Physiologie at Universität Düsseldorf | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Physiologie an der Universität Düsseldorf

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Physiologie Kurs an der Universität Düsseldorf zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Unterschied von innerer zu äußerer Atmung?
Was zählt man zu äußerer Atmung? (3)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Innere Atmung = Zellatmung 
-O2 Aufnahme in Mitochondrium, ATP Produktion, Co2 Abgabe
äußere Atmung= Inspiration/Expsiration
-Ventilation 
-Perfusion
-Diffusion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Atemhilfsmuskulatur:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Mm. intercostalis interni sind für die Rippensenker und somit für die Exspiration zuständig.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere den Begriff Totraum. Wie viel ml fasst er etwa? 
Was ist seine Aufgabe ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Teil des Atemtraktes, der nicht dem Gasaustausch, lediglich der Weiterleitung, Anfeuchtung und Erwärmung der Luft dient.
150ml
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die 3 Hifseinatmer!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Mm. pectorales
-Mm.scaleni
-M.sternocleidomastoideus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche 3 Diurese Arten kennst du ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wasserdiurese
osmotische Diurese
Druckdiurese
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Der Alveolardruck:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Alveolardruck ist immer gleich dem Barometerdruck.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Puffergemische? Für was braucht der Körper sie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Gemisch aus straker Säure und schwacher korresponiderender Base oder umgekehrt
-hält trotz Zugabe von sauren/ basischen Stoffen den PH Wert im Körper in gewissem Maße konstant
-überführen H+ temporär in gebundene Form, um sie zu Niere/ Lunge zu transportieren 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die 3 Hauptelektrolyte in Interstitium und Blutplasma? Großer Unterschied Plasma/ Interstitium?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Na+
Cl-
HCO3-

-in Interstitium fehlen auf Grund der Nicht-Permeabilität des Endothels in den Kapillaren Proteine.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie hoch ist der intrapleurale Druck in Ruhe und bei Inspiration?
Wie ensteht er ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ruhe= Donders Druck = -0,5kPA
Inspiration= -0,8 kPa maximal 

-durch elastische Rückstellkraft der Lunge (will sich zusammenziehen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Formuliere das Gesetz von Boyle-Mariotte.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei gleichbleibender Temperatur und Stoffmenge gilt 
pxV=konstant
= je größer das Volumen desto kleiner der Druck und umgekehrt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beispiel Na/K ATPase und Säure Base.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei intrazellulärere Azidose arbeitet die Na/ K ATPase verlangsamt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann ist die Puffereffizienz aus einem Säure Base Gemisch am größten?
Was passiert wenn der pH Wert des Gemisches basischer wird?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn das Gemisch genau 50:50 ist.
-> pH in der Lösung = pK des Säure-Base Paars

-der Anteil der Säure nimmt ab, da ihr Proton dissoziiert.
Lösung ausblenden
  • 262012 Karteikarten
  • 3427 Studierende
  • 117 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Physiologie Kurs an der Universität Düsseldorf - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist der Unterschied von innerer zu äußerer Atmung?
Was zählt man zu äußerer Atmung? (3)
A:
Innere Atmung = Zellatmung 
-O2 Aufnahme in Mitochondrium, ATP Produktion, Co2 Abgabe
äußere Atmung= Inspiration/Expsiration
-Ventilation 
-Perfusion
-Diffusion
Q:
Atemhilfsmuskulatur:
A:
Die Mm. intercostalis interni sind für die Rippensenker und somit für die Exspiration zuständig.
Q:
Definiere den Begriff Totraum. Wie viel ml fasst er etwa? 
Was ist seine Aufgabe ?
A:
Teil des Atemtraktes, der nicht dem Gasaustausch, lediglich der Weiterleitung, Anfeuchtung und Erwärmung der Luft dient.
150ml
Q:
Nenne die 3 Hifseinatmer!
A:
-Mm. pectorales
-Mm.scaleni
-M.sternocleidomastoideus
Q:
Welche 3 Diurese Arten kennst du ?
A:
Wasserdiurese
osmotische Diurese
Druckdiurese
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Der Alveolardruck:
A:
Der Alveolardruck ist immer gleich dem Barometerdruck.
Q:
Was sind Puffergemische? Für was braucht der Körper sie?
A:
-Gemisch aus straker Säure und schwacher korresponiderender Base oder umgekehrt
-hält trotz Zugabe von sauren/ basischen Stoffen den PH Wert im Körper in gewissem Maße konstant
-überführen H+ temporär in gebundene Form, um sie zu Niere/ Lunge zu transportieren 
Q:
Was sind die 3 Hauptelektrolyte in Interstitium und Blutplasma? Großer Unterschied Plasma/ Interstitium?
A:
Na+
Cl-
HCO3-

-in Interstitium fehlen auf Grund der Nicht-Permeabilität des Endothels in den Kapillaren Proteine.
Q:
Wie hoch ist der intrapleurale Druck in Ruhe und bei Inspiration?
Wie ensteht er ?
A:
Ruhe= Donders Druck = -0,5kPA
Inspiration= -0,8 kPa maximal 

-durch elastische Rückstellkraft der Lunge (will sich zusammenziehen)
Q:
Formuliere das Gesetz von Boyle-Mariotte.
A:
Bei gleichbleibender Temperatur und Stoffmenge gilt 
pxV=konstant
= je größer das Volumen desto kleiner der Druck und umgekehrt
Q:
Beispiel Na/K ATPase und Säure Base.
A:
Bei intrazellulärere Azidose arbeitet die Na/ K ATPase verlangsamt.
Q:
Wann ist die Puffereffizienz aus einem Säure Base Gemisch am größten?
Was passiert wenn der pH Wert des Gemisches basischer wird?
A:
Wenn das Gemisch genau 50:50 ist.
-> pH in der Lösung = pK des Säure-Base Paars

-der Anteil der Säure nimmt ab, da ihr Proton dissoziiert.
Physiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Physiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Physiologie

DIPLOMA Hochschule

Zum Kurs
Physiologie

IST-Hochschule für Management

Zum Kurs
physiologie

University of Vienna

Zum Kurs
PHYSIOLOGIE

Université de Nice-Sophia Antipolis

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Physiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Physiologie