Soziologisches Denken at Universität Bremen

Flashcards and summaries for Soziologisches Denken at the Universität Bremen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Soziologisches Denken at the Universität Bremen

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Prisoners Dilemma

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Ausgang von Konflikten

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Identitätskonflikt bsp Nordirland

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Interessenkonflikt bsp Tarifverhandlungen

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Gesetzt des Wiedersehens (Luhmann)

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Soziologische Akzente

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Was ist Entscheiden?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Rationalität

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Komplexität

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Entscheidungsdilemma:

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Lebensführung Ursprung

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Lebensführung als Wechselspiel:

Your peers in the course Soziologisches Denken at the Universität Bremen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Soziologisches Denken at the Universität Bremen on StudySmarter:

Soziologisches Denken

Prisoners Dilemma

In der Spieltheorie ist der Ansatz, dass

  • zwei Gefangene beschuldigt werden ein Verbrechen begangen zu haben
  • beide treffen unabhängig voneinander, ob sie gestehen oder nicht bestehen
  • Leugnen beide das Verbrechen bekommen sie eine geringe Strafe
  • Gestehen beide das Verbrechen, dann bekommen sie beide eine höhere Strafe, aber nicht die Höchststrafe
  • Leugnet einer das verbrechen und der Andere nicht, dann bekommt der Leugner die volle Höchststrafe und der Gesteher nichts 
  • Handlungsinperdent

Soziologisches Denken

Ausgang von Konflikten

Konfliktergebnisse können produktiv oder unproduktiv sein

Konflikte bedeuten oft Innovation und sozialen Wandel (z.B. Schöpferische Zerstörung in der Kapitalistischen Wirtschaft


Institutionalisierte produktive Konflikte: Demokratie, funktionale Antagonismen(Entgegenwirken), Demokratie ist ein funktionaler Dauerkonflikt


teilbar/unteilbar, nullsummenkonflikt

Soziologisches Denken

Identitätskonflikt bsp Nordirland

unteilbaerer Konflikt, es gibt nur einen Gewinner, es gibt keinen Kompromiss

Soziologisches Denken

Interessenkonflikt bsp Tarifverhandlungen

teilbarer Konflikt, jeder bekommt einen Anteil, man kann sich in der Mitte treffen

Soziologisches Denken

Gesetzt des Wiedersehens (Luhmann)

Konflikte werden oft vermieden, wenn sich eine Gruppe alle 4 Wochen trifft. Es wird lieber eine Konsensfiktion erzeugt oder geschwiegen, anstatt seine eigene Meinung, die weniger vertreten ist, preiszugeben. Eine Konsensfiktion enststeht oft bei frisch verliebten Paaren, da sie am Anfang noch nicht aneinander anecken wollen.

Soziologisches Denken

Soziologische Akzente

  • Nicht alles soziale Geschehen ist konflikthaft , aber vieles.
  • Nicht jeder Konflikt ist ein Problem: nicht für Alle; und Konflikte können auch Chancen bedeuten.
  • Intensität von Konflikten variiert stark.
  • Konflikte können manifest, aber auch latent sein.
  • Konfliktdynamiken weisen oft selbstverstärkende Mechanismen auf: Eskalation.

Soziologisches Denken

Was ist Entscheiden?

  • Entscheiden ist ein Alternativen bedenkendes Handeln
  • Jedes Entscheiden ist ein Handeln, aber nicht jedes Handeln ist Entsheidung
  • Durch Entscheidungen entstehen zwei Qualen der Wahl:
    • Die Qual nicht die richtige Entscheidung zu treffen
    • Die Qual mit der nicht richtigen Entscheidung klarzukommen


Soziologisches Denken

Rationalität

  • Mittel 1: Effizienz: möglichst sparsamer Mitteleinsatz (z.B. Finanzwirtschaft)
  • Mittel 2: Effektivität: den högdtmöglichen Nutzen aus begrenzten Mitteln zu erreichen
  • Das wichtigste ist die Kritisierbarkeit und Begründungsfähigkeit der eigenen Entscheidung
  • Soziologie untersucht nicht die Ergebnisrationalität, sondern der Weg zur Entscheidung

Soziologisches Denken

Komplexität

  • Sachdimension: Informationsverarbeitung
    • Problematisch bei zu wenigen oder zu vielen Informationen
  •  Sozialdimension: Konflikte,
    Erwartungsunsicherheit ( was erwartet man von anderen Entscheidenen)
  • Zeitdimension: Zeitknappheit

Ressourcen z.B. Geld machen Komplexität mehr ertragbar

Soziologisches Denken

Entscheidungsdilemma:

• Komplexität begrenzt Rationalität.
• Wichtigkeit erfordert Rationalität
• Wichtigkeit geht oft mit Komplexität einher.
• Ergo: Wichtige Entscheidungen können oft
nicht sehr rational ausfallen.

Soziologisches Denken

Lebensführung Ursprung

  • auf Max Weber zurückzuführen
  • Sekten trieben Kapitalismus an
    • Beruf als wichtige Lebensaufgabe, macht sich nach dem Tod bezahlbar
    • sogar noch heute teilweise in Deutschland vertreten

Soziologisches Denken

Lebensführung als Wechselspiel:

  • Gesellschaftliche Makrodynamiken ( z.B. Arbeitsplätze, Digitalisierung) haben Auswirkungen auf
  • Individuelle Mikrodynamiken (z.B. Bildungspanik) haben auch Auswirkungen auf Makrodynamiken

--> Agency within structure und nicht

structure without agency oder

agency without structure


Sign up for free to see all flashcards and summaries for Soziologisches Denken at the Universität Bremen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Soziologisches Denken at the Universität Bremen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bremen overview page

Einführung in soziologisches Denken

Soziologie

Einführung in soziologisches Denken Poferl

Analytisches Denken

Soziologische Grundlagen

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Soziologisches Denken at the Universität Bremen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login