KFO at Universität Giessen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für KFO an der Universität Giessen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen KFO Kurs an der Universität Giessen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Kieferorthopädische Zahnbewegung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • schnell
  • aktiver Prozess
  • über große Strecken

Def.: biologische Antwort auf eine durch eine extrinsische Kraft hervorgerufene Störung

des physiologischen Gleichgewichtes im Parodontium

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Veränderungen im PDL nach 24h

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zugseite: Dehnung PDL Faser

Druckseite: Kompression PDL Faser

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mechanismen der initialen Dämpfung und Kraftverteilung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eigenelastizität der Zahnhartsubstanzen

  • hydrodynamischer Polstereffekt der desmodon-

    talen Gewebsflüssigkeit und des Gefäßnetzes

  • initiale Streckung der Desmodontalfasern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Komponenten Plattenapparatur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Plattenbasis
  • Haltelemente
  • Bewegungselemente


‼️ Mit Plattenapparaturen sind ausschließlich kippende Bewegungen möglich‼️

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Potentialdifferenzen - Osteoblasten/Osteoklasten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

konkav - neg. Ladung - zieht Osteoblasten an

konvex - pos. Ladung - zieht Osteoklasten an

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zugzone histologisch

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

  • Gefäße mit weiten Lumina
  • deutliche Desmodontalfasern (Wurzelzement ➡️ Knochen)
  • Osteoblastensaum entlang der Knochenoberfläche
  • an Wurzeloberfläche: große Zahl Zemento- & Fibroblasten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Druckzone histologisch

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • weniger Gefäße
  • Gefäßendothelien verdickt
  • Desmodontalfasern ungeordnet/nicht erkennbar
  • Gewebe wenig strukturiert, frei von Zellkernen & Zellen
  • Lamina cribriformis d. Alveolarknochens vereinzelt von Osteoklasten lakunenförmig resorbiert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kieferorthopädische Verankerungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. einfache Verankerung
    • Verankerungszahn hat größeren Bewegungswiderstand als zu bewegender Zahn
    • Verankerungszahn kann kippen
  2. stationäre Verankerung
    • Verankerungszahn/-einheit durch einen Bogen stabilisiert
    • Zähne können sich nur körperlich bewegen
  3. reziproke Verankerung 
    • gleichmäßige Bewegung beider Zähne 
    • Wirkung entspricht Nebenwirkung
  4. absolute/totale Verankerung
    • keine Nebenwirkungen - bei Verankerung an kieferorthopädischen Implantaten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wichtige Faktoren bei kfo-Verankerung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Wurzeloberfläche der Ankerzähne > der zu bewegenden Zähne
  2. Mehr Verankerungszähne als zu bewegende
  3. Nur wenige Zähne aufeinmal bewegen
  4. Verstärke die Verankerung durch Einbeziehung 
    1. des anderen Kiefers
    2. der oralen Mm
    3. der extraoralen Strukturen
  5. Erlaube nur körperliche Bewegungen der Zähne
  6. schwache Kräfte verwenden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wachstumsbedingte Veränderungen des Kiefers

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Veränderungen von Form und Größer der Zahnbögen und Kieferbasen
  • Veränderungen der Lage der Kiefer im Gesichtsschädel
  • Veränderungen der relativen Lage der Kiefer zueinander
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Plattenapparaturen - Komponenten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Plattenbasis
  2. Halteelemente
  3. Bewegungselemente


‼️Ausschließlich kippende Zahnbewegungen‼️

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Physiologische Zahnwanderung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • während des Zahndurchbruchs
  • während der Kieferwachstums
  • infolge muskulärer Kräfte
  • im Verlauf des Mesialdrifts
  • nach Extraktionen
Lösung ausblenden
  • 131766 Karteikarten
  • 1499 Studierende
  • 71 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen KFO Kurs an der Universität Giessen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Kieferorthopädische Zahnbewegung

A:
  • schnell
  • aktiver Prozess
  • über große Strecken

Def.: biologische Antwort auf eine durch eine extrinsische Kraft hervorgerufene Störung

des physiologischen Gleichgewichtes im Parodontium

Q:

Veränderungen im PDL nach 24h

A:

Zugseite: Dehnung PDL Faser

Druckseite: Kompression PDL Faser

Q:

Mechanismen der initialen Dämpfung und Kraftverteilung

A:
  • Eigenelastizität der Zahnhartsubstanzen

  • hydrodynamischer Polstereffekt der desmodon-

    talen Gewebsflüssigkeit und des Gefäßnetzes

  • initiale Streckung der Desmodontalfasern

Q:

Komponenten Plattenapparatur

A:
  • Plattenbasis
  • Haltelemente
  • Bewegungselemente


‼️ Mit Plattenapparaturen sind ausschließlich kippende Bewegungen möglich‼️

Q:

Potentialdifferenzen - Osteoblasten/Osteoklasten

A:

konkav - neg. Ladung - zieht Osteoblasten an

konvex - pos. Ladung - zieht Osteoklasten an

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Zugzone histologisch

A:

  • Gefäße mit weiten Lumina
  • deutliche Desmodontalfasern (Wurzelzement ➡️ Knochen)
  • Osteoblastensaum entlang der Knochenoberfläche
  • an Wurzeloberfläche: große Zahl Zemento- & Fibroblasten

Q:

Druckzone histologisch

A:
  • weniger Gefäße
  • Gefäßendothelien verdickt
  • Desmodontalfasern ungeordnet/nicht erkennbar
  • Gewebe wenig strukturiert, frei von Zellkernen & Zellen
  • Lamina cribriformis d. Alveolarknochens vereinzelt von Osteoklasten lakunenförmig resorbiert
Q:

Kieferorthopädische Verankerungen

A:
  1. einfache Verankerung
    • Verankerungszahn hat größeren Bewegungswiderstand als zu bewegender Zahn
    • Verankerungszahn kann kippen
  2. stationäre Verankerung
    • Verankerungszahn/-einheit durch einen Bogen stabilisiert
    • Zähne können sich nur körperlich bewegen
  3. reziproke Verankerung 
    • gleichmäßige Bewegung beider Zähne 
    • Wirkung entspricht Nebenwirkung
  4. absolute/totale Verankerung
    • keine Nebenwirkungen - bei Verankerung an kieferorthopädischen Implantaten
Q:

Wichtige Faktoren bei kfo-Verankerung

A:
  1. Wurzeloberfläche der Ankerzähne > der zu bewegenden Zähne
  2. Mehr Verankerungszähne als zu bewegende
  3. Nur wenige Zähne aufeinmal bewegen
  4. Verstärke die Verankerung durch Einbeziehung 
    1. des anderen Kiefers
    2. der oralen Mm
    3. der extraoralen Strukturen
  5. Erlaube nur körperliche Bewegungen der Zähne
  6. schwache Kräfte verwenden
Q:

Wachstumsbedingte Veränderungen des Kiefers

A:
  • Veränderungen von Form und Größer der Zahnbögen und Kieferbasen
  • Veränderungen der Lage der Kiefer im Gesichtsschädel
  • Veränderungen der relativen Lage der Kiefer zueinander
Q:

Plattenapparaturen - Komponenten

A:
  1. Plattenbasis
  2. Halteelemente
  3. Bewegungselemente


‼️Ausschließlich kippende Zahnbewegungen‼️

Q:

Physiologische Zahnwanderung

A:
  • während des Zahndurchbruchs
  • während der Kieferwachstums
  • infolge muskulärer Kräfte
  • im Verlauf des Mesialdrifts
  • nach Extraktionen
KFO

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang KFO an der Universität Giessen

Für deinen Studiengang KFO an der Universität Giessen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten KFO Kurse im gesamten StudySmarter Universum

KFM

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
KFA

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Zum Kurs
KFO 9

Universität Regensburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden KFO
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen KFO