OBRW at Universität Frankfurt Am Main | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für OBRW an der Universität Frankfurt am Main

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen OBRW Kurs an der Universität Frankfurt am Main zu.

TESTE DEIN WISSEN

Das Vermögen gliedert sich in...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Anlagevermögen

Zum Anlagevermögen gehören Vermögensgegenstände, die dazu bestimmt sind, dauerhaft bzw. längerfristig dem Geschäftsbetrieb des Unternehmens zu dienen (§ 247 Abs. 2 HGB).


  • Umlaufvermögen

Zum Umlaufvermögen gehören Vermögensgegenstände, die nicht dazu bestimmt sind dauerhaft dem Geschäftsbetrieb zu dienen. Sie sind vielmehr dazu bestimmt, kurzfristig verbraucht oder veräußert zu werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer ist von der Pflicht zur Erstellung einer Bilanz nach §242 Abs. 4 HGB befreit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kleine Einzelkaufleute

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ist die folgende Person handelsrechtlich buchführungspflichtig?


Der nicht im Handelsregister eingetragene Forstwirt Friedrich F., dem neben riesigen Waldungen acht Sägewerke gehören, in dem das gefällte Holz verarbeitet wird.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Land- und Forstwirte sind auch dann nicht Istkaufleute, wenn sie die Voraussetzungen des § 1 HGB erfüllen. Sie können nur Kaufmann durch Eintragung gem. § 3 HGB werden. Da dies hier nicht erfolgt ist, ist der Forstwirt handelsrechtlich nicht buchführungspflichtig.*


*) Bei Erreichen bestimmter Größenkriterien besteht hier eine originäre steuerrechtliche Buchführungspflicht nach § 141 AO.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Merkmale der Doppelten Buchführung? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Doppelte Erfassung jedes Geschäftsvorfalls
  2. Buchungen in zwei Handelsbüchern 
  3. Doppelte Erfolgsermittlung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Inventar ist das ...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verzeichnis aller 
  • Vermögenswerte und Schulden des Unternehmens
  • Nach Art, Menge und Wert


Es bildet die Grundlage für die Bilanzierung, ist aber nicht Bestandteil der Buchführung.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Inventurform ist..

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
eine Kombination aus Inventurverfahren und Inventursystem.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Permanente Inventur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Bestandsaufnahme erfolgt nicht für alle Vermögenswerte und Schulden an einem einzigen Tag, sondern die Inventurarbeiten werden über einen längeren Zeitraum, unter Umständen sogar das ganze Geschäftsjahr verteilt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Ausnahmen gibt es bei des Angabe von Vermögenswerte und Schulden im Inventar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Festbewertungsverfahren (§ 240 Abs. 3 HGB)
  • Gruppenbewertungsverfahren (§ 240 Abs. 4 HGB)



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Form des Inventars? Aus welchen Teilen besteht es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Inventar wird in Staffelform erstellt und besteht aus drei Teilen: 

  1. Vermögen
  2. Schulden
  3. Reinvermögen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ist die folgende Person handelsrechtlich buchführungspflichtig?


Der Autohändler Arnold A., dessen Betrieb keine kaufmännische Organisation erfordert und der auch nicht im Handelsregister eingetragen ist.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein.


Der Autohändler betreibt zwar ein Gewerbe, sein Betrieb erfordert aber keine kauf- männische Organisation i.S.v. § 1 Abs. 2 HGB. Er ist damit Kleingewerbetreibender i.S.v. § 2 HGB: Er wird erst Kaufmann mit der Eintragung in das Handelsregister. Da dies nicht erfolgt ist, ist er kein Kaufmann und damit auch nicht gemäß § 238 HGB handelsrechtlich buchführungspflichtig.*


*) Bei Erreichen bestimmter Größenkriterien besteht hier eine originäre steuerrechtliche Buchführungspflicht nach § 141 AO.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In § 238 Abs. 1 Satz 2 HGB steht:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

„Die Buchführung muss so beschaffen sein, dass sie einem sachverständigen Dritten innerhalb angemessener Zeit einen Überblick über die Geschäftsvorfälle und über die Lage des Unternehmens vermitteln kann.

Die Geschäftsvorfälle müssen sich in ihrer Entstehung und Abwicklung verfolgen lassen.“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schulden werden geordnet nach..

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schulden sind nach der Fälligkeit geordnet und in lang- und kurzfristige Schulden unterteilt. Auch innerhalb beider Gruppen ist nach zunehmender zeitlicher Dringlichkeit der Rückzahlung untergliedert.


Lösung ausblenden
  • 258892 Karteikarten
  • 5247 Studierende
  • 90 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen OBRW Kurs an der Universität Frankfurt am Main - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Das Vermögen gliedert sich in...

A:
  • Anlagevermögen

Zum Anlagevermögen gehören Vermögensgegenstände, die dazu bestimmt sind, dauerhaft bzw. längerfristig dem Geschäftsbetrieb des Unternehmens zu dienen (§ 247 Abs. 2 HGB).


  • Umlaufvermögen

Zum Umlaufvermögen gehören Vermögensgegenstände, die nicht dazu bestimmt sind dauerhaft dem Geschäftsbetrieb zu dienen. Sie sind vielmehr dazu bestimmt, kurzfristig verbraucht oder veräußert zu werden.

Q:

Wer ist von der Pflicht zur Erstellung einer Bilanz nach §242 Abs. 4 HGB befreit?

A:

Kleine Einzelkaufleute

Q:

Ist die folgende Person handelsrechtlich buchführungspflichtig?


Der nicht im Handelsregister eingetragene Forstwirt Friedrich F., dem neben riesigen Waldungen acht Sägewerke gehören, in dem das gefällte Holz verarbeitet wird.

A:

Land- und Forstwirte sind auch dann nicht Istkaufleute, wenn sie die Voraussetzungen des § 1 HGB erfüllen. Sie können nur Kaufmann durch Eintragung gem. § 3 HGB werden. Da dies hier nicht erfolgt ist, ist der Forstwirt handelsrechtlich nicht buchführungspflichtig.*


*) Bei Erreichen bestimmter Größenkriterien besteht hier eine originäre steuerrechtliche Buchführungspflicht nach § 141 AO.

Q:

Was sind die Merkmale der Doppelten Buchführung? 

A:
  1. Doppelte Erfassung jedes Geschäftsvorfalls
  2. Buchungen in zwei Handelsbüchern 
  3. Doppelte Erfolgsermittlung
Q:

Das Inventar ist das ...

A:
Verzeichnis aller 
  • Vermögenswerte und Schulden des Unternehmens
  • Nach Art, Menge und Wert


Es bildet die Grundlage für die Bilanzierung, ist aber nicht Bestandteil der Buchführung.


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Die Inventurform ist..

A:
eine Kombination aus Inventurverfahren und Inventursystem.
Q:

Definition: Permanente Inventur

A:

Die Bestandsaufnahme erfolgt nicht für alle Vermögenswerte und Schulden an einem einzigen Tag, sondern die Inventurarbeiten werden über einen längeren Zeitraum, unter Umständen sogar das ganze Geschäftsjahr verteilt.

Q:

Welche Ausnahmen gibt es bei des Angabe von Vermögenswerte und Schulden im Inventar?

A:
  • Festbewertungsverfahren (§ 240 Abs. 3 HGB)
  • Gruppenbewertungsverfahren (§ 240 Abs. 4 HGB)



Q:

Was ist die Form des Inventars? Aus welchen Teilen besteht es?

A:

Das Inventar wird in Staffelform erstellt und besteht aus drei Teilen: 

  1. Vermögen
  2. Schulden
  3. Reinvermögen 
Q:

Ist die folgende Person handelsrechtlich buchführungspflichtig?


Der Autohändler Arnold A., dessen Betrieb keine kaufmännische Organisation erfordert und der auch nicht im Handelsregister eingetragen ist.

A:

Nein.


Der Autohändler betreibt zwar ein Gewerbe, sein Betrieb erfordert aber keine kauf- männische Organisation i.S.v. § 1 Abs. 2 HGB. Er ist damit Kleingewerbetreibender i.S.v. § 2 HGB: Er wird erst Kaufmann mit der Eintragung in das Handelsregister. Da dies nicht erfolgt ist, ist er kein Kaufmann und damit auch nicht gemäß § 238 HGB handelsrechtlich buchführungspflichtig.*


*) Bei Erreichen bestimmter Größenkriterien besteht hier eine originäre steuerrechtliche Buchführungspflicht nach § 141 AO.

Q:

In § 238 Abs. 1 Satz 2 HGB steht:

A:

„Die Buchführung muss so beschaffen sein, dass sie einem sachverständigen Dritten innerhalb angemessener Zeit einen Überblick über die Geschäftsvorfälle und über die Lage des Unternehmens vermitteln kann.

Die Geschäftsvorfälle müssen sich in ihrer Entstehung und Abwicklung verfolgen lassen.“

Q:

Schulden werden geordnet nach..

A:

Schulden sind nach der Fälligkeit geordnet und in lang- und kurzfristige Schulden unterteilt. Auch innerhalb beider Gruppen ist nach zunehmender zeitlicher Dringlichkeit der Rückzahlung untergliedert.


OBRW

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang OBRW an der Universität Frankfurt am Main

Für deinen Studiengang OBRW an der Universität Frankfurt am Main gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten OBRW Kurse im gesamten StudySmarter Universum

OB1

Universität Bonn

Zum Kurs
OB

Centro Escolar University

Zum Kurs
OB

Our Lady of Fatima University

Zum Kurs
obras 1

Universidad de Sevilla

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden OBRW
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen OBRW