Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at Universität der Bundeswehr München

Flashcards and summaries for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Historischer Hintergrund von Assessment Center - Historie

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Mentale Leistungsphänomene

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Talententwicklung

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Talentförderung

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Talentauswahl

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Definition von Assessment

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Historischer Hintergrund von Assessment Center - Zugrundeliegende Frage


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Historischer Hintergrund von Assessment Center - Vorhersage der Bewährung "an der Front"


Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Assessment Center Variationen - Development Center (DC)


Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Historischer Hintergrund von Assessment Center - Inhalt des Verfahrens

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Assessment Center Variationen - 

Gruppen-Assessment / Einzel-Assessment

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Assessment Center Variationen - Lernpotenzial-AC (Quelle: https://www.klug-md.de/Wissen/LernpotenzialAC.htm)


Your peers in the course Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München on StudySmarter:

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Historischer Hintergrund von Assessment Center - Historie

  1. Ursprung im Militär
  2. Erstmals 1927/28 in Weimarer Republik angewandt
  3. Offiziersauswahl
  4. Gründerväter des AC -> Johann Babtist und Max Simoneit

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Mentale Leistungsphänomene

Positiv

Negativ

Flow

Erhebendes Gefühl welches sämtliche Störfaktoren ausblendet

Choking under Pressure

Schlechtere Ausführung unter Druckbedingungen trotz besseren Könnens unter Normalbedingungen

Hot Hand

„Glückssträhne“

Z.B. Trefferquote höher, wenn bereits davor getroffen

Yips

Aufgabenbezogene Bewegungsstörung, d.h. in einer gewissen Situation können Bewegungsmuster nicht abgerufen werden

Momentum

Wendepunkt bei welcher eine rückliegende Mannschaft, welche sich zurückkämpft häufig signifikant höher siegt

 

Lost Movement Syndrom (LMS)

Geübte Fertigkeit kann nicht mit minimalem Bewusstsein ausgeführt werden.

Athleten können zuvor automatisierte Bewegungen nur noch bewusst Ausführen.

Runners High

Ähnlich wie beim Flow, Endorphine sorgen für bessere und gefühlte unendliche Leistung.

Selbstregulation des Körpers von schlechten Gefühlen/Schmerzen

 

 

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Talententwicklung

  1. Talent nicht durch einmalige Beobachtung (Sichtung) bestimmbar, sondern Begleitung über längeren Zeitraum notwendig (Scouting)
  2. Mittels Längsschnittanalyse wiederholendes Testen auf den Leistungsstand
  3. Gesamtsituation und Fortschritte auf dem Entwicklungsweg regelmäßig prüfen

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Talentförderung

  1. Stützpunktsystem
  2. Nachwuchsleistungszentren
  3. Eliteschulen/Internate
  4. Jugend-Auswahlmannschaften des Spitzenverbandes
  5. Stipendien

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Talentauswahl

  1. Alle Maßnahmen um Kinder zu finden, für welche eine Aufnahme in ein Fördersystem lohnend wäre
  2. Kein einmaliger Vorgang, langwieriger, stets zu beobachtender und zu überwachender Prozess

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Definition von Assessment

  • Begriff Assessment -> aus dem Englischen: „Bewertung“ oder „Beurteilung“
  • Wird im HR-Development/Managment (Human Resource Development/Managment) genutzt
    1. Deutsch: Personalmanagement/ -entwicklung
  • Nicht exakt und valide da die Datenerhebung nur auf gezielte Situation ausgerichtet ist
  • Kernfragen des Assessment:
    1. Welches Individuum wird erfasst?
    2. Welche Merkmale werden beobachtet?
    3. In welcher Situation werden die Merkmale beobachtet?

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Historischer Hintergrund von Assessment Center - Zugrundeliegende Frage


  1. Seidelmeier: Wie werden aus Beobachtungen gegenwärtigen Verhaltens mehr oder weniger verlässliche, mindestens wahrscheinliche Prognosen bezüglich zukünftigen Handelns und Verhaltens gemacht?
  2. Vereinfacht: Wie kann man aus gegenwärtigem Beobachten auf zukünftiges Handeln schließen?
  3. Beeinflussende Aspekte:

kultureller Hintergrund, Ideologie, sachliche Notwendigkeit und zeitliche Situation

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Historischer Hintergrund von Assessment Center - Vorhersage der Bewährung "an der Front"


  1. Vorhersage durch Meinung der Kameraden am genausten
  2. Fachlich korrekt: Die Einschätzung durch Kameraden hatte die höchste Voraussagekraft (prognostische Validität) hinsichtlich der zukünftigen "Leistung"
  3. Bewertung von:
    • Geschicklichkeit
    • Körperbeherrschung
    • Ausdauer
    • Energie
    • Einsatzwillen
    • Einfallsreichtum
    • Gemeinschaftsverhalten
  4. Quellen der Verhaltensbewertung:
    • Rundgespräch
    • Einschätzung durch Offiziere, Psychologen und Persönlichkeitstests
    • „Outdoor-Training“ (Gewässerüberquerung mit Seil)
  5. Beurteilung der Kandidaten nach Fähigkeiten, Charakter und Verhalten
  6. Wird heute als „Multi-Source Feedback“ bezeichnet

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Assessment Center Variationen - Development Center (DC)


  1. Absolvieren von AC-Übungen
  2. Intensives Feedback
  3. Eigen- und Fremdbeobachtung
  4. Führungsaufgaben kennenlernen
  5. Unterschied zum klassischen AC

-> Entwicklung steht im Vordergrund

-> Feedback und Lerneffekte während des Verfahrens

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Historischer Hintergrund von Assessment Center - Inhalt des Verfahrens

  1. Vorläufer des 360-Grad-Feedbacks
  2. Von Johann Baptist Rieffert
  3. Ab 1930 Teil der Auswahl von Offiziersanwärtern
  4. Gutachter waren Psychologen, Offiziere und Kameraden
  5. Nutzung des Rundgesprächs (heute „führerlose Gruppendiskussion“)

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Assessment Center Variationen - 

Gruppen-Assessment / Einzel-Assessment

  • Gruppen-Assessment 
    1. Gegenteil zu Einzel-Assessment
  • Einzel-Assessment
    1. 4 Stunden bis 1 Tag
    2. Interviews
    3. Managementsimulation
    4. Unterschied zum klassischen AC

-> flexibler, günstiger und bessere Qualität (persönlicher)

Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention

Assessment Center Variationen - Lernpotenzial-AC (Quelle: https://www.klug-md.de/Wissen/LernpotenzialAC.htm)


  1. Ermittlung des Lernpotenzials
  2. Ähnliche Aufgaben wie bei den anderen Verfahren (Rollenspiele, Diskussionen etc.)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität der Bundeswehr München overview page

Sportpolitik

Sportökonomie

Diagnostik II at

Universität Magdeburg

Diagnostik I at

Medical School Berlin

Intervention at

Universität Osnabrück

Diagnostik und Intervention at

Universität Erfurt

Diagnostik und Evaluation at

Universität Osnabrück

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at other universities

Back to Universität der Bundeswehr München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Assessment, Diagnostik, Evaluation, Intervention at the Universität der Bundeswehr München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login