • Aber selbst für adäquate Reize gibt es eine unterschiedliche Empfindlichkeit, d.h. Kennlinien (Tuningkurven, tuning curves) für Ort, Zeit und Qualität)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
schwache Reize werden verstärkt
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • z.B. durch Mittelohrknochen
  • z.B. durch second messenger Systeme in Rezeptoren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Occipitallappen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Sehzentrum

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hauptneuronentypen Cortex
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Projektionsneurone (Pyramidalzellellen) 
  • Interneurone (Granulazellen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
semipermeable Membran
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Biomembran, welche nur für bestimmte Stoffe durchlässig ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Cytoarchitektonik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibung der zellulären Zusammensetzung und Anordnung in Geweben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nettostrom
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Leckströme vorhanden
- Einstrom ≠ Ausstrom
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Projektionsneurone (Pyramidalzellellen)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Übermittlung unspezifischer (erregender und hemmender) Impulse aus der Formatio reticularis über Thalamus und Basalganglien zum Cortex
Lösung ausblenden
  • 216092 Karteikarten
  • 3306 Studierende
  • 99 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Biologische Psychologie Kurs an der Universität Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Golgi-Sehnenapparat
A:
- Nervengeflecht, das der Regelung der Muskelspannung dient. - Die Golgi-Sehnenorgane leiten über Nervenfasern der Klasse Ib dem Zentralnervensystem Informationen über den Spannungszustand der jeweiligen Muskeln zu.
Q:
visuelles System
A:
Informationen → Auge → Sehenerv → Thalamus → Okzipitallappen, SCN, …
Q:
Rezeptive Felder
A:
Feld, das von einer Nervenzelle erfasst wird
Q:
Somatosensorik
A:
- fühlen
- verschiedene Rezeptortypen 
Q:
Filtereigenschaften
A:
  • Rezeptoren haben Filtereigenschaften, d.h. sie reagieren nur auf adäquate Reize
  • Aber selbst für adäquate Reize gibt es eine unterschiedliche Empfindlichkeit, d.h. Kennlinien (Tuningkurven, tuning curves) für Ort, Zeit und Qualität)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
schwache Reize werden verstärkt
A:
  • z.B. durch Mittelohrknochen
  • z.B. durch second messenger Systeme in Rezeptoren
Q:
Occipitallappen
A:
- Sehzentrum

Q:
Hauptneuronentypen Cortex
A:
  • Projektionsneurone (Pyramidalzellellen) 
  • Interneurone (Granulazellen)
Q:
semipermeable Membran
A:
Biomembran, welche nur für bestimmte Stoffe durchlässig ist
Q:
Cytoarchitektonik
A:
Beschreibung der zellulären Zusammensetzung und Anordnung in Geweben
Q:
Nettostrom
A:
- Leckströme vorhanden
- Einstrom ≠ Ausstrom
Q:
Projektionsneurone (Pyramidalzellellen)
A:
Übermittlung unspezifischer (erregender und hemmender) Impulse aus der Formatio reticularis über Thalamus und Basalganglien zum Cortex
Biologische Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Biologische Psychologie an der Universität Göttingen

Für deinen Studiengang Biologische Psychologie an der Universität Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Biologische Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Biologische Psychologie

BSP Business School Berlin - Hochschule für Management

Zum Kurs
biologische Psychologie

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Psychologische Biologie

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Biologische Psychologie

Universität zu Lübeck

Zum Kurs
biologische psychologie

Vrije Universiteit Brussel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Biologische Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Biologische Psychologie