Histo at Universität Düsseldorf | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Histo an der Universität Düsseldorf

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Histo Kurs an der Universität Düsseldorf zu.

TESTE DEIN WISSEN

Plasmamembran

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- bimolekulare Schicht aus Phospholipiden

- Transmembranproteine/integrale Membranproteine

  • manchmal Glykokalix auf der Außenseite
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zellkern = Nukleus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- alle außer Erythrozyten

- Kern wird von Doppelmembran (Kernmembran) umgeben

  • Kernporen

- enthält Chromosomen (DNA + Hirtin = Nucleosom)

- innerhalb des Kerns sind häufig Nucleoli -> Synthese rRNA

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mitochondrium

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Kraftwerk der Zelle

- innere Membran: Atmungskette 

- eigene ringförmige DNA

- zwei Zellmembranen 

- eigene 70S Ribosomen

- können sich durch Querteilung vermehren 

- innere Membran zu Cristae gefaltet -> besitzt statt Cholesterin Cardiolipin (membranstabilisierendes Phospholipid)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Endoplasmatisches Retikulum

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- rER: synthetisieren Proteine zum Golgi

- gER: keine Ribosomen, synthetisieren Steroide, in der Leber Biotransformation und Gluconeogenese, Enterozyt Fettspeicherung, Skelettmuskel Calciumspeicherung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Golgi-Apparat

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- cis: Bläschen aus dem ER werden modifiziert (Glykosylierung)

- trans: Bläschen lösen sich ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lysosom

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

primär: Enzyme gekoppelt und inaktiv

-> wenn primäres L mit eigenem abbauenden Material verschmilzt = Autolysosom

sekundär: Enzyme lösen sich vom R und aktiv

- uneinheitlicher Organelleninhalt (stark und schwach gefärbt)


- unspezifischer Abbau

- ATP unabhängig

- kugelförmige Vesikel die sich vom Golgi-Apparat abschnüren

- saure Hydrolasen (Cathepsin, Peptidasen) mit saurem pH


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Peroxisom

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- enthält Peroxidase und Katalase

  • Peroxidase reduziert Sauerstoff zu Wasserstoffperoxid
  • Wasserstoffperoxid wird von der Katalase abgebaut

- wird biet Abbau langer Fettsäuren benötigt

- kleine Organellen mit gleichmäßig gefärbten Inhalt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Basalmembran

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- verankert Epithelzellen

- Filterfunktion (Harnfilter)


Vier Schichten:

Lamina rara externa (Kollagen Typ IV)

Lamina densa (Basallamina)

Lamina rara interna (Kollagen Typ IV)

Lamina fibroreticularis (Kollagen Typ III)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bindegewebe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zellulär

  • ortsständig: Fibroblasten, Fibrozyten -> Kollagenase
  • beweglich: Mastzelle, Leukozyten, Plasmazellen, Histiozyten


Interzellulär:

- amorphe Grundsubstanz aus Proteoglykanen und Glykoproteine

- Fasern

  • Kollagen: drei helikale Polypeptidketten
    • Zugfestigkeit
    • Glycin, Prolin, Hydroxyprolin
    • I: Haut, Sehnen, Knochen, Faserknorpel
    • II: Knorpel
    • III: retikuläre Fasern, Basalmembran
    • IV: Basallamina
  • Retikulär: zugelastisch, bedingt dehnbar, strukturerhaltend, lymphatische und hämatopoetische Organe 
  • Elastisch: kann durch Elastin gedehnt werden, schichtförmig in Aorta, Ligg. flava
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ganglien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- von Bindegewebe umhüllte Ansammlungen der Perikarya peripherer Nerven

- von Satellitenzellen (Mantelzellen) umgeben


Kraniospinal:

- Spinalganglien und Ganglien der sensiblen Hirnnerven

  • Spinalganglien in der Radix posterior der Spinlanerven -> pseudounipolar und von Schwannschen Zellen umgeben

- pseudounipolare Nervenzellen (keine Umschaltung)


Vegetative Ganglien:

- Ganglien des vegetativen NS

- multipolare Nervenzellen (Umschaltung!)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hyaliner Knorpel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- mehrere Chondrozyten liegen im Chondron zusammen

- Interterritorium = Wasser, Kollagen II, Glykane (Hyaluronsäure, Aggrecan)

- Larynx, Trachea, Bronchien, Nasenknorpel, Gelenkoberflächen, Rippenansätze

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Elastischer Knorpel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- wenige Chondrozyten liegen im Chondron zusammen

- viele elastische Fasern aus Elastin und Fibrillin und Kollagen II

- Ohrmuschel und äußerer Gehörgang, Tuba auditive, Epiglottis

Lösung ausblenden
  • 142600 Karteikarten
  • 2482 Studierende
  • 102 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Histo Kurs an der Universität Düsseldorf - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Plasmamembran

A:

- bimolekulare Schicht aus Phospholipiden

- Transmembranproteine/integrale Membranproteine

  • manchmal Glykokalix auf der Außenseite
Q:

Zellkern = Nukleus

A:

- alle außer Erythrozyten

- Kern wird von Doppelmembran (Kernmembran) umgeben

  • Kernporen

- enthält Chromosomen (DNA + Hirtin = Nucleosom)

- innerhalb des Kerns sind häufig Nucleoli -> Synthese rRNA

Q:

Mitochondrium

A:

- Kraftwerk der Zelle

- innere Membran: Atmungskette 

- eigene ringförmige DNA

- zwei Zellmembranen 

- eigene 70S Ribosomen

- können sich durch Querteilung vermehren 

- innere Membran zu Cristae gefaltet -> besitzt statt Cholesterin Cardiolipin (membranstabilisierendes Phospholipid)

Q:

Endoplasmatisches Retikulum

A:

- rER: synthetisieren Proteine zum Golgi

- gER: keine Ribosomen, synthetisieren Steroide, in der Leber Biotransformation und Gluconeogenese, Enterozyt Fettspeicherung, Skelettmuskel Calciumspeicherung

Q:

Golgi-Apparat

A:

- cis: Bläschen aus dem ER werden modifiziert (Glykosylierung)

- trans: Bläschen lösen sich ab

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Lysosom

A:

primär: Enzyme gekoppelt und inaktiv

-> wenn primäres L mit eigenem abbauenden Material verschmilzt = Autolysosom

sekundär: Enzyme lösen sich vom R und aktiv

- uneinheitlicher Organelleninhalt (stark und schwach gefärbt)


- unspezifischer Abbau

- ATP unabhängig

- kugelförmige Vesikel die sich vom Golgi-Apparat abschnüren

- saure Hydrolasen (Cathepsin, Peptidasen) mit saurem pH


Q:

Peroxisom

A:

- enthält Peroxidase und Katalase

  • Peroxidase reduziert Sauerstoff zu Wasserstoffperoxid
  • Wasserstoffperoxid wird von der Katalase abgebaut

- wird biet Abbau langer Fettsäuren benötigt

- kleine Organellen mit gleichmäßig gefärbten Inhalt

Q:

Basalmembran

A:

- verankert Epithelzellen

- Filterfunktion (Harnfilter)


Vier Schichten:

Lamina rara externa (Kollagen Typ IV)

Lamina densa (Basallamina)

Lamina rara interna (Kollagen Typ IV)

Lamina fibroreticularis (Kollagen Typ III)

Q:

Bindegewebe

A:

Zellulär

  • ortsständig: Fibroblasten, Fibrozyten -> Kollagenase
  • beweglich: Mastzelle, Leukozyten, Plasmazellen, Histiozyten


Interzellulär:

- amorphe Grundsubstanz aus Proteoglykanen und Glykoproteine

- Fasern

  • Kollagen: drei helikale Polypeptidketten
    • Zugfestigkeit
    • Glycin, Prolin, Hydroxyprolin
    • I: Haut, Sehnen, Knochen, Faserknorpel
    • II: Knorpel
    • III: retikuläre Fasern, Basalmembran
    • IV: Basallamina
  • Retikulär: zugelastisch, bedingt dehnbar, strukturerhaltend, lymphatische und hämatopoetische Organe 
  • Elastisch: kann durch Elastin gedehnt werden, schichtförmig in Aorta, Ligg. flava
Q:

Ganglien

A:

- von Bindegewebe umhüllte Ansammlungen der Perikarya peripherer Nerven

- von Satellitenzellen (Mantelzellen) umgeben


Kraniospinal:

- Spinalganglien und Ganglien der sensiblen Hirnnerven

  • Spinalganglien in der Radix posterior der Spinlanerven -> pseudounipolar und von Schwannschen Zellen umgeben

- pseudounipolare Nervenzellen (keine Umschaltung)


Vegetative Ganglien:

- Ganglien des vegetativen NS

- multipolare Nervenzellen (Umschaltung!)

Q:

Hyaliner Knorpel

A:

- mehrere Chondrozyten liegen im Chondron zusammen

- Interterritorium = Wasser, Kollagen II, Glykane (Hyaluronsäure, Aggrecan)

- Larynx, Trachea, Bronchien, Nasenknorpel, Gelenkoberflächen, Rippenansätze

Q:

Elastischer Knorpel

A:

- wenige Chondrozyten liegen im Chondron zusammen

- viele elastische Fasern aus Elastin und Fibrillin und Kollagen II

- Ohrmuschel und äußerer Gehörgang, Tuba auditive, Epiglottis

Histo

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Histo an der Universität Düsseldorf

Für deinen Studiengang Histo an der Universität Düsseldorf gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Histo Kurse im gesamten StudySmarter Universum

histo

Pomeranian Academy of Medicine in Szczecin

Zum Kurs
histo

Universidad de Buenos Aires

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Histo
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Histo