Herz-Kreislauf at Universität Duisburg-Essen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Herz-Kreislauf an der Universität Duisburg-Essen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Herz-Kreislauf Kurs an der Universität Duisburg-Essen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Funktion von Myoglobin

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

viel in den Muskeln, dient dort als Sauerstoffspeicher, gibt aber erst bei deutlich geringerer Sauerstoffkonzentration den Sauerstoff ab


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere den Aufbau der Gefäße

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aufbau von Vene und Arterie prinzipiell gleich
  • Unterschied liegt in elastischen Fasern: Arterie hat zusätzliche Schicht zwischen Muskel- und Bindegewebe
  • in Venen gibt es Venenklappen, sodass dadurch das Blut langsamer fließt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das exspiratorische Reservevolumen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Volumen, das nach normaler Exspiration zusätzlich ausgeatmet werden kann

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wovon hängt die Pumpleistung des Herzen ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • abhängig von Schlagfrequenz (fH [min-1]) und Schlagvolumen (Vs [ml])
  • Herzminutenvolumen: HMW = fH * Vs
  • Normalwert in Ruhe: 4,5-5 l min-1
  • in Aktivphasen: bis 30 l min-1
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch wird linke Kammer von Aorta getrennt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aortenklappe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere den Transport der Atemgase bei Wirbeltieren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Übergang durch Diffusionen
  • Hämoglobin bindet Sauerstoff in Lunge und gibt ihn im Gewebe ab
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Verteilung von Blutdruck, Gesamtquerschnitt und mittlerer Strömungsgeschwindigkeit im kardiovaskularen System?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • der Blutdruck im Herz schwankt stark (wegen Systole, Diastole)
  • wenn die Gefäße sich sukzessive weiter zu den kapillaren verzweigen, dann vergrößert sich der Querschnitt der Gefäße und Geschwindigkeit und Druck nehmen entsprechend ab
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Prinzipien der Herzkontraktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Atrien und Ventrikel kontrahieren zeitlich verzögert (erst Vorhof)
  • Herzklappen stellen bei Kontraktion sicher, dass das Blut nur in eine Richtung fließt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch wird der rechte Vorhof von der rechten Kammer getrennt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Trikuspidalklappe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Herzmuskulatur aufgebaut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • funktionelles Synzytium 
    • Zellen sind über Glanzstreifen verbunden
    • diese enthalten gap junctions und Desmosomen
  • lange Dauer des Aktionspotentials
  • lange Refraktärphase
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Taschenklappen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Pulmonalklappe (rechter Ventrikel)
  • Aortenklappe (Linker Ventrikel)
  • trennen jeweils Hauptkammer von abführenden Gefäßen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch wird der linke Vorhof von der linken Kammer getrennt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mitralklappe

Lösung ausblenden
  • 224627 Karteikarten
  • 4849 Studierende
  • 86 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Herz-Kreislauf Kurs an der Universität Duisburg-Essen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Erläutere die Funktion von Myoglobin

A:

viel in den Muskeln, dient dort als Sauerstoffspeicher, gibt aber erst bei deutlich geringerer Sauerstoffkonzentration den Sauerstoff ab


Q:

Erläutere den Aufbau der Gefäße

A:
  • Aufbau von Vene und Arterie prinzipiell gleich
  • Unterschied liegt in elastischen Fasern: Arterie hat zusätzliche Schicht zwischen Muskel- und Bindegewebe
  • in Venen gibt es Venenklappen, sodass dadurch das Blut langsamer fließt
Q:

Was ist das exspiratorische Reservevolumen?

A:

Volumen, das nach normaler Exspiration zusätzlich ausgeatmet werden kann

Q:

Wovon hängt die Pumpleistung des Herzen ab?

A:
  • abhängig von Schlagfrequenz (fH [min-1]) und Schlagvolumen (Vs [ml])
  • Herzminutenvolumen: HMW = fH * Vs
  • Normalwert in Ruhe: 4,5-5 l min-1
  • in Aktivphasen: bis 30 l min-1
Q:

Wodurch wird linke Kammer von Aorta getrennt?

A:

Aortenklappe

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erläutere den Transport der Atemgase bei Wirbeltieren

A:
  • Übergang durch Diffusionen
  • Hämoglobin bindet Sauerstoff in Lunge und gibt ihn im Gewebe ab
Q:

Wie ist die Verteilung von Blutdruck, Gesamtquerschnitt und mittlerer Strömungsgeschwindigkeit im kardiovaskularen System?

A:
  • der Blutdruck im Herz schwankt stark (wegen Systole, Diastole)
  • wenn die Gefäße sich sukzessive weiter zu den kapillaren verzweigen, dann vergrößert sich der Querschnitt der Gefäße und Geschwindigkeit und Druck nehmen entsprechend ab
Q:

Erläutere die Prinzipien der Herzkontraktion

A:
  • Atrien und Ventrikel kontrahieren zeitlich verzögert (erst Vorhof)
  • Herzklappen stellen bei Kontraktion sicher, dass das Blut nur in eine Richtung fließt
Q:

Wodurch wird der rechte Vorhof von der rechten Kammer getrennt?

A:

Trikuspidalklappe

Q:

Wie ist die Herzmuskulatur aufgebaut?

A:
  • funktionelles Synzytium 
    • Zellen sind über Glanzstreifen verbunden
    • diese enthalten gap junctions und Desmosomen
  • lange Dauer des Aktionspotentials
  • lange Refraktärphase
Q:

Welche Taschenklappen gibt es?

A:
  • Pulmonalklappe (rechter Ventrikel)
  • Aortenklappe (Linker Ventrikel)
  • trennen jeweils Hauptkammer von abführenden Gefäßen
Q:

Wodurch wird der linke Vorhof von der linken Kammer getrennt?

A:

Mitralklappe

Herz-Kreislauf

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Herz-Kreislauf an der Universität Duisburg-Essen

Für deinen Studiengang Herz-Kreislauf an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Herz-Kreislauf Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Herz/Kreislauf

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs
🫀 Herz-Kreislauf

Universität Ulm

Zum Kurs
Herz Kreislauf

Technische Hochschule Deggendorf

Zum Kurs
Herz/Kreislauf

University of Basel

Zum Kurs
Herz- Kreislauf

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Herz-Kreislauf
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Herz-Kreislauf