Multiple-Choice at Universität Düsseldorf | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Multiple-Choice an der Universität Düsseldorf

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Multiple-Choice Kurs an der Universität Düsseldorf zu.

TESTE DEIN WISSEN

In welcher Rechtsquelle ist die Buchführungspflicht festgelegt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In den Steuergesetzen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eine Buchführung ist ordnungsgemäß, wenn...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sie den vorliegenden gesetzlichen Vorschriften entspricht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einer Inventur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die mengen- und wertmäßige Bestandsaufnahme aller Vermögensteile und Schulden des Betriebes zu einem bestimmten Stichtag


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beim Inventar handelt es sich um...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein ausführliches Verzeichnis aller Vermögensteile und Schulden nach Art, Menge und Wert gegliedert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Bilanz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine kurzgefasste Gegenüberstellung der Vermögensformen und Kapitalien eines Unternehmens in Kontenform

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage zur Bilanz ist richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Bilanz ist auf jeden Fall vom Unternehmer zu unterschreiben und 10 Jahre aufzubewahren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufzählung gibt die Reihenfolge der Posten auf der Aktivseite der Bilanz korrekt wieder?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundstücke, Maschinen, Handelswarenbestand, Forderungen, Bank, Kasse


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufzählung gibt die Reihenfolge auf der Passivseite der Bilanz korrekt wieder?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Man führt das langfristige Kapital (mit einer Laufzeit von mehr als 4 Jahren) vor dem kurzfristigen Kapital auf

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenkapital ist...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vermögen abzüglich Fremdkapital


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der nachfolgenden Aussagen bezüglich Inventar und Bilanz ist falsch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Begriffe Vermögen, Eigenkapital und Fremdkapital finden wir nur im Inventar


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Handlung entspricht den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein buchführungspflichtiger Unternehmer führt wahrheitsgemäß alle Geschäftsvorfälle in seinen Büchern auf


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Hauptaufgabe erfüllt die Buchführung?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie hält alle Veränderungen der Vermögenswerte und des Kapitals fest

Lösung ausblenden
  • 262972 Karteikarten
  • 3431 Studierende
  • 126 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Multiple-Choice Kurs an der Universität Düsseldorf - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

In welcher Rechtsquelle ist die Buchführungspflicht festgelegt?

A:

In den Steuergesetzen

Q:

Eine Buchführung ist ordnungsgemäß, wenn...

A:

sie den vorliegenden gesetzlichen Vorschriften entspricht

Q:

Was versteht man unter einer Inventur?

A:

Die mengen- und wertmäßige Bestandsaufnahme aller Vermögensteile und Schulden des Betriebes zu einem bestimmten Stichtag


Q:

Beim Inventar handelt es sich um...

A:

ein ausführliches Verzeichnis aller Vermögensteile und Schulden nach Art, Menge und Wert gegliedert

Q:

Was ist eine Bilanz?

A:

Eine kurzgefasste Gegenüberstellung der Vermögensformen und Kapitalien eines Unternehmens in Kontenform

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Aussage zur Bilanz ist richtig?

A:

Die Bilanz ist auf jeden Fall vom Unternehmer zu unterschreiben und 10 Jahre aufzubewahren

Q:

Welche Aufzählung gibt die Reihenfolge der Posten auf der Aktivseite der Bilanz korrekt wieder?

A:

Grundstücke, Maschinen, Handelswarenbestand, Forderungen, Bank, Kasse


Q:

Welche Aufzählung gibt die Reihenfolge auf der Passivseite der Bilanz korrekt wieder?

A:

Man führt das langfristige Kapital (mit einer Laufzeit von mehr als 4 Jahren) vor dem kurzfristigen Kapital auf

Q:

Eigenkapital ist...

A:

Vermögen abzüglich Fremdkapital


Q:

Welche der nachfolgenden Aussagen bezüglich Inventar und Bilanz ist falsch?

A:

Die Begriffe Vermögen, Eigenkapital und Fremdkapital finden wir nur im Inventar


Q:

Welche Handlung entspricht den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung?

A:

Ein buchführungspflichtiger Unternehmer führt wahrheitsgemäß alle Geschäftsvorfälle in seinen Büchern auf


Q:

Welche Hauptaufgabe erfüllt die Buchführung?


A:

Sie hält alle Veränderungen der Vermögenswerte und des Kapitals fest

Multiple-Choice

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Multiple-Choice Kurse im gesamten StudySmarter Universum

CFAS MULTIPLE CHOICE

Ateneo de Davao University

Zum Kurs
multiple choice

Bakersfield College

Zum Kurs
Multiple Choice

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Multiple choice Fragen

Fachhochschule Burgenland

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Multiple-Choice
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Multiple-Choice