BB01 Kurs 1 at Universität Düsseldorf

Flashcards and summaries for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Wie lauten die zwei Märkte im *güterwirtschaftlichen* Umsatzprozess? 

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Welche Gesellschaftsformen gehören zu den Kapitalgesellschaften ?

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Wie groß ist das Unternehmen mit folgenden Merkmalen : 
Beschäftigte - 253 
Bilanzsumme- 14.6 Mio. € 
Umsatz- 40.3 Mio. € 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Welche Gesellschaftsformen gehören zu einer Personengesellschaft?

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Welche Faktoren spielen bei den unterschiedlichen Rechtsformen eine Rolle?

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Was ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) und welche Vor-/Nachteile hat diese ? 

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Was eine eine Societas Europae (SE) und welche Vor-/Nachteile hat diese?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Was ist eine GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) und welche Vor-/Nachteile hat sie ?

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Was sind die Kennzeichen einer Gesellschaft ?

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Was eine eine Offene Handelsgesellschaft (OHG) und welche Vor/Nachteile hat sie?

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Welche Anspruchsgruppen (Interessierte) haben Einfluss auf die Zielbildung eines Unternehmens? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

Erkläre den Begriff Produktivität als Formalziel eines Unternehmens 

Your peers in the course BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf on StudySmarter:

BB01 Kurs 1

Wie lauten die zwei Märkte im *güterwirtschaftlichen* Umsatzprozess? 
Beschaffungs- und Absatzmarkt

BB01 Kurs 1

Welche Gesellschaftsformen gehören zu den Kapitalgesellschaften ?
- GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) 
- AG (Aktiengesellschaft) 
- SE (Societas Europaea) 

BB01 Kurs 1

Wie groß ist das Unternehmen mit folgenden Merkmalen : 
Beschäftigte - 253 
Bilanzsumme- 14.6 Mio. € 
Umsatz- 40.3 Mio. € 
zwei Merkmale für mittelgroße Kapitalgesellschaften überschritten
Antwort: große Kapitalgesellschaft 

BB01 Kurs 1

Welche Gesellschaftsformen gehören zu einer Personengesellschaft?
- GbR (Gesellschaft bürgerlichem Rechts) 
- PartG (Partnergesellschaft) 
- OHG (offene Handelsgesellschaft) 
- KG (Kommanditgesellschaft) 

BB01 Kurs 1

Welche Faktoren spielen bei den unterschiedlichen Rechtsformen eine Rolle?
-  Haftung (wer haftet z.B bei Insolvenz) 

- Unternehmensleitung  (gibt es einen Geschäftsführer oder     einen Vorstand? )

- Publizitäts- und Prüfungspflichten (Was muss veröffentlich werden? z.B Wirtschaftsprüfer für Jahresabschluss?) 

- Flexibilität der Änderung der Gesellschaftsverhältnisse 

- Steuerbelastung (Worüber wird versteuert?) 

- Mitbestimmung (Wie viel Mitbestimmungsrecht haben die Mitarbeiter)

BB01 Kurs 1

Was ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) und welche Vor-/Nachteile hat diese ? 
- Gesellschaftsvertrag 
- Mindesteinlage: 25.000 Euro (Stammkapital) 
- Handelsregistereintragung 
- Haftung beschränkt auf Gesellschaftsvermögen 
- Organ: 
1) Geschäftsführer 
2) Gesellschaftsversammlung 
3) Aufsichtsrat (ab 500 Teilnehmern) 


Vorteile:  
- beschränkte Haftung 
- Kapitalbeschaffung von außerhalb 
- einfacher Gesellschafterwechsel 

Nachteil:
- Mindesteinlage 
- Gründungskosten 
- Billanzierungspflicht (ab mittelgroßen Unternehmen) 

BB01 Kurs 1

Was eine eine Societas Europae (SE) und welche Vor-/Nachteile hat diese?
- relative neue Form
- Europäische Aktiengesellschaft
- Mindestkapital 120.000 Euro 
- Mind. 2 Mitgliedstaaten müssen involviert sein 
- Sitz in EU, Verlegung in anderen EU-Mitgliedstaaten jederzeit möglich 
- Geschäftsführung entweder durch: 
1) Vorstand (Kontrolle durch Aufsichtsrat)-> dualistisches        System 
2) oder Verwaltungsrat -> monisitisches System 

Vorteile: 
- weniger starres Mitbestimmungsrecht der Arbeitnehmer als bei einer AG 
- Wahlmöglichkeit der Geschäftsführung 
- Internationalität innerhalb der EU 

Nachteile: 
- hohe Mindesteinlage 
- die selben Nachteile wie AG 

BB01 Kurs 1

Was ist eine GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) und welche Vor-/Nachteile hat sie ?
- einfachste Gesellschaftsform (überwiegend für Freiberufler und Kleingewerbebetriebe min. 2 Personen) 
- Formfreier Gesellschaftsvertrag 
- kein Eintrag ins Handelsregister 
- Gemeinschaftliche Geschäftsführung, Haftung (Privat- und Geschäftsvermögen) 
- Auflösen nach Erreichen von Zweck (Falls Ziel erreicht/ Zweck erfüllt einfach Auflösung möglich) 

Vorteile: 
einfache Gründung (wenn man klein anfängt)
- kein Mindestkapital 
- keine Handelsregistereintragung 


Nachteile: 
- gemeinschaftliche Geschäftsführung (abhängig von anderen Gesellschafter- alle gleiches Stimmrecht) 
- persönliche unbeschränkte Haftung

BB01 Kurs 1

Was sind die Kennzeichen einer Gesellschaft ?
- Vertraglicher Zusammenschluss mehrerer Personen 
- Verfolgen eines gemeinsamen Zwecks 

Personengesellschaften
   - natürliche Person als Gesellschafter 
   - persönliche Haftung der Gesellschafter 

Kapitalgesellschaften: 
- juristische Person (z.B VW AG -> Unternehmen wird verklagt und nicht die Privatpersonen, Vertretung durch z.B den Vorstand, haften müssen Verantwortliche) 
- Haftung beschränkt auf das Gesellschaftsvermögen (Vorteil: Falls Insolvenzverfahren haftet nur das Kapital der Firma) 

BB01 Kurs 1

Was eine eine Offene Handelsgesellschaft (OHG) und welche Vor/Nachteile hat sie?
- Gründung durch (Formereien) Gesellschaftsvertrag 
- nur für Kaufleute (Gewinnerzielungsabsicht) 
- Handelsregistereintragung 
- kein Mindestkapital 
- unbeschränkte Haftung aller Gesellschaftler 


Vorteil
- einfache Gründung 
- kein Mindestkapital 


Nachteil: 
- Handelsregistereintragung (kostet paar hundert) 
- persönliche Haftung
- Abhängig von anderen Gesellschafter

BB01 Kurs 1

Welche Anspruchsgruppen (Interessierte) haben Einfluss auf die Zielbildung eines Unternehmens? 
1) Interne = Kerngruppen (z.B Eigentümer, Unternehmensführung, Mitarbeiter) = direkter Einfluss 


2) Externe = Satellitengruppen (z.B Gewerkschaften)= Indirekter Einfluss 

BB01 Kurs 1

Erkläre den Begriff Produktivität als Formalziel eines Unternehmens 
- Mengenmäßiges Verhältnis von Output zu Input der Produktionsfaktoren 

Formel: Output / Input (Wie viel Material wurde reingesteckt?)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Düsseldorf overview page

Controlling

BB01 Kurs 3 Finanzbuchführung

externes Rechungswesen

Marketing Kurs 1 Käuferverhalten und Consumer Neuroscience

BB03 Unternehmensführung

Statistische Methoden I

BW05 Accounting

Marketing

Öffentliches Recht

BB01 Kurs 5 Absatz und Beschaffung

BW17 - International Management

BW17 - Corporate Entrepreneurship

BW19 - Gründungsfinanzierung

Managementprozesse

Einführung in die BWL

BB01 Grundlagen der Personalwirtschaft

BV07 Kurs 3

BS01 Statistik Kurs 1

Betriebswirtschaftslehre

Marketing

Finanzbuchführung

märkte und preise

Kurs 1 at

Universität Hamburg

Kurs 5 at

Universität Hamburg

Kurs 6 at

Universität Hamburg

BB01 at

Universität Düsseldorf

RS-Kurs at

Universität Wien

Similar courses from other universities

Check out courses similar to BB01 Kurs 1 at other universities

Back to Universität Düsseldorf overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for BB01 Kurs 1 at the Universität Düsseldorf or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards