Physiologie - mündlich at Universität Freiburg im Breisgau

Flashcards and summaries for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Beispiele für obstruktive und restriktive Lungenfunktionsstörungen?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was ist Permeabilität? 

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Funktionsweise der Na+/K+-ATPase

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Wofür "brauchen" wir das Residualvolumen?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was versteht man untern Polycythämie vera?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Norm: Ery-Anzahl

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Wirkung von Tetanus-Toxin?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was wäre ein Beispiel für eine sekundär aktiven Transporter und wie funktioniert er? 

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Aus was sind Otolithen und was ist ihre Funktion?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was ist die Triebkraft für den K+-Einstrom und damit die Ursache für die Depolarisation in Cochlea und Vestibularorgan und wie setzt sie sich zusammen?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Wo kommt Single-Unit, wo Multi-Unit-Typ der glatten Muskulatur vor?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was sind metabotrope Rezeptoren? 

Your peers in the course Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Physiologie - mündlich

Beispiele für obstruktive und restriktive Lungenfunktionsstörungen?

  • obstruktiv: Asthma bronchiale - dynamische Volumina verändert - Golfschlägerform - Rel.-1s-Kapazität verringert 
  • restriktiv: Lungenemphysen - statische Volumina verändert - TC verringert

Physiologie - mündlich

Was ist Permeabilität? 

Als Permeabilität bezeichnet man die Durchlässigkeit einer organischen oder anorganischen Struktur für andere Stoffe (z.B. Gase, Flüssigkeiten)

Physiologie - mündlich

Funktionsweise der Na+/K+-ATPase

  • Pumpe in der Zellmembran
  • 3 Na+ werden nach extrazellulär, 2 K+ nach intrazellulär gepumpt
  • ATP getrieben
  • benötigt mehr als ein Drittel des ATP des Körpers im Ruhezustand

Physiologie - mündlich

Wofür "brauchen" wir das Residualvolumen?

verhindert, dass die anatomische Struktur Lunge kollabiert

Physiologie - mündlich

Was versteht man untern Polycythämie vera?

primärer Anstieg des Hkt durch Proliferation aller Zellreihen einer myelotischen Stammzelle - daher alle drei Blutreihen zu viel vorkommend

Physiologie - mündlich

Norm: Ery-Anzahl

 4,5 bis 5,9 Millionen pro Mikroliter

Physiologie - mündlich

Wirkung von Tetanus-Toxin?

  • Produktion und Freisetzung von Tetanustoxin (syn. Tetanospasmin)
  • Aufnahme und retrograder axonaler Transport des Toxins über α-Motoneurone ins ZNS
  • Toxin hemmt Freisetzung der inhibitorischen Neurotransmitter γ-Aminobuttersäure (GABA) und Glycin in Interneuronen (Renshaw-Zellen)
  • Wegfall des hemmenden Einflusses der Interneurone auf α-Motoneurone → Spastische Tonuserhöhung

Physiologie - mündlich

Was wäre ein Beispiel für eine sekundär aktiven Transporter und wie funktioniert er? 

SGLT1 - transportiert Na+ im Symport mit Glucose - wird durch Na+/K+-ATPase betrieben (basolateral)

Physiologie - mündlich

Aus was sind Otolithen und was ist ihre Funktion?

  • aus CaCO3 = Calciumcarbonat
  • haben höhere Dichte und Massenträgheit - bewegen sich bei Beschleunigung in der Gallertmembran mit - Folge: ermöglichen Abscheren der Haarzellen und damit Reiz

Physiologie - mündlich

Was ist die Triebkraft für den K+-Einstrom und damit die Ursache für die Depolarisation in Cochlea und Vestibularorgan und wie setzt sie sich zusammen?

Elektrische Triebkraft von 130 - 150 mV - Depolarisation durch K+-Einstrom ausgelöst - aber: es gibt keine chemische Triebkraft - stattdessen eine elektrische aus: transmembranärem Potential = 50 - 70 mV und endocochleärem Potential = 80 mV zwischen Endolymphe und Perilymphe

Physiologie - mündlich

Wo kommt Single-Unit, wo Multi-Unit-Typ der glatten Muskulatur vor?

  • Multi-Unit-Typ: Ziliarmuskeln im Auge oder Mm. erectores pili in der Haut
  • Single-Unit-Typ: Gallengänge, Ureter, Uterus, GI-Trakt

Physiologie - mündlich

Was sind metabotrope Rezeptoren? 

Metabotrope Rezeptoren sind eine Gruppe von Rezeptoren, die ihrer Natur nach Transmembranproteine sind und nach ihrer Aktivierung eine Weiterleitung des Signals über sogenannte Second Messenger oder andere Intrazellulärtransmitter steuern. Üblicherweise sind in die intrazelluläre Signalkaskade trimere G-Proteine eingebunden, die die Second-Messenger-Aktivierung übernehmen.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Freiburg im Breisgau overview page

Biochemie

Histologie II

Histologie

Histologie 1

Terminologie

digestion

Neuroanatomie Gutwald

Biologie

Die Zelle

Psychiatrie

Physikum: wichtige Formeln

Anatomie - mündlich

Biochemie - mündlich

Physiologie

Chemie

Physiologie at

Universität Erlangen-Nürnberg

Physiologie at

Beuth Hochschule für Technik

Physiologie at

Universität Erlangen-Nürnberg

Physiologie at

Universität Hohenheim

Physiologie at

Universität Göttingen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Physiologie - mündlich at other universities

Back to Universität Freiburg im Breisgau overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards