Einführung VWL at Universität Freiburg im Breisgau

Flashcards and summaries for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was bezeichnet das antike Wort "oikonomia"

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Wieso existiert im Begriff "Ökonomie" selbst eine Analogie zum "Haushalt"?

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was ist eine zentrale Frage der VWL?

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Knappheit

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Mikroökonomie

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Makroökonomie

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Wirtschaftswissenschaft/VWL Definition bezüglich Knappheit

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Tradeoffs

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Was machen wir beim treffen von Entscheidungen?

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Opportunitätskosten

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Kosten-Nutzen-Vergleich

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Rationalitätsannahme ( in der Mikroökonomik )

Your peers in the course Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau on StudySmarter:

Einführung VWL

Was bezeichnet das antike Wort "oikonomia"

Es bezeichnet das planvolle Wirtschaften innerhalb eines institutionalisierten Personenverbands, meist des Haushalts

Einführung VWL

Wieso existiert im Begriff "Ökonomie" selbst eine Analogie zum "Haushalt"?

Haushalte und deren Mitglieder müssen Entscheidungen treffen, zB wer macht die Wäsche? Problem: Wäsche waschen kostet Zeit -> Welches Haushaltsmitglied wendet seine kostbare Zeit auf? Entscheidungsproblem"

Einführung VWL

Was ist eine zentrale Frage der VWL?

Wie kann es gelingen, knappe Ressourcen auf verschiedene Mitglieder eines institutionalisierten Personenverbands möglichst vorteilhaft aufzuteilen, wobei Fähigkeiten, Anstrengungen und Bedürfnisse zu berücksichtigen sind?

Einführung VWL

Knappheit

Das Missverhältnis zwischen den unbegrenzten Bedürfnissen der Menschen und denen zu ihrer Befriedigung begrenzt zur Verfügung stehenden Güter und Dienstleistungen

Einführung VWL

Mikroökonomie

einzelwirtschaftliche Zusammenhänge/Prozesse

Einführung VWL

Makroökonomie

gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge/Prozesse

Einführung VWL

Wirtschaftswissenschaft/VWL Definition bezüglich Knappheit

Die Wissenschaft von der Bewirtschaftung knapper gesellschaftlicher Ressourcen

Einführung VWL

Tradeoffs

Um eine Sache zu bekommen, die man mag, muss man i.d.R. eine Sache hergeben, die man ebenfalls mag

Einführung VWL

Was machen wir beim treffen von Entscheidungen?

Ziele gegeneinander abwägen

Einführung VWL

Opportunitätskosten

Entstehen bei Entscheidungen - "Verlust" der Entscheidung, die man nicht getroffen hat. Hat  Möglichkeit A und B und entscheidet sich für A, verbleiben die Opportunitätskosten von Möglichkeit B

Einführung VWL

Kosten-Nutzen-Vergleich

Das Abwägen von Kosten (direkte Kosten, Opportunitätskosten) und dem Nutzen (monetäre, zeitliche etc. Vorteile, Bedürfnisbefriedigung...), also dem direkten Vorteil aus der Wahl einer Alternative, um das für mich günstigste Kosten-Nutzen-Verhältnis zu erzielen

Einführung VWL

Rationalitätsannahme ( in der Mikroökonomik )

Die vernunftbetonte, zielgerichtete Entscheidungsfindung von Individuen in dem Sinne, dass sie unter Berücksichtigung vorgegebener Restriktionen (zB Einkommen, Zeit etc) eine Zielfunktion (zB Nutzen) maximieren

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Freiburg im Breisgau overview page

Unternehmenstheorie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Einführung VWL at the Universität Freiburg im Breisgau or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards