Mikroökonomik at Universität Der Bundeswehr München | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Mikroökonomik an der Universität der Bundeswehr München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Mikroökonomik Kurs an der Universität der Bundeswehr München zu.

TESTE DEIN WISSEN

ökonomisches Modell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Denkmodell, das zielgerichtet von dwr Realität abstrahiert um Komplexität der realen Welt zu reduzieren werden nebensächliche Aspekte der Realität ausgeblendet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

totales Differential am Beispiel U=X*Y

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

dU=Y*dX+X*dY

dU=0 -> Y*dX+X*dY=0 \-Y*dX

X*dY=-Y*dX \/X

dY=-Y/X*dX

dY/dX=-Y/X


GdS= Y/X

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vier Merkmale des ökonomischen Ansatzes zur Erklärung menschlichen Verhalten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • methodologischer Individualismus
  • Knappheit
  • Eigennutz
  • Rationalitätsannahme
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produktionsfunktion im Unterschied zur Nutzenfunktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kardinales Konzept. d.h. die absoluten Produktionswerte haben eine Bedeutung (NF: ordinal)


Die absoluten Produktionsmengen lassen sich zwischen verschiedenen Unternehmen vergleichen (NF: nicht vergleichbar)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erwartungswert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

EW(x)=x1*Wahrscheinlichkeit+x2*Wahrscheinlichkeit+...+xn*Wahrscheinlichkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften der Präferenzordnung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ordinale Rangordnung (besser, schlechter oder gleichgut)
  • Vollständigkeit (Konsument kann für alle möglichen Kombinationen der Güter Rangordnung angeben)
  • Nichtsättigung (jeder Güterkorb der mindestens von einem Gut mehr und von keinem Gut weniger enthält als ein anderer Güterkorb, wird diesem vorgezogen)
  • Transitivität (A≻B, B>C dann A>C)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktionsweise Unternehmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Input-->Produktionsprozess-->Output

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kostenfunktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Kostenfunktion gibt für sämtliche Outputniveaus und alle Faktorpreise jeweils minimale Kosten an, mit denen ein Output hergestellt werden kann.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften der Grenzprodukte einer Cobb-Douglas-Produktionsfunktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-positiv und abnehmend

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Können Indifferenzkurven sich schneiden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produktionsfaktoren im Modell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reduktion auf die beiden Produktionsfaktoren:

  • Arbeit (N)
  • Kapital (K)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Preismechanismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei Überschussnachfrage steigt der Preis-
Bei Überschussangebot sinkt der Preis-
jeweils bis Marktgleichgewicht erreicht wird.

Lösung ausblenden
  • 21924 Karteikarten
  • 506 Studierende
  • 31 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Mikroökonomik Kurs an der Universität der Bundeswehr München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

ökonomisches Modell

A:

Denkmodell, das zielgerichtet von dwr Realität abstrahiert um Komplexität der realen Welt zu reduzieren werden nebensächliche Aspekte der Realität ausgeblendet

Q:

totales Differential am Beispiel U=X*Y

A:

dU=Y*dX+X*dY

dU=0 -> Y*dX+X*dY=0 \-Y*dX

X*dY=-Y*dX \/X

dY=-Y/X*dX

dY/dX=-Y/X


GdS= Y/X

Q:

Vier Merkmale des ökonomischen Ansatzes zur Erklärung menschlichen Verhalten

A:
  • methodologischer Individualismus
  • Knappheit
  • Eigennutz
  • Rationalitätsannahme
Q:

Produktionsfunktion im Unterschied zur Nutzenfunktion

A:

Kardinales Konzept. d.h. die absoluten Produktionswerte haben eine Bedeutung (NF: ordinal)


Die absoluten Produktionsmengen lassen sich zwischen verschiedenen Unternehmen vergleichen (NF: nicht vergleichbar)

Q:

Erwartungswert

A:

EW(x)=x1*Wahrscheinlichkeit+x2*Wahrscheinlichkeit+...+xn*Wahrscheinlichkeit

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Eigenschaften der Präferenzordnung

A:
  • ordinale Rangordnung (besser, schlechter oder gleichgut)
  • Vollständigkeit (Konsument kann für alle möglichen Kombinationen der Güter Rangordnung angeben)
  • Nichtsättigung (jeder Güterkorb der mindestens von einem Gut mehr und von keinem Gut weniger enthält als ein anderer Güterkorb, wird diesem vorgezogen)
  • Transitivität (A≻B, B>C dann A>C)


Q:

Funktionsweise Unternehmen

A:

Input-->Produktionsprozess-->Output

Q:

Kostenfunktion

A:

Die Kostenfunktion gibt für sämtliche Outputniveaus und alle Faktorpreise jeweils minimale Kosten an, mit denen ein Output hergestellt werden kann.

Q:

Eigenschaften der Grenzprodukte einer Cobb-Douglas-Produktionsfunktion

A:

-positiv und abnehmend

Q:

Können Indifferenzkurven sich schneiden

A:

Nein!

Q:

Produktionsfaktoren im Modell

A:

Reduktion auf die beiden Produktionsfaktoren:

  • Arbeit (N)
  • Kapital (K)
Q:

Preismechanismus

A:

Bei Überschussnachfrage steigt der Preis-
Bei Überschussangebot sinkt der Preis-
jeweils bis Marktgleichgewicht erreicht wird.

Mikroökonomik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Mikroökonomik an der Universität der Bundeswehr München

Für deinen Studiengang Mikroökonomik an der Universität der Bundeswehr München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Mikroökonomik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Mikroökonomik 1

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Mikroökonomik 1

Universität Potsdam

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Mikroökonomik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Mikroökonomik