Sedativa / Hypnotika at Universität Düsseldorf | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Sedativa / Hypnotika an der Universität Düsseldorf

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sedativa / Hypnotika Kurs an der Universität Düsseldorf zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was wird als "Date-Rape-Drug" benutzt und warum?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rohypnol® („Roofies“), Flunitrazepam (Benzodiazepin)


Höchstes Missbrauchspotential unter den Tranquillantien / Sedativa 

wird oft mit Alkohol konsumiert


Gefahr: Atemdepression, Synkopen


Warum date-rape-drug? -> erzeugt oft Amnesie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Benenne die Klassen der Sedativa / Anxiolytika.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Benzodiazepine (BZD)

Agonisten an der BZD-Bindungsstelle „Z-Substanzen“

H1-Antihistaminika

Phytopharmaka

weitere: Chloralhydrat (hypnotisch), Buspiron (anxiolytisch)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hauptwirkungen der BZD

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sedierung  schlafanstoßende (hypnotische) Wirkung

Anxiolyse

Muskelrelaxation

antikonvulsive Wirkung

anterograde Amnesie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirken BZD vs. Barbiturate auf den GABA-A-Rezeptor? Wie wirken Barbiturate & was sind ihre UAW?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Benzodiazepine (BZD) -> allosterische Verstärkung der GABA-Wirkung dh nur in Gegenwart des Agonisten GABA


BZD + GABA = verlängerte Öffnungszeit von Chlorid-Kanälen

Verschiedene BZD wirken unterschiedlich auf diese Subtypen → Wirkqualitätenunterschiedlich ausgeprägt


Barbiturate -> ago-allosterische Aktivierung des Kanals → direkte Aktivierung auch ohne GABA, aber nicht über die GABA-Bindestelle


wirken sedierend bis narkotisch (Einleitung Narkose), antikonvulsiv


UAW: dosisabhängig bis zur Atemdepression, Abnahme des Herz-Zeit-Volumens

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

BZD-Antidot

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Flumazenil (Anexate®) = BZD-“Rezeptor“-Antagonist

-> Aufhebung der Wirkung


parenterale Gabe, kurze Wirkdauer (< 2 


IND: BZD-Intoxikation/Überdosierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterteile die wichtigsten BZD nach Wirkdauer!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kurz: Midazolam (Dormicum)


​mittel: LABO(R) - Oxazepam, Alprazepam, Bromazepam, Lorazepam (Tavor)


lang: ​​Diazepam (Valium)​​​

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche BZD werden besonders zur Anxiolyse verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alprazolam, Bromazepam

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches BZD wird besonders als Hypnotikum eingesetzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Midazolam

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches BZD wird besonders als Muskelrelaxans eingesetzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tetrazepam

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches BZD wird besonders als Antikonvulsivum eingesetzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Clonazepam

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirken sich BZD auf die Schlafarchitektur aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

verkürzte Einschlaflatenz, starke Abnahme der Tiefschlafphasen, leichte Abnahme des REM-Schlafs


Gesamtschlafdauer stark erhöht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

BZD: UAW ZNS

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gleichgültigkeit, Reaktionszeit ↑  motor. Koordination ↓, Verwirrtheit,   Tagesmüdigkeit („hang over“) v.a. bei lang wirksamen BZD, „Rebound“ nach Absetzen (Unruhe/-Ängstlichkeit), bei langfristiger Einnahme kognitive Störungen, paradoxe Effekte

Lösung ausblenden
  • 262386 Karteikarten
  • 3428 Studierende
  • 117 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sedativa / Hypnotika Kurs an der Universität Düsseldorf - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was wird als "Date-Rape-Drug" benutzt und warum?

A:

Rohypnol® („Roofies“), Flunitrazepam (Benzodiazepin)


Höchstes Missbrauchspotential unter den Tranquillantien / Sedativa 

wird oft mit Alkohol konsumiert


Gefahr: Atemdepression, Synkopen


Warum date-rape-drug? -> erzeugt oft Amnesie

Q:

Benenne die Klassen der Sedativa / Anxiolytika.

A:

Benzodiazepine (BZD)

Agonisten an der BZD-Bindungsstelle „Z-Substanzen“

H1-Antihistaminika

Phytopharmaka

weitere: Chloralhydrat (hypnotisch), Buspiron (anxiolytisch)

Q:

Hauptwirkungen der BZD

A:

Sedierung  schlafanstoßende (hypnotische) Wirkung

Anxiolyse

Muskelrelaxation

antikonvulsive Wirkung

anterograde Amnesie

Q:

Wie wirken BZD vs. Barbiturate auf den GABA-A-Rezeptor? Wie wirken Barbiturate & was sind ihre UAW?

A:

Benzodiazepine (BZD) -> allosterische Verstärkung der GABA-Wirkung dh nur in Gegenwart des Agonisten GABA


BZD + GABA = verlängerte Öffnungszeit von Chlorid-Kanälen

Verschiedene BZD wirken unterschiedlich auf diese Subtypen → Wirkqualitätenunterschiedlich ausgeprägt


Barbiturate -> ago-allosterische Aktivierung des Kanals → direkte Aktivierung auch ohne GABA, aber nicht über die GABA-Bindestelle


wirken sedierend bis narkotisch (Einleitung Narkose), antikonvulsiv


UAW: dosisabhängig bis zur Atemdepression, Abnahme des Herz-Zeit-Volumens

Q:

BZD-Antidot

A:

Flumazenil (Anexate®) = BZD-“Rezeptor“-Antagonist

-> Aufhebung der Wirkung


parenterale Gabe, kurze Wirkdauer (< 2 


IND: BZD-Intoxikation/Überdosierung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Unterteile die wichtigsten BZD nach Wirkdauer!

A:

kurz: Midazolam (Dormicum)


​mittel: LABO(R) - Oxazepam, Alprazepam, Bromazepam, Lorazepam (Tavor)


lang: ​​Diazepam (Valium)​​​

Q:

Welche BZD werden besonders zur Anxiolyse verwendet?

A:

Alprazolam, Bromazepam

Q:

Welches BZD wird besonders als Hypnotikum eingesetzt?

A:

Midazolam

Q:

Welches BZD wird besonders als Muskelrelaxans eingesetzt?

A:

Tetrazepam

Q:

Welches BZD wird besonders als Antikonvulsivum eingesetzt?

A:

Clonazepam

Q:

Wie wirken sich BZD auf die Schlafarchitektur aus?

A:

verkürzte Einschlaflatenz, starke Abnahme der Tiefschlafphasen, leichte Abnahme des REM-Schlafs


Gesamtschlafdauer stark erhöht

Q:

BZD: UAW ZNS

A:

Gleichgültigkeit, Reaktionszeit ↑  motor. Koordination ↓, Verwirrtheit,   Tagesmüdigkeit („hang over“) v.a. bei lang wirksamen BZD, „Rebound“ nach Absetzen (Unruhe/-Ängstlichkeit), bei langfristiger Einnahme kognitive Störungen, paradoxe Effekte

Sedativa / Hypnotika

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sedativa / Hypnotika an der Universität Düsseldorf

Für deinen Studiengang Sedativa / Hypnotika an der Universität Düsseldorf gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Sedativa / Hypnotika Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Motivation Emotion Sem

RWTH Aachen

Zum Kurs
6b Sedation

University of Stellenbosch

Zum Kurs
Motivation Emotion Seminar

RWTH Aachen

Zum Kurs
hipnoticos y sedantes

Universidad del Valle de México

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sedativa / Hypnotika
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sedativa / Hypnotika