AC VO at Universität Für Bodenkultur Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für AC VO an der Universität für Bodenkultur Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen AC VO Kurs an der Universität für Bodenkultur Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN
Urtitersubstanz für Säuren Bsp
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Na2CO3 Natriumcarbonat
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Maßanalyse Voraussetzungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • genau bekannter Verlauf der Reaktion
  • Äquivalenzpunkt bzw. Endpunkt erkennbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ionenchromatographie

Definition

Trennvorgang

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mischungen versch. Anionen und Kationen durch Ionenaustauschchromatographie trennbar
  • je höher die Ionenstärke, desto schneller die Eluation
  • einfach geladene Ionen eluieren vor mehrfach geladenen
  • Trennung von A- und B- aufgrund versch GGWKonstanten
    • Verteilung zw stat Phase und mob Phase


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lambert-Beer'sches Gesetz

ohne log

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A = epsilon * c * d

Extinktion = Absorbtionskoeffizient * Konzentration * Dicke der absorbierenden Schicht bzw. Zellendurchmesser

dimensionslos = L/(mol*cm) * (mol/L) * cm

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

EDTA


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ethylendiamintetraessigsäure
  • 4-basige Amino-Polycarbonsäure
  • kann 4 H+ abgeben
  • Abkürzung H4Y
  • gleichzeitig Säure und Komplexbildner
  • sechszähniger Ligand Hexadentat
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Indirekte Coulometrie

Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • auch Coulometrische Titration
  • galvanostatisch (I= konst.)
  • Maßlösung wird elektrolytisch erzeugt
    • OxM/RedM oder OH-/H+
  • Nebenreaktionen verhindert
  • sehr genau; bis µg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lambert-Beer'sches Gesetz

mit log

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A = -log(I/I_0)

logarithmiertes Verhältnis von gemessener zu eingestrahlter Lichtintensität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Urtitersubstanz für Basen Bsp
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • (COOH)2 . 2 H2O Oxalsäuredihydrat
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
  • Warum stört die Härte im Wasser?
  • Wie kann man sie entfernen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hohe Ca 2+ Konz stören:

  • Wirkung von Seife wird gemindert (Salze der Fettsäuren der Salze bilden unlösliche Ca Salze - flockige Trübung; Schmutzrand)


  • Entfernung temporäre Härte: Beim Verdunsten von Wasser -> Wasserkocher bildet sich Kalk (Kesselstein) -> höhere Heizkosten wegen dieser quasi Isolierschicht


  • permanente Härte kann nicht durch Kochen entfernt werden


  • aber: gut im Trinkwasser (Ca 2+ essentiell)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum puffern bei pH 10

EDTA

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hier liegt am meisten Y4- vor wegen pKs, nämlich 50%

Y4-, weil mit 6 Zähnen der stabilste Komplex

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die Gesamthärte bestimmt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Komplexometrische Bestimmung der Summe von Ca 2+ und Mg 2+ oder Ca 2+ und Mg 2+ mit Atomabsorptionsspektrometrie AAS

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kommt die Härte in das Wasser?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

CO2 aus der Luft löst sich in Gewässern und im Regen, reagiert mit Kalkgestein, das als Hydrogencarbonat in Lösung geht.

Lösung ausblenden
  • 70479 Karteikarten
  • 1638 Studierende
  • 26 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen AC VO Kurs an der Universität für Bodenkultur Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Urtitersubstanz für Säuren Bsp
A:
Na2CO3 Natriumcarbonat
Q:
Maßanalyse Voraussetzungen
A:
  • genau bekannter Verlauf der Reaktion
  • Äquivalenzpunkt bzw. Endpunkt erkennbar
Q:

Ionenchromatographie

Definition

Trennvorgang

A:
  • Mischungen versch. Anionen und Kationen durch Ionenaustauschchromatographie trennbar
  • je höher die Ionenstärke, desto schneller die Eluation
  • einfach geladene Ionen eluieren vor mehrfach geladenen
  • Trennung von A- und B- aufgrund versch GGWKonstanten
    • Verteilung zw stat Phase und mob Phase


Q:

Lambert-Beer'sches Gesetz

ohne log

A:

A = epsilon * c * d

Extinktion = Absorbtionskoeffizient * Konzentration * Dicke der absorbierenden Schicht bzw. Zellendurchmesser

dimensionslos = L/(mol*cm) * (mol/L) * cm

Q:

EDTA


A:
  • Ethylendiamintetraessigsäure
  • 4-basige Amino-Polycarbonsäure
  • kann 4 H+ abgeben
  • Abkürzung H4Y
  • gleichzeitig Säure und Komplexbildner
  • sechszähniger Ligand Hexadentat
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Indirekte Coulometrie

Definition

A:
  • auch Coulometrische Titration
  • galvanostatisch (I= konst.)
  • Maßlösung wird elektrolytisch erzeugt
    • OxM/RedM oder OH-/H+
  • Nebenreaktionen verhindert
  • sehr genau; bis µg
Q:

Lambert-Beer'sches Gesetz

mit log

A:

A = -log(I/I_0)

logarithmiertes Verhältnis von gemessener zu eingestrahlter Lichtintensität

Q:
Urtitersubstanz für Basen Bsp
A:
  • (COOH)2 . 2 H2O Oxalsäuredihydrat
Q:
  • Warum stört die Härte im Wasser?
  • Wie kann man sie entfernen?
A:

hohe Ca 2+ Konz stören:

  • Wirkung von Seife wird gemindert (Salze der Fettsäuren der Salze bilden unlösliche Ca Salze - flockige Trübung; Schmutzrand)


  • Entfernung temporäre Härte: Beim Verdunsten von Wasser -> Wasserkocher bildet sich Kalk (Kesselstein) -> höhere Heizkosten wegen dieser quasi Isolierschicht


  • permanente Härte kann nicht durch Kochen entfernt werden


  • aber: gut im Trinkwasser (Ca 2+ essentiell)
Q:

Warum puffern bei pH 10

EDTA

A:

hier liegt am meisten Y4- vor wegen pKs, nämlich 50%

Y4-, weil mit 6 Zähnen der stabilste Komplex

Q:

Wie wird die Gesamthärte bestimmt?

A:

Komplexometrische Bestimmung der Summe von Ca 2+ und Mg 2+ oder Ca 2+ und Mg 2+ mit Atomabsorptionsspektrometrie AAS

Q:

Wie kommt die Härte in das Wasser?

A:

CO2 aus der Luft löst sich in Gewässern und im Regen, reagiert mit Kalkgestein, das als Hydrogencarbonat in Lösung geht.

AC VO

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang AC VO an der Universität für Bodenkultur Wien

Für deinen Studiengang AC VO an der Universität für Bodenkultur Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten AC VO Kurse im gesamten StudySmarter Universum

AC

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs
AC

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden AC VO
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen AC VO