Pflanzenphys WICHTIG at Universität Frankfurt Am Main | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Pflanzenphys WICHTIG an der Universität Frankfurt am Main

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pflanzenphys WICHTIG Kurs an der Universität Frankfurt am Main zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nennen sie drei Beispiele für Terpenoide und je eine Funktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Monoterpene: Thymol = Bitterstoff

Diterpene: Gibberellin für Pflanzenwachstum

Tetraterpene: Carotinoide als Photosynthesepigment

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Autopolyploidie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vervielfachung von Chromosomensätzen innerhalb derselben Art

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

CONSTANS reguliert die Blüte in Arabidopsis thaliana unter Langtagsbedingungen. Beschreiben Sie kurz den Mechanismus (den Unterschied zwischen den kurzen und den langen Tagen erklären)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kurzer Tag
  • PhyB induziert Constans Translation

Langer Tag
  • PhyA und Cry induzieren Translation von Constans 
  • Constans aktiviert FT-mRNa Transkription
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann transiente Transfektion rückgängig gemacht werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Abbauprozesse
  2. Verdünnung durch Mitose
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Transposon Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mobile genetische Elemente (Position im Genom ist variabel)

  • können in ein Gen eingebaut oder herausgeschnitten werden (führt zum an- bzw ausschalten von Genen)
  • existieren in allen Lebewesen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auswirkungen der Photomorphogenese auf die Biochemie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Synthese von Saccharose und Stärke 
  • Abbau von PhyA und Cry2 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Vorteile von Arabidopsis als Modellpflanze

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • kurzer Lebenszyklus (59 Tage)
  • klein (viele Pflanzungen möglich)
  • einfache Architektur der Organe 
  • Kleines Genom
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auswirkungen der Photomorphogenese auf die äußere Morphologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Flächenwachstum der Kotyledonen
  • Entwicklung der Primärblätter 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sekundärstoffe (6 Stichpunkte)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • "Endprodukte" der Synthesewege
  • entstehen aus Primärstoffen
  • IdR nicht in metabolische Prozesse eingebunden
  • Unterscheiden sich zwischen taxonomisch nicht verwandten Pflanzen
  • Funktion und Synthese idR noch nicht bekannt
  • helfen bei Überleben und Anpassung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auswirkungen der Photomorphogenese auf Gewebe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verstärkung der Zellwände 
  • Differenzierung der Etioplasten zu Chloroplasten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Hilfsmoleküle von Prä-mRNA-Spleißen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

snRNPs

(small nuclear ribonucleoproteins)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die drei Faktoren der relativen Stabilität des genetischen Materials/ Mutationen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. die Genauigkeit der Replikationsmaschine mit den assoziierten Korrekturfunktionen 
  2. die Häufigkeit spontaner und induzierter Veränderungen an der DNA durch Fehlpaarung, Strahlung oder mutagene Agenzien aus der Umwelt 
  3. die Effizienz der DNA-Reparaturmechanismen
Lösung ausblenden
  • 258130 Karteikarten
  • 5233 Studierende
  • 90 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pflanzenphys WICHTIG Kurs an der Universität Frankfurt am Main - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nennen sie drei Beispiele für Terpenoide und je eine Funktion?

A:

Monoterpene: Thymol = Bitterstoff

Diterpene: Gibberellin für Pflanzenwachstum

Tetraterpene: Carotinoide als Photosynthesepigment

Q:

Autopolyploidie

A:

Vervielfachung von Chromosomensätzen innerhalb derselben Art

Q:

CONSTANS reguliert die Blüte in Arabidopsis thaliana unter Langtagsbedingungen. Beschreiben Sie kurz den Mechanismus (den Unterschied zwischen den kurzen und den langen Tagen erklären)


A:
Kurzer Tag
  • PhyB induziert Constans Translation

Langer Tag
  • PhyA und Cry induzieren Translation von Constans 
  • Constans aktiviert FT-mRNa Transkription
Q:

Wie kann transiente Transfektion rückgängig gemacht werden?

A:
  1. Abbauprozesse
  2. Verdünnung durch Mitose
Q:

Transposon Definition

A:

mobile genetische Elemente (Position im Genom ist variabel)

  • können in ein Gen eingebaut oder herausgeschnitten werden (führt zum an- bzw ausschalten von Genen)
  • existieren in allen Lebewesen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Auswirkungen der Photomorphogenese auf die Biochemie

A:
  • Synthese von Saccharose und Stärke 
  • Abbau von PhyA und Cry2 
Q:

Die Vorteile von Arabidopsis als Modellpflanze

A:
  • kurzer Lebenszyklus (59 Tage)
  • klein (viele Pflanzungen möglich)
  • einfache Architektur der Organe 
  • Kleines Genom
Q:

Auswirkungen der Photomorphogenese auf die äußere Morphologie

A:
  • Flächenwachstum der Kotyledonen
  • Entwicklung der Primärblätter 
Q:

Sekundärstoffe (6 Stichpunkte)


A:
  • "Endprodukte" der Synthesewege
  • entstehen aus Primärstoffen
  • IdR nicht in metabolische Prozesse eingebunden
  • Unterscheiden sich zwischen taxonomisch nicht verwandten Pflanzen
  • Funktion und Synthese idR noch nicht bekannt
  • helfen bei Überleben und Anpassung
Q:

Auswirkungen der Photomorphogenese auf Gewebe

A:
  • Verstärkung der Zellwände 
  • Differenzierung der Etioplasten zu Chloroplasten
Q:

Was sind die Hilfsmoleküle von Prä-mRNA-Spleißen?

A:

snRNPs

(small nuclear ribonucleoproteins)

Q:

Die drei Faktoren der relativen Stabilität des genetischen Materials/ Mutationen

A:
  1. die Genauigkeit der Replikationsmaschine mit den assoziierten Korrekturfunktionen 
  2. die Häufigkeit spontaner und induzierter Veränderungen an der DNA durch Fehlpaarung, Strahlung oder mutagene Agenzien aus der Umwelt 
  3. die Effizienz der DNA-Reparaturmechanismen
Pflanzenphys WICHTIG

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Pflanzenphys WICHTIG an der Universität Frankfurt am Main

Für deinen Studiengang Pflanzenphys WICHTIG an der Universität Frankfurt am Main gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Pflanzenphys WICHTIG Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pflanzenphys

Universität Bayreuth

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pflanzenphys WICHTIG
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pflanzenphys WICHTIG