OC Reaktionen at Universität Bonn

Flashcards and summaries for OC Reaktionen at the Universität Bonn

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course OC Reaktionen at the Universität Bonn

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

Alk-SO3H + PbCl5 -> ?

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

Gehen Phenole gerne elektrophile Substitutionsreaktionen ein?

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

typischer Bereich der pKs-Werte der Sulfonsäuren

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

typischer Bereich der pKs-Werte der Carbonsäuren

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

Wieso reagieren sekundäre Amine basisch?

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

typischer Bereich der pKs-Werte der Phenole

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

Baeyer-Probe

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

Als Alkin-NW mit KMnO4 bzw Br2-Lsg. Wieso?

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

Wie ist die Acidität von Phenolen im Vergleich zu Alkoholen bzw. Carbonsäuren einzuordnen? 

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

Wie kann man gesättigte Kohlenwasserstoffe herstellen?

(5 Möglichkeiten)

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

Wieso sind primäre/sekundäre/tertiäre Amine stärker basisch als Ammoniak? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

typischer Bereich der pKs-Werte der Alkohole

Your peers in the course OC Reaktionen at the Universität Bonn create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for OC Reaktionen at the Universität Bonn on StudySmarter:

OC Reaktionen

Alk-SO3H + PbCl5 -> ?

Alk-SO2Cl 

aliphatische Sulfonsäurechloride

OC Reaktionen

Gehen Phenole gerne elektrophile Substitutionsreaktionen ein?

Phenole sind leicht elektrophilen Substitutionsreaktionen zugänglich

OC Reaktionen

typischer Bereich der pKs-Werte der Sulfonsäuren

< 2

OC Reaktionen

typischer Bereich der pKs-Werte der Carbonsäuren

2-5

OC Reaktionen

Wieso reagieren sekundäre Amine basisch?

Die Alkylgruppen üben einen +I Effekt aus -> Elektronendichte am N wird erhöht, sodass ein Proton leichter aufgenommen werden kann 

OC Reaktionen

typischer Bereich der pKs-Werte der Phenole

7-13

OC Reaktionen

Baeyer-Probe

- Nachweis der Alkene durch Entfärbung von KMnO4

- Dihydroxylierung

- Bei härteren Bedingungen Spaltung zu Carbonsäuren

OC Reaktionen

Als Alkin-NW mit KMnO4 bzw Br2-Lsg. Wieso?

DIe Lösungen werden bei der Oxidation des Alkins entfärbt. (Achtung: gilt auch für Alkene)

OC Reaktionen

Wie ist die Acidität von Phenolen im Vergleich zu Alkoholen bzw. Carbonsäuren einzuordnen? 

Acider als Alkohole aber weniger acid als Carbonsäuren

OC Reaktionen

Wie kann man gesättigte Kohlenwasserstoffe herstellen?

(5 Möglichkeiten)

1. Gewinnung aus Erdgas, Erdöl ("Cracken": C-C und C-H Spaltungen) und Kohle


2. durch katalytische Hydrierung von Alkenen (bzw. Alkinen via Alkene)
s.Kap. Alkene&Alkine


3. durch katalytische Hydrogenoslye von Halogenalkanen

4. durch Umsetzung von Grignard-Verbindungen mit Halogenalkanen

5. durch Umsetzung von Grignard-Verbindungen mit Substanzen mit acidem (aktiven) H-Atomen

s.Kap. Halogenalkane

OC Reaktionen

Wieso sind primäre/sekundäre/tertiäre Amine stärker basisch als Ammoniak? 

Aufgrund von +I Effekten der Alkylgruppen


OC Reaktionen

typischer Bereich der pKs-Werte der Alkohole

13-18

Sign up for free to see all flashcards and summaries for OC Reaktionen at the Universität Bonn

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program OC Reaktionen at the Universität Bonn there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bonn overview page

Optik/Wellen/Atomphysik

Allgemeines/ Mechanik

Allgemeine Chemie

Elektrochemie

Biochemie

Cytologie & Genetik

Humabiologie

Anorganische Chemie

Trivialnamen

Qualitative Analytik

Pflanzenanatomie

Biologie

Pflanzenanatomie Zsmfassungen.

OC 3. Semester

Quantitative Analytik

Pflanzenmorphologie

Hilfsstoffe AFL

Arzneiformenlehre

Chemie, Reaktionen at

University of Zürich

Redoxreaktionen at

Wirtschaftsuniversität Wien

Reaktionen at

Universität Bern

CHEMISCHE REAKTIONEN at

Medizinische Universität Wien

REDOXREAKTIONEN at

Medizinische Universität Wien

Similar courses from other universities

Check out courses similar to OC Reaktionen at other universities

Back to Universität Bonn overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for OC Reaktionen at the Universität Bonn or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards