Psychotherapie at Universität Düsseldorf | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Psychotherapie an der Universität Düsseldorf

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Psychotherapie Kurs an der Universität Düsseldorf zu.

TESTE DEIN WISSEN

Psychotherapie vs Beratung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Patient mit bestehender Diagnose zu Psychotherapie (Ziel = Heilung)


Ratsuchender Klient zu Beratung, Krankenkasse zahlt nicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ziel Therapie Psychoanalyse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

psychosexuelle Reifung

Stärkung der Ich-Funktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie automatische Gedanken verändern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gedankenstopp

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verschiebung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Emotionen gegen dritte Personen/Objekte gerichtet statt gegen hervorrufende Person

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Isolierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Trennung von Fakten und Emotionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ungeschehnmachen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Landung entgegen bereits befriedigter, inakzeptabler Bedürfnisse/ Wunschvorstellung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Reaktionsbildung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Handlung entgegen emotionalen/ motivatonalen Impuls

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ich

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

der Vermittler 

  • realitätsbezogen
  • Vermittlung zwischen Es, Über-Ich und Realität
  • Realitätsprinzip (sekundär prozesshaft)
  • Abwehrmechanismen als Konfliktlösung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verdrängung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

interne Motive

Ich verhindert inakzeptable Wünsche des Es & nicht-erfüllbare Normvorstellungen des Über-ichs 

(kein Bewusstsein derer)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abwehrmechanismen - top 11

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zur Angstreduktion, Übermaß führt zu psychischen Störungen

  1. Verdrängung
  2. Verleugnung
  3. Verschiebung
  4. Isolierung
  5. Reaktionsbildung
  6. Rationalisierung
  7. Projektion
  8. Konversion
  9. Ungeschehnmachen
  10. Spaltung
  11. Sublimierung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Über-Ich

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

das Gewissen

  • Werte und moralische Vorstellungen
  • oft unbewusst
  • unbewusste Selbstbestrafungstendenzen
  • Konflikt zum Es
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eisbergmodell/ topographisches Modell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unterscheidung psychischer Inhalte nach Grad der Bewusstheit

  • bewusst
  • vorbewusst (können bewusst gemacht werden)
  • unbewusst (nicht zugänglich)
Lösung ausblenden
  • 262012 Karteikarten
  • 3427 Studierende
  • 117 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Psychotherapie Kurs an der Universität Düsseldorf - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Psychotherapie vs Beratung

A:

Patient mit bestehender Diagnose zu Psychotherapie (Ziel = Heilung)


Ratsuchender Klient zu Beratung, Krankenkasse zahlt nicht

Q:

Ziel Therapie Psychoanalyse

A:

psychosexuelle Reifung

Stärkung der Ich-Funktion

Q:

Wie automatische Gedanken verändern?

A:

Gedankenstopp

Q:

Verschiebung 

A:

Emotionen gegen dritte Personen/Objekte gerichtet statt gegen hervorrufende Person

Q:

Isolierung

A:

Trennung von Fakten und Emotionen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Ungeschehnmachen

A:

Landung entgegen bereits befriedigter, inakzeptabler Bedürfnisse/ Wunschvorstellung

Q:

Reaktionsbildung

A:

Handlung entgegen emotionalen/ motivatonalen Impuls

Q:

Ich

A:

der Vermittler 

  • realitätsbezogen
  • Vermittlung zwischen Es, Über-Ich und Realität
  • Realitätsprinzip (sekundär prozesshaft)
  • Abwehrmechanismen als Konfliktlösung
Q:

Verdrängung

A:

interne Motive

Ich verhindert inakzeptable Wünsche des Es & nicht-erfüllbare Normvorstellungen des Über-ichs 

(kein Bewusstsein derer)

Q:

Abwehrmechanismen - top 11

A:

Zur Angstreduktion, Übermaß führt zu psychischen Störungen

  1. Verdrängung
  2. Verleugnung
  3. Verschiebung
  4. Isolierung
  5. Reaktionsbildung
  6. Rationalisierung
  7. Projektion
  8. Konversion
  9. Ungeschehnmachen
  10. Spaltung
  11. Sublimierung
Q:

Über-Ich

A:

das Gewissen

  • Werte und moralische Vorstellungen
  • oft unbewusst
  • unbewusste Selbstbestrafungstendenzen
  • Konflikt zum Es
Q:

Eisbergmodell/ topographisches Modell

A:

Unterscheidung psychischer Inhalte nach Grad der Bewusstheit

  • bewusst
  • vorbewusst (können bewusst gemacht werden)
  • unbewusst (nicht zugänglich)
Psychotherapie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Psychotherapie an der Universität Düsseldorf

Für deinen Studiengang Psychotherapie an der Universität Düsseldorf gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Psychotherapie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Psychotherapie I

Universität Bielefeld

Zum Kurs
Psychotherapie Stark

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Psychotherapie II

Universität Bielefeld

Zum Kurs
Psychotherapie 2

Medical School Hamburg

Zum Kurs
VL 2 Psychotherapie

Medical School Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Psychotherapie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Psychotherapie