Erhebungsverfahren I at Universität Düsseldorf

Flashcards and summaries for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Ethische Standards der Wissenschaft

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Institutionelle Voraussetzungen (ethische Standards)

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Kriterien für Wissenschaftlichkeit (Realwissenschaften / emp. Wissenschaften)

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

externes Wahrheitskriterium

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Internes Wahrheitskriterium

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Intersubjektivität 

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Objektivität

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Replikation

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Kriterien für Realwissenschaften (Webers Position)

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Postulat der Wertfreiheit (Max Weber)

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Definition und Nominaldefinition

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Nominaldefinition

Your peers in the course Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Erhebungsverfahren I

Ethische Standards der Wissenschaft

Integrität und Objektivität in der Forschung durch institutionelle und individuelle Voraussetzungen 


- Werte in der Wissenschaft: Werturteilsstreit, Postulat der Wertfreiheit (Max Weber), o.g. ethische Standards

Erhebungsverfahren I

Institutionelle Voraussetzungen (ethische Standards)

Öffentlichkeit als Prinzip der Wissenschaft
-> Organisationen für den ethischen Code, z.B. AAPOR

Erhebungsverfahren I

Kriterien für Wissenschaftlichkeit (Realwissenschaften / emp. Wissenschaften)

- Gegenstand: Aussagen über reale Welt, empirische Vorgänge, real existierende Geschehnisse

- Ziel: Übereinstimmung der Aussagen und Analysen mit der Realität (Externes Wahrheitskriterium)

 -> setzt voraus, dass..

  - Begriffe und Aussagen Bezug zur Realität haben 

  Aussagen an der Realität scheitern können (Aussagen sind widerlegbar und dadurch falsifizierbar)

  Forschungsprozess muss für jeden anderen Wissenschaftler kontrollierbar und nachvollziehbar sein

  - Aussagen unabhängig vom Subjekt gültig sein müssen 

    -> durch Intersubjektivität und Objektivität


Weitere Kriterien:

-> Vorläufigkeit wissenschaftlicher Erkenntnisse (da Raum-zeitl. Begrenztheit d. Aussagen, Falsifikationsprinzip und raffinierter Falsifikationismus)

-> Folgerungen für Wissenschaft (institutionelle und individuelle Voraussetzungen)

-> Werte in der Wissenschaft (Ethische Standards d. Wissenschaft, Werturteilsstreit, Postulat der Wertfreiheit)

Erhebungsverfahren I

externes Wahrheitskriterium

Übereinstimmung von Aussagen und Analysen mit der Realität 

Erhebungsverfahren I

Internes Wahrheitskriterium

Theorie weist logische Konsistenz, Stimmigkeit und Widerspruchsfreiheit auf
-> in sich logisch / stimmig

Erhebungsverfahren I

Intersubjektivität 

komplexer Sachverhalt ist für mehrere Betrachter gleichermaßen erkennbar und nachvollziehbar
- auf folgenden Ebenen:

> Konzeptuelle Ebene (Begriffe, Definitionen, Hypothesen)

> Methodisches Vorgehen in der Datenerhebung

> Analyse der Daten (Statistik, meth. Reflexion)

- Kontinuierlicher Ausbau von Theorie und Empirie

Erhebungsverfahren I

Objektivität

idealerweise beweisbar, unabhängig von Bedingungen 

Erhebungsverfahren I

Replikation

- kontinuierlicher Ausbau von Theorie und EMpirie

- Ziel: Kontrolle und Überprüfung der berichteten Forschungsergebnisse

-> was erreicht wird: Steigung d. Akzeptanz der erfolgreich replizierten Studie und zum anderen diszipliniert sie Forscher, in ihrer Studie sorgfältig zu arbeiten und Betrug und Fälschung in der Wissenschaft zu unterdrücken


Erhebungsverfahren I

Kriterien für Realwissenschaften (Webers Position)

- jegliche Beschreibung und Erklärung von soz. Tatbeständen ist wertend da Auswahl der Fragestellung bereits Wertung

- BEscheibung u. Erklärung von Tatsachen soll objektiv (wertfrei) sein und damit für jeden nachvollziehbar sein (der auch das Fachwissen besitzt)

- Wissenschaftliche Aussagen über die Realität dürfen nicht durch Wunschvorstellungen d. Wissenschaftlers beeinflusst sein

- Aus Seins-Aussagen erfolgen keine Sollens-Aussagen: Wissenschaftler kann nicht die Verwirklichung von Zielvorstellungen bestimmen, sollte aber politisch für diese eintreten

 -> Ergebnisse der Wissenschaft zur Erreichung von Zielen d. Politik und Wirtschaft

- Wertungen können Gegenstand d. wissenschaftl. Arbeit sein und auf logische Konsistenz geprüft werden 

Erhebungsverfahren I

Postulat der Wertfreiheit (Max Weber)

„Die Beschreibung und Erklärung von Tatsachen soll objektiv, d.h. wertfrei und damit für jedermann, der über das Fachwissen der Disziplin verfügt, nachvollziehbar sein. Wissenschaftliche Aussagen über die Realität dürfen nicht durch die Wunschvorstellungen des Wissenschaftlers beeinflusst sein.“


- gitl beim Begründungszusammenhang, nicht beim Entdeckungs- und Verwertungszusammenhang


Erhebungsverfahren I

Definition und Nominaldefinition

- Festlegung des Bedeutunginhaltes eines Begriffs 

-> sprachliche Präzisierung, Sicherung allg. Verständnisses und Beitrag zur Sprachökonomie

- Vereinbarung über die Verwendung eines best. Begriffs
- kein empirischer Gehalt, nicht falsifizierbar

Nominaldefinition: Festlegung der Bedeutung eines Begriffs (Definiendum) durch einen bereits bekannten Begriff oder mehrere bereits bekannte Begriffe (Definiens)

Erhebungsverfahren I

Nominaldefinition

- Festlegung der Bedeutung eines Begriffs (Definiendum) durch einen bereits bekannten Begriff oder mehrere bereits bekannte Begriffe (Definiens)

- tautologisch sprachliche Transformationen

- können weder wahr noch falsch sein

- sagen nichts über reale Existenz der umschrieben Probleme aus (Reifikationsproblem)

- nicht gleichzusetzen mit empirischer Überprüfbarkeit

-> qwnn best. Elemtente des Definiens unklar sind, muss Begriff zum Definiendum erhoben werden

 -> Definitionsketten entstehen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Düsseldorf overview page

Politische Theorie

Medienwissenschaften II

Politik II

Erhebungsverfahren II

Analyse politischer Systeme

Politik I

Angstmedien

Parteien in modernen Demokratien

Friedens und Konfliktforschung

EV2 SoSe20

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Erhebungsverfahren I at the Universität Düsseldorf or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards