märkte und preise at Universität Düsseldorf

Flashcards and summaries for märkte und preise at the Universität Düsseldorf

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course märkte und preise at the Universität Düsseldorf

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Wie ist die Einkommenelastizität bei langlebigen/Investitionsgütern kurzfristig/langfristig ? 

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Wie lauten die Eigenschaften des Gleichgewichts- bzw. markträumenden Preises


Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Wie ist die Preiselastizität der Nachfrage kurzfristig gesehen bei langlebigen/Investitionsgütern? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Was sind Ungüter (Übel) ?

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Wie ist die Einkommenselastizität bei Verbrauchsgütern langfristig/kurzfristig? 

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Was ist ein Mangel (Überschussnachfrage) ?

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Was sind Subsitutionsgüter?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Wie lauten weitere Faktoren (abgesehen vom Preis), die die Nachfrage bestimmen? 

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Wie äußert sich eine Änderung der angebotenen Menge?

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Was bedeutet Supply und Demand?

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Was ist das Marktgleichgewicht
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Wie äußert sich eine Änderung der nachgefragten Menge ?

Your peers in the course märkte und preise at the Universität Düsseldorf create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for märkte und preise at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

märkte und preise

Wie ist die Einkommenelastizität bei langlebigen/Investitionsgütern kurzfristig/langfristig ? 
- kurzfristig ist die Einkommenselastizität bei Investitionsgütern sehr hoch 
- langfristig ist die Einkommenselastizität bei Investitutionsgütern gering 

= kurzfristig werden mehr Autos gekauft, langfristig kauft man sich aber nicht mehrere Autos sonder nur noch ersetzt 

märkte und preise

Wie lauten die Eigenschaften des Gleichgewichts- bzw. markträumenden Preises


- QD=QS 
- keine Überschussnachfrage 
- kein Überschussangebot
- kein Druck/Anlass, Preise zu ändern

märkte und preise

Wie ist die Preiselastizität der Nachfrage kurzfristig gesehen bei langlebigen/Investitionsgütern? 
- hohe Preiselastizität 
- z.B bei Autos wird der Kauf vorgezogen, wenn P sich verändert= mehr Leute kaufen kurzfristig Autos

märkte und preise

Was sind Ungüter (Übel) ?
 Güter, bei denen eine kleinere Menge gegenüber einer größeren vorgezogen wird (mehr=schlechter). 

Beispiele: 
- Umweltverschmutzung 
- Arbeitstage 



märkte und preise

Wie ist die Einkommenselastizität bei Verbrauchsgütern langfristig/kurzfristig? 
- langfristig hohe Elastizität (z.B kauft man teurer ein etc.) 
- kurzfristig geringe Elastizität (z.B kauft man nicht 3 fach so viel ein) 

märkte und preise

Was ist ein Mangel (Überschussnachfrage) ?
Ursache: Marktpreis liegt unterhalb des Gleichgewichtspreises

- es besteht ein Mangel (Überschussnachfrage)
- Anbieter erhöhen ihre Preise
- nachgefragte Menge sinkt, die angebotene Menge steigt
- Änderung der angebotenen und nachgefragten Menge bis der Gleichgewichtspreis erreicht wird 

märkte und preise

Was sind Subsitutionsgüter?
- auswechselbare Güter 
- Güter die auf dem selben Markt sind (z.B Saft & Softdrinks) 

- Güter die stark substituierbar (ersetzbar) sind besitzen eine starke preisliche Abhängigkeit 
- Güter die eine schwache Substitiutionsbeziehung haben, sind preislich unabhängig 

märkte und preise

Wie lauten weitere Faktoren (abgesehen vom Preis), die die Nachfrage bestimmen? 
- das verfügbare Einkommen der Nachfrager 
- der Geschmack/die Präferenzen der Nachfrager (z.B Mode)
- Werbung 
- die (erwartete) Produktqualität 
- der Preis anderer Güter
 (Substitutionsgüter, Komplementärgüter)
- andere Faktoren (Wetter,...) 

märkte und preise

Wie äußert sich eine Änderung der angebotenen Menge?
Änderungen der angebotenen Menge werden in der Grafik als Bewegung entlang der Angebotskurve dargestellt und durch eine Änderung des Preises des Produkts verursacht. 

märkte und preise

Was bedeutet Supply und Demand?
Supply = Angebot
Demand = Nachfrage

märkte und preise

Was ist das Marktgleichgewicht
Der Schnittpunkt der beiden Kurven (QS und QD) ist das Marktgleichgewicht. Bei einem Preis von p* ist die angebotene Menge gleich der nachgefragten Menge q*. 
Dies wird als “Zustand ohne Tendenzen zur Änderungen“ bezeichnet, 

märkte und preise

Wie äußert sich eine Änderung der nachgefragten Menge ?
Änderungen der nachgefragten Menge werden in der Grafik als Bewegung entlang der Nachfragekurve dargestellt.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for märkte und preise at the Universität Düsseldorf

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program märkte und preise at the Universität Düsseldorf there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Düsseldorf overview page

externes Rechungswesen

BB03 Unternehmensführung

Controlling

Statistische Methoden I

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

Marketing Kurs 1 Käuferverhalten und Consumer Neuroscience

BW05 Accounting

Marketing

Öffentliches Recht

BB01 Kurs 5 Absatz und Beschaffung

BW17 - International Management

BW17 - Corporate Entrepreneurship

BW19 - Gründungsfinanzierung

Managementprozesse

Einführung in die BWL

BB01 Grundlagen der Personalwirtschaft

BB01 Kurs 1

BV07 Kurs 3

BS01 Statistik Kurs 1

Betriebswirtschaftslehre

Marketing

Finanzbuchführung

Verbraucher und Märkte at

Universität Giessen

Märkte und Branchen at

SRH Fernhochschule - The Mobile University

Politik und Märkte at

Universität Bonn

Märkte und Unternehmungen at

Universität Bochum

Unternehmen und Märkte at

Universität Göttingen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to märkte und preise at other universities

Back to Universität Düsseldorf overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for märkte und preise at the Universität Düsseldorf or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards