Allgemeine II Zusatz at Universität Erlangen-Nürnberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Allgemeine II Zusatz an der Universität Erlangen-Nürnberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Allgemeine II Zusatz Kurs an der Universität Erlangen-Nürnberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche therapeutische Behandlung wendet Ansätze der Pavlovschen Konditionierung an?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Spiegeln in der Gesprächstherapie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum sind Meidungsziele schwerer zu erreichen als Annäherungsziele?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Meidungsziele haben keinen klaren Referenzwert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was haben Old und Milns herausgefunden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Belohnungssystem im Gehirn. Bei elektrischer Stimulation haben Ratten wie verrückt einen Hebel gedrückt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die Ergebnisse des ersten und zweiten Durchgangs von Stracks Untersuchung zum Halten eines Stifts zwischen den Lippen unterschieden sich stark voneinander. Wovon war dies laut Noah et al abhängig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anwesenheit einer Kamera
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist nicht wichtig für Verstärkerpläne?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kumulative Aufzeichnung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wofür sind Spiegelneuronen zuständig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ausführung und Beobachtung zielgerichteten Verhaltens 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was besagt das Yerkes-Dodson-Gesetz?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Leistung ist schlecht bei starker Erregung und gut bei mittlerer Erregung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Johannes möchte im Sportunterricht besser sein als alle anderen, Martha möchte ihr Ergebnis vom letzten Mal verbessern. Johannes zeigt ein _______, Martha ein _______
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Leistungsziel, Lernziel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Komponenten sind laut Bandura wichtig, um Beobachtungslernen zu erreichen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alle drei
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wer mit Linie XYZ in Richtung A fahren möchte, muss sich an folgende Abfahrtszeiten halten:
10 Uhr
10:15 Uhr
10:30 Uhr
10:45 Uhr
11 Uhr
Welche Art von Verstärkerpläne liegt vor?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
FI-Verstärkerplan
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Entdeckung stellte eine Problem für Hulls Triebtheorie dar?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dass Motivation auch ohne Deprivation entstehen kann
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ein Schüler benimmt sich schlecht im Unterricht und bekommt dafür einen Verweis. Um welche Art von Bestrafung handelt es sich?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Positive Verstärkung
Lösung ausblenden
  • 310308 Karteikarten
  • 4795 Studierende
  • 181 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Allgemeine II Zusatz Kurs an der Universität Erlangen-Nürnberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche therapeutische Behandlung wendet Ansätze der Pavlovschen Konditionierung an?
A:
Spiegeln in der Gesprächstherapie
Q:
Warum sind Meidungsziele schwerer zu erreichen als Annäherungsziele?
A:
Meidungsziele haben keinen klaren Referenzwert
Q:
Was haben Old und Milns herausgefunden?
A:
Belohnungssystem im Gehirn. Bei elektrischer Stimulation haben Ratten wie verrückt einen Hebel gedrückt
Q:
Die Ergebnisse des ersten und zweiten Durchgangs von Stracks Untersuchung zum Halten eines Stifts zwischen den Lippen unterschieden sich stark voneinander. Wovon war dies laut Noah et al abhängig?
A:
Anwesenheit einer Kamera
Q:
Was ist nicht wichtig für Verstärkerpläne?
A:
Kumulative Aufzeichnung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wofür sind Spiegelneuronen zuständig?
A:
Ausführung und Beobachtung zielgerichteten Verhaltens 
Q:
Was besagt das Yerkes-Dodson-Gesetz?
A:
Leistung ist schlecht bei starker Erregung und gut bei mittlerer Erregung 
Q:
Johannes möchte im Sportunterricht besser sein als alle anderen, Martha möchte ihr Ergebnis vom letzten Mal verbessern. Johannes zeigt ein _______, Martha ein _______
A:
Leistungsziel, Lernziel
Q:
Welche Komponenten sind laut Bandura wichtig, um Beobachtungslernen zu erreichen? 
A:
Alle drei
Q:
Wer mit Linie XYZ in Richtung A fahren möchte, muss sich an folgende Abfahrtszeiten halten:
10 Uhr
10:15 Uhr
10:30 Uhr
10:45 Uhr
11 Uhr
Welche Art von Verstärkerpläne liegt vor?
A:
FI-Verstärkerplan
Q:
Welche Entdeckung stellte eine Problem für Hulls Triebtheorie dar?
A:
Dass Motivation auch ohne Deprivation entstehen kann
Q:
Ein Schüler benimmt sich schlecht im Unterricht und bekommt dafür einen Verweis. Um welche Art von Bestrafung handelt es sich?
A:
Positive Verstärkung
Allgemeine II Zusatz

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Allgemeine II Zusatz an der Universität Erlangen-Nürnberg

Für deinen Studiengang Allgemeine II Zusatz an der Universität Erlangen-Nürnberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Allgemeine II Zusatz Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Allgemeine II

Medical School Berlin

Zum Kurs
Allgemeine II

Universität Bonn

Zum Kurs
Allgemeine II

Universität Potsdam

Zum Kurs
Allgemeine II

Medical School Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Allgemeine II Zusatz
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Allgemeine II Zusatz