Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at Universität Bonn

Flashcards and summaries for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

Eine gute Beikrautregulierung ist möglich durch (4)..

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

Wie sieht gute fachliche Praxis aus? (6)

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

5 Negative Wirkung von Beikräutern!
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

6 Positive Wirkungen von Beikräutern!

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

In 6 Schritten zur Resistenzbildung bei der Chemischen Beikrautregulierung

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was sind Pflanzenschutzemittel?

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

Nenne Zwei Saat- und Pflanzenbettbearbeitungen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

Nenne N Abfuhr!

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

Warum ist die Einhaltung von vielfältigen Fruchtfolgen besonders für den
Ökologischen Landbau wichtig?

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was ist eine abtragende Frucht?

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

Zwei Einteilungen von Herbiziden nach Wirkungssprecktrum
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

Nennen Sie die 4 Grundsätze des Integrierten Pflanzenschutzes

Your peers in the course Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn on StudySmarter:

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

Eine gute Beikrautregulierung ist möglich durch (4)..

Gute Beikrautkontrolle durch
1. Hohe Saatdichte
2. Exakte Saattechnik >>gleichmäßigen Feldaufgang
3. Enge Reihenweite >> mechanische
Bearbeitung zw Reihen erlaubt
4. Nicht zu früher Saatzeitpunkt

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

Wie sieht gute fachliche Praxis aus? (6)
1.Vorbeugende Maßnahmen

2.Beobachtung der Pflanzen, Pflanzenbestände und Pflanzenerzeugnisse und die Einschätzung eines eventuellen Befalls, um rechtzeitig und sachgerecht entgegenzuwirken

3.Entscheidung ob Fall Bekämpfungswürdig ist oder nicht, wb nichtchemische oder chemische Mittel eingesetzt werden sollen.

4.Sachgerechte Durchführung, (Transport, Lagerung, Entsorgung)

5. Dokumentation der Anwendung

6.Erfolgskontrolle

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

5 Negative Wirkung von Beikräutern!
Negativ
• Konkurrenz
• Wirtspflanzen für Virus
• Förderung von pflanzenpathogenen
Nematoden (z.B. Solanum nigrum)
• schlechtere
Erntbarkeit , höhere
Trocknungskosten
• Qualitätseinbußen

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

6 Positive Wirkungen von Beikräutern!
Positiv
• Bodenbedeckung, Erosionsschutz
• Bodenstruktur
• Ressourcen für Nützlinge (z.B.
Nektar)
• Naturschutz-Wert (gefährdete
Arten)
• Evtl. Reduktion von Schädlingen
• Viele „Unkraut“-Arten sind
essbar.

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

In 6 Schritten zur Resistenzbildung bei der Chemischen Beikrautregulierung

Prinzip der Resistenzbildung:
1. Herbizid wird gegen Zielarten (Unkräuter) angewendet – alle Individuen der
Population sterben ab.
2. Später (z.B. im folgenden Jahr) keimen aus der Samenbank weitere Individuen der
Zielart oder es werden aus anderen Regionen Individuen eingeschleppt.
3. Eine genetische Mutation >> Fähigkeit die
Herbizid-Applikation zu überleben (Herbizid-Resistenz) und sich zu reproduzieren.
4. Bei weiterer Herbizid-Applikation ist die relative Fitness der Nachkommen mit
Herbizid-Resistenz stark erhöht gegenüber Individuen ohne Resistenz.
5. Bei kontinuierlicher Anwendung des Herbizides steigt durch Auslese (Selektion)
der Anteil der resistenten Individuen in der Population.
6. Am Ende ist das Herbizid gegen die Zielart wirkungslos.

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

Was sind Pflanzenschutzemittel?
PSM:
chemische oder biologische Präparate, die Wirkstoffe enthalten, die i.d.R. abtötende Wirkung auf bestimmte Schadorganismen.
PSM unterliegen einem striktem Zulassungsverfahren.

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

Nenne Zwei Saat- und Pflanzenbettbearbeitungen
Kombiniert mit Saatfurche
Gesonderter Arbeitsgang

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

Nenne N Abfuhr!
1.Haupterntegut
2.Nebenerntegut (Stroh, Rübenblatt)

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

Warum ist die Einhaltung von vielfältigen Fruchtfolgen besonders für den
Ökologischen Landbau wichtig?
Weil keine Biozide eingesetzte werden dürfen und somit auf schonende Weise der Übertrag von Krankheitserregern verhindert werden muss. Die Fruchtfolge hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung von Krankheiten im Feld.

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

Was ist eine abtragende Frucht?

Abtragende Frucht, die Pflanze, welche die letzte Stelle in der Fruchtfolge einnimmt, gewöhnlich Hafer, der die geringsten Ansprüche an den Nährstoffvorrat im Boden macht.

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

Zwei Einteilungen von Herbiziden nach Wirkungssprecktrum
1.Selektive Herbizide
2.Breitband Herbizide

Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung

Nennen Sie die 4 Grundsätze des Integrierten Pflanzenschutzes

• Verwendung möglichst Nützlingsschonender Mittel
Förderung von Nützlingen
• Nutzung Prognosemodelle/Informationen der Warndienste
• Regelmäßige Weiterbildung 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bonn overview page

Stoffdynamik in Agrarökosystemen

Bodenkunde und Bodengenese

Pflanzenbau

Biologie Nutztiere

Pflanzliche Agrarbiotechnologie

Nutztierwissenschaften Südekum

Anatomie & Physiologie

Ökonomie VWL

Ökologie und Ressourcenschutz

Allg. Boden und Standortkunde

Ökologie und Ressourcenschutz Zoologie

Sonderkulturen

Pflanzenproduktion 1

Nutztierwissenschaften

Anatomie und Physiologie der Tiere

Allgemeine Biologie

Nutzpflanzen

Pflanzenzüchtung

Nachhaltige Raumnutzung (Ahrens) at

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Landnutzung at

Universität Bonn

Führung und Nachhaltigkeit at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Mineralische Rohstoffe und Nachhaltigkeit at

RWTH Aachen

Naturschutz und Landnutzung at

Hochschule Anhalt

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at other universities

Back to Universität Bonn overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Nachhaltige gärtnerische und agrarische Landnutzung at the Universität Bonn or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards