Fortpflanzung at Universität Duisburg-Essen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Fortpflanzung an der Universität Duisburg-Essen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fortpflanzung Kurs an der Universität Duisburg-Essen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Sertoli-Zellen? Was regulieren sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Regulation: Spermienproduktion


Funktion: 

  • dienen als Stützzellen
  • bilden Hormone
  • Wachstumsfaktoren sind essentiell für die Spermienentwicklung
  • bilden Blut-Hoden-Schranke
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Blut-Hoden-Schranke? Woraus wird sie gebildet und was ist ihre Funktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sertoli-Zellen, welche benachbart sind und über thight-junctions miteinander verbunden wurden

-> sie umschließen jede Urkeimzelle - öffnen sich kurz um neu produzierte Zellen hinaus zu lassen - aber generell immer fest um die Urkeimzellen geschlossen, sodass so gut wie keine schädlichen Stoffe zu den Spermien gelangen können


sorgen dafür, dass aus dem Blut keine schädlichen Stoffe an die Spermien gelangen - was vllt. deren Entwicklung beeinträchtigen würde

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woraus besteht ein Spermium? Funktionen benennen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kopf 

  • Acrosom mit Enzymen, welche für die Befruchtung notwendig sind
  • Kern (DNA)
  • Centriolen


Mittelstück

  • Mitochondirenspirale (Energie)
  • Mikrotubuli


Schwanz (Flagellum) - Bewegung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lange dauert der Entwicklungsprozess eines Spermiums, bis es in den Samenkanal gelangt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

64 Tage


(Reifung im Entwicklungstrakt der Frau ausgenommen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele Spermien produziert ein Mann ca pro Tag?

Wie viele gelangen im Durchschnitt im Uterus an?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

pro Tag werden ungefähr 2 Millionen Spermien pro Tag produziert


durchschnittlich kommen davon 300 im Uterus an

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Spermienproduktion - ablauf

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Spermienproduktion ist Hormongesteuert


  1. Hypothalamus seendet signal
  2. Hypophysenvorderlappen setzt FSH und LH frei
    1. FSH wirkt auf Sertoli-Zellen und initiiert die Gametogenese -> second messenger
    2. LH wird auf die endokrinen Zellen (Leydig-Zellen) --> produzieren Testosteron
  3. Second Messenger und Testosteron wirken auf Sertoli-Zellen ein und initiieren Zellprodukte (Spermien?)
  4. Testosteron führt ebenfalls zu sekundären Effekten im Körper
  5. durch die Produktion der Zellprodukte, produzieren Sertoli-Zellen ebenfalls Androgen-bindendes Protein (ABP)
    1. kann an Testosteron binden, da Trägerprotein von Testosteron
    2. Testosteron = Steroidhormon - kann im Blut nicht ohne Carrier
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lang ist ein Ovar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2-4cm

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Entwicklung eines Follikels?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. es entwickeln sich immer mehrere Follikel zeitgleich
  2. nur einer setzt sich durch, andere sterben ab
  3. Vorbereitung des Eisprungs
    1. reifer Follikel sezerniert über die Flüssigkeit im Antrum Kollagenase (Baut Kollagen ab)
    2. Granulosazellen geben Flüssigkeit ins Antrum ab
  4. Eisprung / Ovulation
    1. Granulosazellen geben Flüssigkeit ins Antrum ab -> Entzündungsreaktion
    2. Entzündungsreaktion -> Immunzellen werden angelockt
    3. Theca-Zellen (da befinden sich die Muskelzellen) kontrahieren
    4. Follikelwand platzt auf
    5. Oocyte wird freigegeben
  5. nach Ovulation bleiben noch ein paar Theca-, sowie Granulosazellen im Ovar -> aus denen bildet sich der Gelbkörper
    1. Gelbkörper sekretiert Progesteron
    2. hat eine vorgeplante Lebensdauer von 12 Tagen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Hormon dominiert am Anfang des Zyklus (Menstruationzyklus)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

FSH

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Hormon sorgt dafür, dass mehrere Follikel reifen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

FSH

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was produzieren Theca-Zellen, sobald FSH auf sie einwirkt? Von welchen Zellen wird das dann zu was umgewandelt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Theca Zellen produzieren Androgene


Androgene werden von Granulosazellen in Östrogene umgewandelt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird zum Ductus deferens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Samenkanälchen vereinigen sich zur Epididymis -> gewundener Strang an der Hodenkapseloberfläche, welche zum Ductus deferens werden

Lösung ausblenden
  • 224627 Karteikarten
  • 4849 Studierende
  • 86 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fortpflanzung Kurs an der Universität Duisburg-Essen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Sertoli-Zellen? Was regulieren sie?

A:

Regulation: Spermienproduktion


Funktion: 

  • dienen als Stützzellen
  • bilden Hormone
  • Wachstumsfaktoren sind essentiell für die Spermienentwicklung
  • bilden Blut-Hoden-Schranke
Q:

Was ist die Blut-Hoden-Schranke? Woraus wird sie gebildet und was ist ihre Funktion?

A:

Sertoli-Zellen, welche benachbart sind und über thight-junctions miteinander verbunden wurden

-> sie umschließen jede Urkeimzelle - öffnen sich kurz um neu produzierte Zellen hinaus zu lassen - aber generell immer fest um die Urkeimzellen geschlossen, sodass so gut wie keine schädlichen Stoffe zu den Spermien gelangen können


sorgen dafür, dass aus dem Blut keine schädlichen Stoffe an die Spermien gelangen - was vllt. deren Entwicklung beeinträchtigen würde

Q:

Woraus besteht ein Spermium? Funktionen benennen

A:

Kopf 

  • Acrosom mit Enzymen, welche für die Befruchtung notwendig sind
  • Kern (DNA)
  • Centriolen


Mittelstück

  • Mitochondirenspirale (Energie)
  • Mikrotubuli


Schwanz (Flagellum) - Bewegung


Q:

Wie lange dauert der Entwicklungsprozess eines Spermiums, bis es in den Samenkanal gelangt?

A:

64 Tage


(Reifung im Entwicklungstrakt der Frau ausgenommen)

Q:

Wie viele Spermien produziert ein Mann ca pro Tag?

Wie viele gelangen im Durchschnitt im Uterus an?

A:

pro Tag werden ungefähr 2 Millionen Spermien pro Tag produziert


durchschnittlich kommen davon 300 im Uterus an

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Spermienproduktion - ablauf

A:

Spermienproduktion ist Hormongesteuert


  1. Hypothalamus seendet signal
  2. Hypophysenvorderlappen setzt FSH und LH frei
    1. FSH wirkt auf Sertoli-Zellen und initiiert die Gametogenese -> second messenger
    2. LH wird auf die endokrinen Zellen (Leydig-Zellen) --> produzieren Testosteron
  3. Second Messenger und Testosteron wirken auf Sertoli-Zellen ein und initiieren Zellprodukte (Spermien?)
  4. Testosteron führt ebenfalls zu sekundären Effekten im Körper
  5. durch die Produktion der Zellprodukte, produzieren Sertoli-Zellen ebenfalls Androgen-bindendes Protein (ABP)
    1. kann an Testosteron binden, da Trägerprotein von Testosteron
    2. Testosteron = Steroidhormon - kann im Blut nicht ohne Carrier
Q:

Wie lang ist ein Ovar?

A:

2-4cm

Q:

Entwicklung eines Follikels?

A:
  1. es entwickeln sich immer mehrere Follikel zeitgleich
  2. nur einer setzt sich durch, andere sterben ab
  3. Vorbereitung des Eisprungs
    1. reifer Follikel sezerniert über die Flüssigkeit im Antrum Kollagenase (Baut Kollagen ab)
    2. Granulosazellen geben Flüssigkeit ins Antrum ab
  4. Eisprung / Ovulation
    1. Granulosazellen geben Flüssigkeit ins Antrum ab -> Entzündungsreaktion
    2. Entzündungsreaktion -> Immunzellen werden angelockt
    3. Theca-Zellen (da befinden sich die Muskelzellen) kontrahieren
    4. Follikelwand platzt auf
    5. Oocyte wird freigegeben
  5. nach Ovulation bleiben noch ein paar Theca-, sowie Granulosazellen im Ovar -> aus denen bildet sich der Gelbkörper
    1. Gelbkörper sekretiert Progesteron
    2. hat eine vorgeplante Lebensdauer von 12 Tagen
Q:

Welches Hormon dominiert am Anfang des Zyklus (Menstruationzyklus)

A:

FSH

Q:

Welches Hormon sorgt dafür, dass mehrere Follikel reifen?

A:

FSH

Q:

Was produzieren Theca-Zellen, sobald FSH auf sie einwirkt? Von welchen Zellen wird das dann zu was umgewandelt?

A:

Theca Zellen produzieren Androgene


Androgene werden von Granulosazellen in Östrogene umgewandelt

Q:

Was wird zum Ductus deferens?

A:

Samenkanälchen vereinigen sich zur Epididymis -> gewundener Strang an der Hodenkapseloberfläche, welche zum Ductus deferens werden

Fortpflanzung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fortpflanzung an der Universität Duisburg-Essen

Für deinen Studiengang Fortpflanzung an der Universität Duisburg-Essen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fortpflanzung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fortpflanzung und Evolution

Universität Osnabrück

Zum Kurs
Bio - Fortpflanzung

Medizinische Universität Graz

Zum Kurs
Pflanzung

Fachhochschule Erfurt

Zum Kurs
Fortpflanzung :/

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fortpflanzung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fortpflanzung