We at Universität Duisburg-Essen

Flashcards and summaries for We at the Universität Duisburg-Essen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course We at the Universität Duisburg-Essen

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Was verstehen Juristen unter Materialisierung ?

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Nennen sie einige Gesetze, in denen es augenscheinlich um den Schutz einer unterlegenen Partei geht ?

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Was versteht man unter Privatautonomie ?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Was für Konsequenzen haben diese Thesen des Bundesverfassungsgericht, für den ersten Bürgschafts-Fall, in dem sich eine 21 Jährige vermögenslose Tochter für Verbindlichkeiten des Vaters stark gemacht hat. 

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Skizzieren sie in vier/fünf Sätzen die Funktion/ die Hrenzen der Vertragsfreiheit in einer sozialen Markwirtschaft. 

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Was versteht man unter einem Reisevertrag ? Woran erkennt man den zwingenden Charakter des Reisevertragsgesetzes ?

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Welche Ausprägungen hat die Privatautonomie ? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Was versteht man unter Eigentumsfreiheit, Testierfreiheit und Vertragsfreiheit ? 

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Welche Ansicht vertrat hingegen der Bundesgerichtshof ?

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben die Gerichte ? 

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Benennen sie einige Verbraucherschutzgesetze. 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

Inwiefern bedingen sich Marktwirtschaft und Privatrecht ? 

Your peers in the course We at the Universität Duisburg-Essen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for We at the Universität Duisburg-Essen on StudySmarter:

We

Was verstehen Juristen unter Materialisierung ?
Formale Freiheitsverständnis abgelöst durch Einsicht, offensichtliche Vertragsdisparitäten. Deswegen muss schwächere Partei geschützt werden. 

We

Nennen sie einige Gesetze, in denen es augenscheinlich um den Schutz einer unterlegenen Partei geht ?
Mietrecht
Jugendschutzgesetz
Reisevertragsgesetz 

We

Was versteht man unter Privatautonomie ?
Unter Privatautonomie versteht man die Freiheit des Einzelnen über seine Rechtsbeziehungen selbstbestimmend zu entscheiden. Dafür werden entsprechende Handlungsformen gestellt, allen voran der Vertrag. 

We

Was für Konsequenzen haben diese Thesen des Bundesverfassungsgericht, für den ersten Bürgschafts-Fall, in dem sich eine 21 Jährige vermögenslose Tochter für Verbindlichkeiten des Vaters stark gemacht hat. 
Der BGH hatte die strukturelle Unterlegenheit der Tochter nicht zu Kenntnis genommen und damit das Grundrecht der Privatautonomie nicht hinreichend gewürdigt. Für die junge Frau, die nicht einmal einen Nutzen aus dem Kredit zog, waren die Risiken undurchschaubar. Trotzdem verlangte der BGH keine Aufklärung durch die Bank. Das Urteil konnte keinen Bestand haben. 

We

Skizzieren sie in vier/fünf Sätzen die Funktion/ die Hrenzen der Vertragsfreiheit in einer sozialen Markwirtschaft. 
Vertragsfreiheit tragende Säule der Marktwirtschaft. Ohne, keine ökonomischen Transaktionen möglich. Bei strukturellen Vertragsungleichheiten muss Rechtsordnung eingreifen, da sonst Vertragsfreiheit der Schwächeren Partei verloren geht.  

We

Was versteht man unter einem Reisevertrag ? Woran erkennt man den zwingenden Charakter des Reisevertragsgesetzes ?
Reisevertrag zwischen Reisendem und Veranstalter über Gesamtheit von Reiseleistung. Nach 651 BGB darf man von den Vorschriften vom Reiserecht nicht zum Nachteil des Reisenden abgewichen werden. 

We

Welche Ausprägungen hat die Privatautonomie ? 
Eigentumsfreiheit
Testierfreiheit
Vertragsfreiheit 

We

Was versteht man unter Eigentumsfreiheit, Testierfreiheit und Vertragsfreiheit ? 
Eigentumsfreiheit:
Die Freiheit eines Eigentümers einer Sache nach Belieben mit umzugehen, sofern keiner Gesetze oder Recht Dritter Entgegenkommen. Der Eigentümer kann jegliche Einwirkung anderer verbieten.

Testierfreiheit: Gewährleistet das Recht nach eigenem Wunsch Erben einzusetzen.

Vertragsfreiheit: Ist die Freiheit frei entscheiden zu können ob und mit welcher Partei man Verträge abschließt. Außerdem ist der Vertragsinhalt z.B. der Preis, die Beschaffenheit sowie die Bedingungen frei Entscheiden zu können. 

We

Welche Ansicht vertrat hingegen der Bundesgerichtshof ?
Der Bundesgerichtshof war gegen die Entscheidung der Instanzgerichte. Sie behaupteten, dass Bürgschaftsvertäge nicht als Sittenwidrig angesehen werden können, nur weil damit eine Überschuldung in Verbindung stehen würde. Ein volljähriger wisse im allgemeinen ohne besondere Hinweise, das eine Abgabe einer Bürgschaftserklärung ein riskantes Geschäft sei. 

We

Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben die Gerichte ? 
Zum einen können die Gerichte mit Hilfe der Generalklauseln §138 und §242 BGB unbillige Verträge als unwirksam verwerfen.
Zum anderen kann der Gesetzgeber zwingende Vorschriften zugunsten der unterlegenen Partei erlassen. 

We

Benennen sie einige Verbraucherschutzgesetze. 
Haustürgeschäft §§312 BGB
Verbraucherdarlehensvertrag §491 BGB
Verbrauchsgüterkauf §474 BGB

We

Inwiefern bedingen sich Marktwirtschaft und Privatrecht ? 
Das Privatrecht legt lediglich die Rahmenbedingungen fest. So mit ist genug Raum für die Handlungsfreiheit, ohne die eine Marktwirtschaft undenkbar wäre. Zwingende und bestimmende staatliche Vorgaben würden den privaten Freiraum auf ein Minimum reduzieren. 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for We at the Universität Duisburg-Essen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program We at the Universität Duisburg-Essen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Duisburg-Essen overview page

Wirtschaftsrechr

Personalmanagement

Marketing

Recht

E-Business Grundlagen

Absatzmarketing

Planung und Organisation

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Grundlagen des Marketings

Einführung in die VWL

Marketing Channel Management

WEng at

Hochschule Anhalt

Web2 at

Fachhochschule Münster

Werk at

Hochschule Hannover

WENG at

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

WENG at

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Similar courses from other universities

Check out courses similar to We at other universities

Back to Universität Duisburg-Essen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for We at the Universität Duisburg-Essen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards