Physiologie - mündlich at Universität Freiburg im Breisgau

Flashcards and summaries for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Wie berechnet sich der arterielle Mitteldruck - herznah und peripher? 

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Wo liegt die hyrostatische Indifferenzebene?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Orthostase-Reaktionen

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Reaktionen bei Schellong I = wiederholte Puls- und Blutdruckmessung nach Übergang vom Liegen zum Stehen

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was kann man beim Schellong II beobachten? 

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Welche Presso-Rezeptoren gibt es und auf welche Reize reagieren sie jeweils?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Afferente Fasern des Baro-/Presso-Rezeptor-Reflex?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Efferente Fasern des Baro-/Presso-Rezeptor-Reflex?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Gauer-Henry-Reflex?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was sind Single-Unit- und Multi-Unit-Typ bei der glatten Muskulatur?

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Latch-Phänomen? 

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Bayliss-Effekt? 

Your peers in the course Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Physiologie - mündlich

Wie berechnet sich der arterielle Mitteldruck - herznah und peripher? 

  • herznah: Pm = Pdiast + (Psys - Pdiast) / 2 
  • peripher: Pm = Pdiast + (Psys - Pdiast) / 3

Physiologie - mündlich

Wo liegt die hyrostatische Indifferenzebene?

10 cm unterhalb des Zerchfells

Physiologie - mündlich

Orthostase-Reaktionen

  • HF - steigt + Zunahme der Kontraktilität
  • Gefäßkonstriktion
  • Anstieg des TPR 

Physiologie - mündlich

Reaktionen bei Schellong I = wiederholte Puls- und Blutdruckmessung nach Übergang vom Liegen zum Stehen

  • Pdiast - steigt leicht
  • Psys - gleichbleibend/leichtvermindert

Physiologie - mündlich

Was kann man beim Schellong II beobachten? 

  • unter Belastung gemessen - daher erhöhter O2-Bedarf und erhöhtes HZV
  • Zunahme der HF, Zunahme des SV
  • Psys steigt - Pdiast bleibt unverändert oder steigt nur leicht
  • TPR sinkt
  • erhöhte Hautdruchblutung

Physiologie - mündlich

Welche Presso-Rezeptoren gibt es und auf welche Reize reagieren sie jeweils?

  • Arterielle Presso-Rezeptoren: in Aortenbogen und Karotisgabel - reagieren auf Blutdruckänderungen und Änderung der absoluten Größe der Blutdruckamplitude - PD-Rezeptoren
  • Atriale Rezeptoren: in den Atrien - reagieren auf Änderungen des Blutvolumens / des ZVD

Physiologie - mündlich

Afferente Fasern des Baro-/Presso-Rezeptor-Reflex?

Fasern der Nn. vagus und glossopharyngeus = "Blutdruckzüngler" - zum Ncl. tractus solitarii - gleicher Weg für arterielle und atriale Rezeptoren

Physiologie - mündlich

Efferente Fasern des Baro-/Presso-Rezeptor-Reflex?

Über Fasern des Sympathikus / Parasympathikus: 

  • Sympathikus: Kerngruppen der Medulla sind relevant - Zunahme von HF, SV, TPR + Vasokonstriktion, Zunahme des Blutvolumens (über Renin-System), gesteigerte ADH-Freisetzung
  • Parasympathikus: N. vagus / Ncl. ambiguus ist relevant - HF sinkt, gesenkte Ausschüttung von ADH

Physiologie - mündlich

Was versteht man unter dem Gauer-Henry-Reflex?

reflektorische ADH-Freisetzung bei zu niedrigem Blutdruck - Rezeption des Blutdrucks über atriale Pressorezeptoren

Physiologie - mündlich

Was sind Single-Unit- und Multi-Unit-Typ bei der glatten Muskulatur?

  • Multi-Unit-Typeinzelne Muskelfasern sind wie bei Skelettmuskulatur eigene Einheiten - kontrahieren unabhängig voneinander - über Transmitter aus Varikositäten stimuliert - bspw. Ziliarmuskel
  • Single-Unit-Typ: Zellen sind über Gap Junctions verbunden zu einem funktionellen Synzytium - oft Spontanaktivität beobachtbar - auch teilweise spezialisiert Schrittmacher-Zellen = Zellen von Cajal

Physiologie - mündlich

Was versteht man unter dem Latch-Phänomen? 

Querbrücken in der glatten Muskulatur bleiben auch nach Dephosphorylierung durch MLCP noch bestehen aufgrund langsamer Kinetik - Folge: Energie-Einsparung - lang-anhaltende Kontraktionen einfacher - 100 - 500-fach geringerer Energieaufwand im Vergleich zu Skelettmuskel

Physiologie - mündlich

Was versteht man unter dem Bayliss-Effekt? 

Reflex zur Stabilisierung des Blutflusses: 

  • Blutdruckanstieg - Folge: Vasokonstriktion
  • Blutdruckabfall - Folge: Vasodilatation
  • beruht auf mechano-sensitiven Kationen-Kanälen - Öffnen bei Dehnung der Muskulatur - Folge: Depolarisation der Zelle - Öffnung spannungs-abhängiger L-Typ-Ca2+-Kanäle und somit Kontraktion der Zelle (gleiches Konzept wie bei elektro-mechanischer Kopplung) 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Freiburg im Breisgau overview page

Psychiatrie

Anatomie

digestion

Anatomie - Phsikum

Physikum: Nervengewebe, Synapsen und Transmitter

Physikum: vegetatives Nervensystem

Physikum - Großhirn

Physikum- Neurophysiologische Untersuchung und Schlaf

Physikum: Schulter und Schultergürtel

Optik und optische Geräte

Physikum: Gefäßversorgung des Gehirns

Die Zelle

Physikum: Vitamine

Physikum: wichtige Formeln

Aufbau der Materie

Unspezifisches Immunsystem

Anatomie - mündlich

Biochemie - mündlich

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Physiologie - mündlich at the Universität Freiburg im Breisgau or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards