PT Psych at Universität Frankfurt Am Main | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für PT Psych an der Universität Frankfurt am Main

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen PT Psych Kurs an der Universität Frankfurt am Main zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Basistechniken des MI?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
OARS:
- Offene Fragen
- Aktives und reflektierendes Zuhören
- Würdigung 
- Zusammenfassung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der „Spirit of MI“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Partnerschaftlichkeit
- Anteilnahme
- Respekt und Achtung
- Hervorlocken (des Veränderungspotenziales)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Basis und Ziele des MI
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Basis: klientenorientierte Kommunikation mithilfe von Akzeptanz, Empathie und Echtheit

Ziel: Erhöhung intrinsische Motivation, um „geschädigtes„ Verhalten zu ändern —> klientenzentrierter und direkter Ansatz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Prinzipien des MI
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Empathie
- Entwicklung von Diskrepanz
- geschmeidiger Umgang mit Widerstand
- Stärkung der Zuversicht zur Veränderung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Ziele der Therapie durch Motivational Interviewing?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Widerstand muss nicht gebrochen werden, sondern:
- Ambilvalenz gemeinsam reduziert und
- intrinsische Motivation gefördert werden

—> Zwang oder Drängen sind nicht zielführend 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Spezielle Techniken des MI
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Informationen und Ratschläge geben, zB. Zeigen und Erklären der Ziele/Methoden/Inhalte auf Augenhöhe, nachdem Sichtweisen und Bedürfnisse von PAT erfragt und verstanden wurde
- Methoden im Umgang mit Widerstand
- Methoden zur Förderung von „change talk“
- Methoden zur Förderung von „confidence talk“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was gibt es für Methoden/Techniken im Umgang mit Widerstand? (MI)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Umgang und Handling mit Empathie und Akzeoptanz
- Techniken:  1. Widerspiegeln, 2. Betonung der Wahlfreiheit/Autonomie/Entscheidungsfreiheit durch PAT, 3. Zustimmung, 4. Würdigung, 5. Entschuldigung
 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Phasen des MI
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Förderung der Motivation zur Veränderung als Voraussetzung
- Selbstverpflichtung und Handlung als Hauptbestandteil unserer Arbeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet der Begriff „Psychiatrie“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

—> „Seelenheilkunde“

- ärztliches Fach, das sich mit Prävention, Diagnostik und Therapie ( sowie Forschung und Lehre) psychischer Erkrankungen beschäftigt

—> Psychiatrischer PAT immer multidimensional nach dem Bio-Psycho-Sozial Modell zu behandeln
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie erfolgt die Diagnostik in der Psychiatrie und was ist der Unterschied zu anderen Fachbereichen dabei?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- es können keine Laborparameter oder bildgebende Verfahren angewendet werden (außer bei organisch psychischen Störungen)

—> Diagnosestellung wird durch Anamnese und psychopathologischen Befund erhoben
- auffällige Symptome müssen mit den richtigen Begriffen der Psychopathologie erfasst werden! 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Merkfähigkeitsstörungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Neue Infos können weniger als 10min behalten werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere die unterschiedlichen Formen des Gedächtnisses Bzw. der Merkfähigkeitsstörungen. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Ultrakurzzeitgedächtnis (Merkfähigkeit): Zahlen/Worte sollen direkt nachgesprochen werden
- Kurzzeitgedächtnis: Zahlen/Worte sollen nach 10min nachgesprochen werden
- Langzeitgedächtnis: länger zurück liegende Ereignisse sollen wiederholt werden
Lösung ausblenden
  • 228832 Karteikarten
  • 4905 Studierende
  • 90 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen PT Psych Kurs an der Universität Frankfurt am Main - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind die Basistechniken des MI?

A:
OARS:
- Offene Fragen
- Aktives und reflektierendes Zuhören
- Würdigung 
- Zusammenfassung
Q:
Was ist der „Spirit of MI“?
A:
- Partnerschaftlichkeit
- Anteilnahme
- Respekt und Achtung
- Hervorlocken (des Veränderungspotenziales)
Q:
Basis und Ziele des MI
A:
Basis: klientenorientierte Kommunikation mithilfe von Akzeptanz, Empathie und Echtheit

Ziel: Erhöhung intrinsische Motivation, um „geschädigtes„ Verhalten zu ändern —> klientenzentrierter und direkter Ansatz
Q:
Prinzipien des MI
A:
- Empathie
- Entwicklung von Diskrepanz
- geschmeidiger Umgang mit Widerstand
- Stärkung der Zuversicht zur Veränderung
Q:
Was sind Ziele der Therapie durch Motivational Interviewing?
A:
Widerstand muss nicht gebrochen werden, sondern:
- Ambilvalenz gemeinsam reduziert und
- intrinsische Motivation gefördert werden

—> Zwang oder Drängen sind nicht zielführend 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Spezielle Techniken des MI
A:
- Informationen und Ratschläge geben, zB. Zeigen und Erklären der Ziele/Methoden/Inhalte auf Augenhöhe, nachdem Sichtweisen und Bedürfnisse von PAT erfragt und verstanden wurde
- Methoden im Umgang mit Widerstand
- Methoden zur Förderung von „change talk“
- Methoden zur Förderung von „confidence talk“

Q:
Was gibt es für Methoden/Techniken im Umgang mit Widerstand? (MI)
A:
- Umgang und Handling mit Empathie und Akzeoptanz
- Techniken:  1. Widerspiegeln, 2. Betonung der Wahlfreiheit/Autonomie/Entscheidungsfreiheit durch PAT, 3. Zustimmung, 4. Würdigung, 5. Entschuldigung
 
Q:
Phasen des MI
A:
- Förderung der Motivation zur Veränderung als Voraussetzung
- Selbstverpflichtung und Handlung als Hauptbestandteil unserer Arbeit
Q:
Was bedeutet der Begriff „Psychiatrie“?
A:

—> „Seelenheilkunde“

- ärztliches Fach, das sich mit Prävention, Diagnostik und Therapie ( sowie Forschung und Lehre) psychischer Erkrankungen beschäftigt

—> Psychiatrischer PAT immer multidimensional nach dem Bio-Psycho-Sozial Modell zu behandeln
Q:
Wie erfolgt die Diagnostik in der Psychiatrie und was ist der Unterschied zu anderen Fachbereichen dabei?
A:
- es können keine Laborparameter oder bildgebende Verfahren angewendet werden (außer bei organisch psychischen Störungen)

—> Diagnosestellung wird durch Anamnese und psychopathologischen Befund erhoben
- auffällige Symptome müssen mit den richtigen Begriffen der Psychopathologie erfasst werden! 
Q:
Was versteht man unter Merkfähigkeitsstörungen?
A:
Neue Infos können weniger als 10min behalten werden
Q:
Definiere die unterschiedlichen Formen des Gedächtnisses Bzw. der Merkfähigkeitsstörungen. 
A:
- Ultrakurzzeitgedächtnis (Merkfähigkeit): Zahlen/Worte sollen direkt nachgesprochen werden
- Kurzzeitgedächtnis: Zahlen/Worte sollen nach 10min nachgesprochen werden
- Langzeitgedächtnis: länger zurück liegende Ereignisse sollen wiederholt werden
PT Psych

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang PT Psych an der Universität Frankfurt am Main

Für deinen Studiengang PT Psych an der Universität Frankfurt am Main gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten PT Psych Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Psych

University of Texas Medical Branch

Zum Kurs
Psych

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Psych

University of Santo Tomas

Zum Kurs
psych

Delta College

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden PT Psych
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen PT Psych