Energiehaushalt Und Thermoregulation at Universität Frankfurt Am Main | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Energiehaushalt und Thermoregulation an der Universität Frankfurt am Main

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Energiehaushalt und Thermoregulation Kurs an der Universität Frankfurt am Main zu.

TESTE DEIN WISSEN
In welchem Verhältnis zur Körpermasse steigt der Stoffwechsel bei steigender Körpermasse innerhalb vergleichbarer systematischer Gruppen an?
Verdeutlichen Sie dies am Beispiel der Verdoppelung der Körpermasse!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der O2-Verbrauch nimmt mit der 3/4 Potenz der Körpermasse zu

Verdopplung der Körpermasse -> Stoffwechsel 2^3/4
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie zwei Mechanismen zur Thermogenese und ihre jeweiligen chemischen Grundlagen!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kältezittern
Wärmeproduktion durch gesteigerte Muskelaktivität

zitterfreie Wärmebildung
Entkopplung der Atmungskette (keine ATP-Produktion)
Thyroxin steigert die Expression von UCP 1
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die wichtigen (physikalischen) Grundlagen der Thermoregulation für den Austausch von Wärme zwischen Körper und Umgebung! Welche Faktoren sind entscheidend?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Konduktion (zwischen zwei Festkörpern)
Fourier's Gesetz der Wärmeleitfähigkeit
Q=-kA(T2 –T 1)/x =C

k = Wärmeleitfähigkeit (Materialeigenschaft)
A = Größe der Austauschfläche (z. B. Körperoberfläche)
T 1 , T2 = die Temperaturen der beiden Körper (z. B. auch Tier – Umgebungsluft)
x = Entfernung zwischen beiden Körpern
Q Wärmeleitfähigkeit
C Wärmedurchgangszahl
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Kosten für die Wiedererwärmung des Körpers sind bei großen Tieren im Vergleich zu keinen Tieren pro Gramm Körpermasse
 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
höher
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
die Stoffwechselrate von Tieren wird maßgeblich beeinflußt durch:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Körpertemperatur
Umgebungstemperatur
Körpermasse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie zwei Mechanismen zur Wärmeabgabe über die Körperoberfläche
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vasokonstriktion
Vasodilatation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die spezifische Wärme tierische Gewebes spielt eine wichtige Rolle in den Energiebilanzen von Torpor und Winterschlaf. 
Die spezielle Wärme ist stark abhängig von. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Körpermasse 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Möglichkeiten gibt es, den Energieverbrauch bei Organismen zu messen und was ist das jeweilige Messprinzip?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Direkte Kalorimetrie:
Wärmeabgabe

Indirekte Kalorimetrie:
Sauerstoffverbrauch 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie unterscheidet sich der Stoffwechsel von Endothermen und Ektothermen hinsichtlich seiner Höhe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Energieverbrauch eines Ektothermen gleicher Masse: 1,5 Zehnerpotenzen unter dem eines Endothermen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche (physikalisch(e)) Möglichkeit(en) zur Wärmeabgabe gibt es; wenn die Umgebungstemperatur die Körpertemperatur übersteigt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schwitzen
Hecheln 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welchem Gewebe findet die zitterfreie Thermogenese statt und auf welchem Mechanismus basiert der Effekt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Im braunen Fettgewebe
Entkopplung der Atmungskette
Abbau der Substrate verläuft ohne Bildung von ATP - Energie wird als Wärme frei 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter dem Q10-Effekt (Definition) und welche Werte kann er annehmen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Reaktionsgeschwindigkeits-Temperatur- (RGT)-Regel (van‘t Hoff)
Q10 = 2: bei einer Temperaturerhöhung um 10 Grad verdoppelt sich die Reaktionsgeschwindigkeit

Q10 = 2 bis 4 bei chemischen / Enzymreaktionen
Q10 = 1,5 – 1,7 bei Fischen, 2-3 bei Amphibien, Reptilien, Vögeln und Säugern
Lösung ausblenden
  • 249618 Karteikarten
  • 5106 Studierende
  • 90 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Energiehaushalt und Thermoregulation Kurs an der Universität Frankfurt am Main - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
In welchem Verhältnis zur Körpermasse steigt der Stoffwechsel bei steigender Körpermasse innerhalb vergleichbarer systematischer Gruppen an?
Verdeutlichen Sie dies am Beispiel der Verdoppelung der Körpermasse!
A:
Der O2-Verbrauch nimmt mit der 3/4 Potenz der Körpermasse zu

Verdopplung der Körpermasse -> Stoffwechsel 2^3/4
Q:
Nennen Sie zwei Mechanismen zur Thermogenese und ihre jeweiligen chemischen Grundlagen!
A:
Kältezittern
Wärmeproduktion durch gesteigerte Muskelaktivität

zitterfreie Wärmebildung
Entkopplung der Atmungskette (keine ATP-Produktion)
Thyroxin steigert die Expression von UCP 1
Q:
Nennen Sie die wichtigen (physikalischen) Grundlagen der Thermoregulation für den Austausch von Wärme zwischen Körper und Umgebung! Welche Faktoren sind entscheidend?
A:
Konduktion (zwischen zwei Festkörpern)
Fourier's Gesetz der Wärmeleitfähigkeit
Q=-kA(T2 –T 1)/x =C

k = Wärmeleitfähigkeit (Materialeigenschaft)
A = Größe der Austauschfläche (z. B. Körperoberfläche)
T 1 , T2 = die Temperaturen der beiden Körper (z. B. auch Tier – Umgebungsluft)
x = Entfernung zwischen beiden Körpern
Q Wärmeleitfähigkeit
C Wärmedurchgangszahl
Q:
Die Kosten für die Wiedererwärmung des Körpers sind bei großen Tieren im Vergleich zu keinen Tieren pro Gramm Körpermasse
 
A:
höher
Q:
die Stoffwechselrate von Tieren wird maßgeblich beeinflußt durch:
A:
Körpertemperatur
Umgebungstemperatur
Körpermasse
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Nennen Sie zwei Mechanismen zur Wärmeabgabe über die Körperoberfläche
A:
Vasokonstriktion
Vasodilatation
Q:
Die spezifische Wärme tierische Gewebes spielt eine wichtige Rolle in den Energiebilanzen von Torpor und Winterschlaf. 
Die spezielle Wärme ist stark abhängig von. 
A:
Körpermasse 
Q:
Welche Möglichkeiten gibt es, den Energieverbrauch bei Organismen zu messen und was ist das jeweilige Messprinzip?
A:
Direkte Kalorimetrie:
Wärmeabgabe

Indirekte Kalorimetrie:
Sauerstoffverbrauch 
Q:
Wie unterscheidet sich der Stoffwechsel von Endothermen und Ektothermen hinsichtlich seiner Höhe?
A:
Energieverbrauch eines Ektothermen gleicher Masse: 1,5 Zehnerpotenzen unter dem eines Endothermen
Q:
Welche (physikalisch(e)) Möglichkeit(en) zur Wärmeabgabe gibt es; wenn die Umgebungstemperatur die Körpertemperatur übersteigt?
A:
Schwitzen
Hecheln 
Q:
In welchem Gewebe findet die zitterfreie Thermogenese statt und auf welchem Mechanismus basiert der Effekt?
A:
Im braunen Fettgewebe
Entkopplung der Atmungskette
Abbau der Substrate verläuft ohne Bildung von ATP - Energie wird als Wärme frei 

Q:
Was versteht man unter dem Q10-Effekt (Definition) und welche Werte kann er annehmen?
A:
Reaktionsgeschwindigkeits-Temperatur- (RGT)-Regel (van‘t Hoff)
Q10 = 2: bei einer Temperaturerhöhung um 10 Grad verdoppelt sich die Reaktionsgeschwindigkeit

Q10 = 2 bis 4 bei chemischen / Enzymreaktionen
Q10 = 1,5 – 1,7 bei Fischen, 2-3 bei Amphibien, Reptilien, Vögeln und Säugern
Energiehaushalt und Thermoregulation

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Energiehaushalt und Thermoregulation an der Universität Frankfurt am Main

Für deinen Studiengang Energiehaushalt und Thermoregulation an der Universität Frankfurt am Main gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Energiehaushalt und Thermoregulation Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Thermoregulation

Adamson University

Zum Kurs
ELAM//Energiehaushalt

Universität Wien

Zum Kurs
Energiehaushalt

Hochschule Fulda

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Energiehaushalt und Thermoregulation
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Energiehaushalt und Thermoregulation