Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie an der Universität der Bundeswehr München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie Kurs an der Universität der Bundeswehr München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die grundlegenden Annahmen des kritischen Rationalismus!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Beobachtung ist theoriegeleitet, setzt Theorien voraus
  2. Theorien sind spekulative und vorläufige Vermutungen zur Lösung von Problemen
  3. Theorien müssen nach strengen Kriterien durch Beobachtung und Experiment überprüft werden
  4. „Überleben der besten" Theorien: widerlegte Theorien werden verworfen und durch neue ersetzt
  5. Fortschritt durch Versuch und Irrtum, Lernen aus Fehlern
  6. Grundsatz des Falsifikationismus: Durch Beobachtung kann nicht nachgewiesen werden, dass eine Aussage wahr ist, aber es kann nachgewiesen werden das sie falsch ist!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum Methodenlehre in der Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Alltagspsychologie fehlerbehaftet
  • wissenschaftliche Psychologie weniger fehlerbehaftet
  • Methodologien, Wissenschaftstheorien, Erkenntnistheorien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist die wissenschaftliche Psychologie besser, als die Alltagspsychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Anwendung von Forschungsmethoden (weniger fehlerbehaftet)
  • Methoden sind Wege zur Wissenschaft
  • wissenschaftliche Psychologie ist selbstkorrigierend und entwickelt sich weiter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Skizzieren sie den idealtypischen Ablauf einer empirischen Untersuchung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Wahl einer Forschungsfragestellung
2. theoretische Einbettung und Ableitung von Hypothesen
3. Operationalisierung und Untersuchungsplanung 
4. Durchführung der Untersuchung und Datenerhebung 
5. Datenanalyse und Hypothesenprüfung 
6. Interpretation und Diskussion der Ergebnisse 
7. Präsentation und Publikation 
8. Reproduktion und Replizierbarkeit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gewinnen wir durch den Einsatz von wissenschaftlichen Methoden in der Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • wissenschaftliche Prüfung von Alltagstheorien
  • neues Wissen durch Wissenschaft
  • Erlernen und Üben wissenschaftlicher Methoden
  • Forschungsmethoden vs Interventionsmethoden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Idealtypischer Ablauf einer empirischen Untersuchung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Wahl einer Forschungsfragestellung
  2. Theoretische Einbettung & Ableitung von Hypothesen
  3. Operationalisierung & Untersuchungsplanung
  4. Durchführung der Untersuchung & Datenerhebung
  5. Datenanalyse & Hypothesenprüfung
  6. Interpretation & Diskussion der Ergebnisse
  7. Präsentation & Publikation
  8. Replikation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zur Alltagspsychologie und wissenschaftliche Psychologie sind vollständig richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Gegensatz zur Alltagspsychologie ist die wissenschaftliche Psychologie frei von Fehlern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Wissenschaftstheorie? Wie lässt sie sich von Methodologie und Erkenntnistheorie abgrenzen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wissenschaftstheorie

  • Theorie über Wissenschaft allgemein
  • Lehre von logischen und statistischen Grundlagen sowie allgemeiner Methodenlehre


Methodologie

  • Lehre von den Methoden einer Wissenschaft
  • beschäftigt sich mit Technologien des Erkenntnisfortschritts
  • ist ein Teil der Wissenschaftstheorie


Erkenntnistheorie

  • Erörterung der Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen außerwissenschaftlichen Erkennens
  • Frage nach der Möglichkeit des Wissens
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie können gemäß dem naiven Empirismus allgemeine Sätze abgeleitet werden? Warum ist diese Auffassung unhaltbar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verallgemeinerungen müssen auf einer großen Anzahl von Beobachtungen beruhen
  • Die Beobachtungen müssen unter einer großen Vielfalt von Bedingungen wiederholt worden sein
  • Keine Beobachtungsaussage darf im Widerspruch zu dem entsprechenden allgemeinen Gesetz stehen


Warum ist diese Auffassung unhaltbar?

  • vage
  • ungenau
  • unpräzise
  • Induktionsprinzip lässt sich so weder logisch noch erfahrungsbedingt begründen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Alle Filme mit George Clooney sind erstklassig! 

Dies ist ein Film mit George Clooney. 

-> Dieser Film ist erstklassig!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Induktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In diesem Film spielt George Clooney mit.

Dieser Film ist erstklassig.

-> Alle Filme mit George Clooney sind erstklassig.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Induktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum können Theorien/Hypothesen nicht endgültig falsifiziert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beobachtungsaussagen können sich später als falsch herausstellen
Lösung ausblenden
  • 13033 Karteikarten
  • 356 Studierende
  • 31 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie Kurs an der Universität der Bundeswehr München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nennen Sie die grundlegenden Annahmen des kritischen Rationalismus!

A:
  1. Beobachtung ist theoriegeleitet, setzt Theorien voraus
  2. Theorien sind spekulative und vorläufige Vermutungen zur Lösung von Problemen
  3. Theorien müssen nach strengen Kriterien durch Beobachtung und Experiment überprüft werden
  4. „Überleben der besten" Theorien: widerlegte Theorien werden verworfen und durch neue ersetzt
  5. Fortschritt durch Versuch und Irrtum, Lernen aus Fehlern
  6. Grundsatz des Falsifikationismus: Durch Beobachtung kann nicht nachgewiesen werden, dass eine Aussage wahr ist, aber es kann nachgewiesen werden das sie falsch ist!
Q:

Warum Methodenlehre in der Psychologie?

A:
  • Alltagspsychologie fehlerbehaftet
  • wissenschaftliche Psychologie weniger fehlerbehaftet
  • Methodologien, Wissenschaftstheorien, Erkenntnistheorien
Q:

Warum ist die wissenschaftliche Psychologie besser, als die Alltagspsychologie?

A:
  • Anwendung von Forschungsmethoden (weniger fehlerbehaftet)
  • Methoden sind Wege zur Wissenschaft
  • wissenschaftliche Psychologie ist selbstkorrigierend und entwickelt sich weiter
Q:
Skizzieren sie den idealtypischen Ablauf einer empirischen Untersuchung
A:
1. Wahl einer Forschungsfragestellung
2. theoretische Einbettung und Ableitung von Hypothesen
3. Operationalisierung und Untersuchungsplanung 
4. Durchführung der Untersuchung und Datenerhebung 
5. Datenanalyse und Hypothesenprüfung 
6. Interpretation und Diskussion der Ergebnisse 
7. Präsentation und Publikation 
8. Reproduktion und Replizierbarkeit 
Q:

Was gewinnen wir durch den Einsatz von wissenschaftlichen Methoden in der Psychologie?

A:
  • wissenschaftliche Prüfung von Alltagstheorien
  • neues Wissen durch Wissenschaft
  • Erlernen und Üben wissenschaftlicher Methoden
  • Forschungsmethoden vs Interventionsmethoden
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Idealtypischer Ablauf einer empirischen Untersuchung

A:
  1. Wahl einer Forschungsfragestellung
  2. Theoretische Einbettung & Ableitung von Hypothesen
  3. Operationalisierung & Untersuchungsplanung
  4. Durchführung der Untersuchung & Datenerhebung
  5. Datenanalyse & Hypothesenprüfung
  6. Interpretation & Diskussion der Ergebnisse
  7. Präsentation & Publikation
  8. Replikation
Q:

Welche Aussagen zur Alltagspsychologie und wissenschaftliche Psychologie sind vollständig richtig?

A:

Im Gegensatz zur Alltagspsychologie ist die wissenschaftliche Psychologie frei von Fehlern.

Q:

Was ist Wissenschaftstheorie? Wie lässt sie sich von Methodologie und Erkenntnistheorie abgrenzen?

A:

Wissenschaftstheorie

  • Theorie über Wissenschaft allgemein
  • Lehre von logischen und statistischen Grundlagen sowie allgemeiner Methodenlehre


Methodologie

  • Lehre von den Methoden einer Wissenschaft
  • beschäftigt sich mit Technologien des Erkenntnisfortschritts
  • ist ein Teil der Wissenschaftstheorie


Erkenntnistheorie

  • Erörterung der Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen außerwissenschaftlichen Erkennens
  • Frage nach der Möglichkeit des Wissens
Q:

Wie können gemäß dem naiven Empirismus allgemeine Sätze abgeleitet werden? Warum ist diese Auffassung unhaltbar?

A:
  • Verallgemeinerungen müssen auf einer großen Anzahl von Beobachtungen beruhen
  • Die Beobachtungen müssen unter einer großen Vielfalt von Bedingungen wiederholt worden sein
  • Keine Beobachtungsaussage darf im Widerspruch zu dem entsprechenden allgemeinen Gesetz stehen


Warum ist diese Auffassung unhaltbar?

  • vage
  • ungenau
  • unpräzise
  • Induktionsprinzip lässt sich so weder logisch noch erfahrungsbedingt begründen
Q:

Alle Filme mit George Clooney sind erstklassig! 

Dies ist ein Film mit George Clooney. 

-> Dieser Film ist erstklassig!

A:

Induktion

Q:

In diesem Film spielt George Clooney mit.

Dieser Film ist erstklassig.

-> Alle Filme mit George Clooney sind erstklassig.

A:

Induktion

Q:

Warum können Theorien/Hypothesen nicht endgültig falsifiziert werden?

A:
  • Beobachtungsaussagen können sich später als falsch herausstellen
Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie an der Universität der Bundeswehr München

Für deinen Studiengang Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie an der Universität der Bundeswehr München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

K2 Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie