Knie at Universität Erlangen-Nürnberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Knie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Knie Kurs an der Universität Erlangen-Nürnberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Warum ist eine Schaukel-Gleitmobilisation des Kniegelenks nie in maximaler Rotation durchzuführen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In IR verdrehen sich die Kreuzbänder und verhindern somit eine max. Kapseldehnung und in AR kommen die Kollateralbänder unter Spannung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum wird die Kniegelenkstraktion zur Schmerzlinderung in 80° Flexion durchgeführt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weil die KB in dieser Position am wenigsten gespannt sind und so die geringste Kompression im Gelenk auftritt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die drei Bewegungsabschnitte des Kniegelenks und ihre jeweilige Arthrokinematik bei der Extension!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a. Femorotibial: Femur rollt nach anterior, schiebt nach posterior (rollen größer als schieben); Tibia schaukelt und gleitet nach anterior 

b. Meniskofemoral: Femur rollt nach anterior, schiebt nach posterior (Schlupfbewegung: Rollweg = Schubweg); Menisci schaukelgleiten nach anterior. 

c. Meniskotibial: Menisci translieren nach anterior (lateral mehr als medial), Tibia transliert nach posterior gegenüber Menisci

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kreuzen Sie die richtige Aussage über die Kreuzbänder an!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In maximaler Flexion wird das HKB gegen das Dach der Fossa intercondylaris gepresst.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das vordere Kreuzband:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wird am besten in 20 ° Flexion getestet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für das hintere Kreuzband gilt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der pathognomonische Test ist die lateroanteriore Schublade

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kreuzen Sie die richtige(n) Aussage(n) über die peripheren kapsuloligamentären Strukturen an!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Ligamentum collaterale mediale superificiale kontrolliert in 0° Extension primär die Valgusbewegung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kreuzen Sie die richtige(n) Aussage(n) über das Kniegelenk an!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die maximale verriegelte Position ist die maximale Extension weil in dieser Position, anders als in der maximalen Flexion, die Eminentia intercondylaris Kontakt mit der Fossa intercondylaris hat.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Therapie kommt bei einer eingeschränkten aktiven Extension, jedoch bei freier passiver Extension, nach einer Kniearthroskopie in Frage?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Manipulation Patella nach superior in Extension

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für das femorotibiale Gelenk gilt:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Traktion ist nur zur Schmerzlinderung geeignet  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchem/n Anwinkelungsbereich/en der Articulatio genu soll man bei den gelenkspezifischen Kapseldehnungen keine Innenrotation und/oder Außenrotation vorpositionieren und nennen Sie den Grund?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Keine Rotation VP in endgradiger Extension und Flexion. In dieser Gelenksstellung kommt die zwangsläufige Schlussrotation automatisch hinzu und wird nur noch durch eine Spinbewegung bei der manuellen Mobilisation mit eingebracht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie jeweils die Strukturen, die mit dem genannten Test geprüft werden! 

a. Lachmann

b. Steinmann II

c. Lateroanteriore Schublade: 

d. Mc Murray: 

e. Außenrotation in 30° Flexion:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a. Lachmann: VKB 

b. Steinmann II: Vorderhorn Meniscus 

c. Lateroanteriore Schublade: HKB 

d. Mc Murray: Hinterhorn von beiden Menisken 

e. Außenrotation in 30° Flexion: um eine selektive Ruptur der posterolateralen Strukturen feststellen zu können, da bei dieser Situation der Varustest in Extension negativ ist wegen der Bremse des lateralen Kollateralbandes

Lösung ausblenden
  • 306574 Karteikarten
  • 4763 Studierende
  • 180 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Knie Kurs an der Universität Erlangen-Nürnberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Warum ist eine Schaukel-Gleitmobilisation des Kniegelenks nie in maximaler Rotation durchzuführen?

A:

In IR verdrehen sich die Kreuzbänder und verhindern somit eine max. Kapseldehnung und in AR kommen die Kollateralbänder unter Spannung

Q:

Warum wird die Kniegelenkstraktion zur Schmerzlinderung in 80° Flexion durchgeführt?

A:

Weil die KB in dieser Position am wenigsten gespannt sind und so die geringste Kompression im Gelenk auftritt.

Q:

Nennen Sie die drei Bewegungsabschnitte des Kniegelenks und ihre jeweilige Arthrokinematik bei der Extension!

A:

a. Femorotibial: Femur rollt nach anterior, schiebt nach posterior (rollen größer als schieben); Tibia schaukelt und gleitet nach anterior 

b. Meniskofemoral: Femur rollt nach anterior, schiebt nach posterior (Schlupfbewegung: Rollweg = Schubweg); Menisci schaukelgleiten nach anterior. 

c. Meniskotibial: Menisci translieren nach anterior (lateral mehr als medial), Tibia transliert nach posterior gegenüber Menisci

Q:

Kreuzen Sie die richtige Aussage über die Kreuzbänder an!

A:

In maximaler Flexion wird das HKB gegen das Dach der Fossa intercondylaris gepresst.

Q:

Das vordere Kreuzband:

A:

wird am besten in 20 ° Flexion getestet

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Für das hintere Kreuzband gilt

A:

Der pathognomonische Test ist die lateroanteriore Schublade

Q:

Kreuzen Sie die richtige(n) Aussage(n) über die peripheren kapsuloligamentären Strukturen an!

A:

Das Ligamentum collaterale mediale superificiale kontrolliert in 0° Extension primär die Valgusbewegung

Q:

Kreuzen Sie die richtige(n) Aussage(n) über das Kniegelenk an!

A:

Die maximale verriegelte Position ist die maximale Extension weil in dieser Position, anders als in der maximalen Flexion, die Eminentia intercondylaris Kontakt mit der Fossa intercondylaris hat.

Q:

Welche Therapie kommt bei einer eingeschränkten aktiven Extension, jedoch bei freier passiver Extension, nach einer Kniearthroskopie in Frage?

A:

Manipulation Patella nach superior in Extension

Q:

Für das femorotibiale Gelenk gilt:

A:

Traktion ist nur zur Schmerzlinderung geeignet  

Q:

In welchem/n Anwinkelungsbereich/en der Articulatio genu soll man bei den gelenkspezifischen Kapseldehnungen keine Innenrotation und/oder Außenrotation vorpositionieren und nennen Sie den Grund?

A:

Keine Rotation VP in endgradiger Extension und Flexion. In dieser Gelenksstellung kommt die zwangsläufige Schlussrotation automatisch hinzu und wird nur noch durch eine Spinbewegung bei der manuellen Mobilisation mit eingebracht.

Q:

Nennen Sie jeweils die Strukturen, die mit dem genannten Test geprüft werden! 

a. Lachmann

b. Steinmann II

c. Lateroanteriore Schublade: 

d. Mc Murray: 

e. Außenrotation in 30° Flexion:

A:

a. Lachmann: VKB 

b. Steinmann II: Vorderhorn Meniscus 

c. Lateroanteriore Schublade: HKB 

d. Mc Murray: Hinterhorn von beiden Menisken 

e. Außenrotation in 30° Flexion: um eine selektive Ruptur der posterolateralen Strukturen feststellen zu können, da bei dieser Situation der Varustest in Extension negativ ist wegen der Bremse des lateralen Kollateralbandes

Knie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Knie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Für deinen Studiengang Knie an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Knie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kniegelenk

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Knie& Fuß

Universität Hamburg

Zum Kurs
Knie 04.10.

Universität Tübingen

Zum Kurs
Knieex

Private Hochschule Göttingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Knie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Knie