Psychologie at Universität Des Saarlandes | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Psychologie an der Universität des Saarlandes

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Psychologie Kurs an der Universität des Saarlandes zu.

TESTE DEIN WISSEN

Orientierungsreaktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richten der Konzentration auf einen neuen, unvermuteten Reiz, um auf ihn reagieren zu können

Anstieg von 

Herz- und Atemfrequenz,  Blutdruck, Muskelspannung, Lidschlagfrequenz

  • Periphere Vasokonstriktion und zentrale Vasodilatation
  • Pupillendilatation
  • Abnahme des Hautwiderstandes, Erhöhung der Hautleitfähigkeit 
    • Objektivierbar durch Messung der elektrodermalen Aktivität (EDA) 
  • Erniedrigung der Reizschwelle
  • β-Wellen im Elektroenzephalogramm (EEG): α-Blockade !!!!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Yerkes-Dodson-Regel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Zusammenhang zw. Aktivierung & Leistung

  •  Leistungsfähigkeit bei mittlerer Aktivierung ideal
  • schwierige Aufgaben: Aktivität gering
  • leichte Aufgaben: Aktivierung hoch 

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hemisphärendominanz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dominanz einer Hemisphäre bei bestimmten Leistungen

Rechtshändern:

Linke Hemisphäre „dominant“ ausgeprägt und zuständig für:

  • Sprache (Broca-Zentrum und Wernicke-Zentrum)
  • Kausal-logische Informationsverarbeitung

Rechte Hemisphäre zuständig für:
  • Bildhaft-räumliches Denken
  • Emotionale Sprachinhalte

Linkshänder: Hemisphärendominanz umgekehrt
-> Ausnahme: Sprachzentren bei 90% der Linkshänder auch links

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

cholinerge System

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Septum -> Hippocampus und Cortex

2)Nucleus basalis -> Hippocampus und Cortex

3)Hirnstamm (Pons) -> Thalamus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Neocortex und woraus besteht er?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hirnrinde

-2 Hemisphären mit jeweils 4 Lappen

(Temporal-,Frontal-,Partial-,Hinterhautlappen(visueller Cortex))

-Corpus callosum: Verbindung der Hemisphären


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Basalganglien 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gehört zu den subkortikalen Kernen (Amygdala auch) 

  • Teil des motorischen Systems: steuert Initiation, Ausmaß, Richtung, Kraft und Geschwindigkeit von Bewegungen
  • An Motivationsprozessen beteiligt
  • Bei Gedächtnisbildung: Aufmerksamkeit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Art von Stressoren gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Psychische Stressoren: Isolation, Zeitdruck
  • physische Stressoren: Krankheit,Kälte, Schlafmangel
  • psychosoziale Stressoren: Geburt,Verlust des Arbeitsplatzes (Veränderung der sozialen Rolle)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kleinhirn (Zerebellum)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gleichgewicht 
  • Feinmotorik
  • Bewegungskoordination
  • Muskelaktivität

Schädigung: Ataxie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Limbische System

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Emotion, Motivation
  • Verhaltenssteuerung und Kognition 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schmerzkomponenten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sensorisch-diskriminative: Bewusste Wahrnehmung von Qualität, Lokalisation, Stärke, Dauer und Häufigkeit der Schmerzen
  • Affektive Komponente: Emotionale Bewertung („quälend“, „nicht zu ertragen“)
  • Kognitive Komponente: Interpretation und Umdeutung der Schmerzen 
  • Vegetative Komponente: körperliche Begleiterscheinungen
  • Motorische Komponente: Reaktionen auf den Schmerz,  über Muskulatur vermittelt, Schutzreflexe 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Parietallappen (Scheitellappen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hinter Fronttallappen

anterior: Somatosensorik (Temperatur und Schmerzreize)

posterior: Steuerung räumlicher Funktionen, Lesen, Rechnen, Bewegung 


Störungen: 

  • räumliche Orientierungsstörung,
  • Apraxie (linksseitig)
  • Agrafie und Alexie 
  • Obejektagnosien (Visuell, Auditiv, Taktil)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sensitivierung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Störrreiz bewirkt das man auf zuvor harmlose Reize nun stärker reagiert 

Lösung ausblenden
  • 150522 Karteikarten
  • 2434 Studierende
  • 33 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Psychologie Kurs an der Universität des Saarlandes - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Orientierungsreaktion

A:

Richten der Konzentration auf einen neuen, unvermuteten Reiz, um auf ihn reagieren zu können

Anstieg von 

Herz- und Atemfrequenz,  Blutdruck, Muskelspannung, Lidschlagfrequenz

  • Periphere Vasokonstriktion und zentrale Vasodilatation
  • Pupillendilatation
  • Abnahme des Hautwiderstandes, Erhöhung der Hautleitfähigkeit 
    • Objektivierbar durch Messung der elektrodermalen Aktivität (EDA) 
  • Erniedrigung der Reizschwelle
  • β-Wellen im Elektroenzephalogramm (EEG): α-Blockade !!!!
Q:

Yerkes-Dodson-Regel

A:

 Zusammenhang zw. Aktivierung & Leistung

  •  Leistungsfähigkeit bei mittlerer Aktivierung ideal
  • schwierige Aufgaben: Aktivität gering
  • leichte Aufgaben: Aktivierung hoch 

 

Q:

Hemisphärendominanz

A:
Dominanz einer Hemisphäre bei bestimmten Leistungen

Rechtshändern:

Linke Hemisphäre „dominant“ ausgeprägt und zuständig für:

  • Sprache (Broca-Zentrum und Wernicke-Zentrum)
  • Kausal-logische Informationsverarbeitung

Rechte Hemisphäre zuständig für:
  • Bildhaft-räumliches Denken
  • Emotionale Sprachinhalte

Linkshänder: Hemisphärendominanz umgekehrt
-> Ausnahme: Sprachzentren bei 90% der Linkshänder auch links

Q:

cholinerge System

A:

1) Septum -> Hippocampus und Cortex

2)Nucleus basalis -> Hippocampus und Cortex

3)Hirnstamm (Pons) -> Thalamus

Q:

Was ist der Neocortex und woraus besteht er?

A:

Hirnrinde

-2 Hemisphären mit jeweils 4 Lappen

(Temporal-,Frontal-,Partial-,Hinterhautlappen(visueller Cortex))

-Corpus callosum: Verbindung der Hemisphären


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Basalganglien 

A:

gehört zu den subkortikalen Kernen (Amygdala auch) 

  • Teil des motorischen Systems: steuert Initiation, Ausmaß, Richtung, Kraft und Geschwindigkeit von Bewegungen
  • An Motivationsprozessen beteiligt
  • Bei Gedächtnisbildung: Aufmerksamkeit 
Q:
Welche Art von Stressoren gibt es?
A:
  • Psychische Stressoren: Isolation, Zeitdruck
  • physische Stressoren: Krankheit,Kälte, Schlafmangel
  • psychosoziale Stressoren: Geburt,Verlust des Arbeitsplatzes (Veränderung der sozialen Rolle)
Q:

Kleinhirn (Zerebellum)

A:
  • Gleichgewicht 
  • Feinmotorik
  • Bewegungskoordination
  • Muskelaktivität

Schädigung: Ataxie

Q:

Limbische System

A:
  • Emotion, Motivation
  • Verhaltenssteuerung und Kognition 
Q:

Schmerzkomponenten

A:
  • Sensorisch-diskriminative: Bewusste Wahrnehmung von Qualität, Lokalisation, Stärke, Dauer und Häufigkeit der Schmerzen
  • Affektive Komponente: Emotionale Bewertung („quälend“, „nicht zu ertragen“)
  • Kognitive Komponente: Interpretation und Umdeutung der Schmerzen 
  • Vegetative Komponente: körperliche Begleiterscheinungen
  • Motorische Komponente: Reaktionen auf den Schmerz,  über Muskulatur vermittelt, Schutzreflexe 
Q:

Parietallappen (Scheitellappen)

A:

hinter Fronttallappen

anterior: Somatosensorik (Temperatur und Schmerzreize)

posterior: Steuerung räumlicher Funktionen, Lesen, Rechnen, Bewegung 


Störungen: 

  • räumliche Orientierungsstörung,
  • Apraxie (linksseitig)
  • Agrafie und Alexie 
  • Obejektagnosien (Visuell, Auditiv, Taktil)
Q:

Sensitivierung 

A:

Störrreiz bewirkt das man auf zuvor harmlose Reize nun stärker reagiert 

Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Psychologie an der Universität des Saarlandes

Für deinen Studiengang Psychologie an der Universität des Saarlandes gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Psychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Psychologie

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Psychologie

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
PSYCHOLOGIE

Universität Würzburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Psychologie