Lebensmittelkunde at Universität Bonn | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Lebensmittelkunde an der Universität Bonn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lebensmittelkunde Kurs an der Universität Bonn zu.

TESTE DEIN WISSEN

Höchste Verzehrmenge von Mais und Weizen ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mais am höchsten in USA


Weizen am höchsten in China und EU


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dinkel (Triticum aestivum ssp. spelta), alte Getreidesorte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • keine Grannen, Korne mit Spelze verwachsen
  • kurzer Exkurs: Zöliakie → Dünndarmzotten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erntemenge von Weizen und Dinkel in der EU ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Deutschland höchste Erntemenge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gereide wird eingesetzt in..  ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • eingesetzt in Brot, feinen Backwaren, Nudeln (Hartweizen, Eiernudeln), alkoholische Getränke (Bier), Saatgut, Futtermittel (z.B. Pellets), Bioethanolproduktion


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

top cereal producers worldwide ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

China, USA, Indien, Russland, Brasilien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Getreide:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Samen werden vom Spross getragen, Familie der Süßgräser (Poaceae); 


botanisch: einsamige Schließfrüchte (Karyopsen) von einjährigen Kulturpflanzen (müssen jedes Jahr neu ausgesät werden)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die 3 wichtigsten Getreidearten:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mais, Reis, Weizen


(→ Erntemenge von Mais und Weizen ist eher gleich geblieben)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo wachsen die Samen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

An der Sprossachse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mehlkörper (82% des Korns)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Kohlenhydrate und Proteine (Klebereiweiß/Gluten)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Triticum =

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gattung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kohlenhydrat liefernde Pflanzen (Stärke, Saccharose)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


-Stärke in Samen eingelagert beim Getreide: Karyopsen (einsamige Schließfrüchte) → Getreide; Pseudogetreide/Nüsse/Archaeen → Buchweizen, Quinoa, Amaranth


-andere Stärke liefernde Pflanzen u Einteilung (s. Folie 15)


-Reifung der Banane: Stärke wird zu Zucker abgebaut → Stärkegehalt sinkt


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wasserreis (eigene Gattung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

braucht viel Wasser, wächst am Fluss-/See-/Teichufer

Wildreis: Früchte werden gegessen

Lösung ausblenden
  • 319264 Karteikarten
  • 3922 Studierende
  • 89 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lebensmittelkunde Kurs an der Universität Bonn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Höchste Verzehrmenge von Mais und Weizen ?

A:

Mais am höchsten in USA


Weizen am höchsten in China und EU


Q:

Dinkel (Triticum aestivum ssp. spelta), alte Getreidesorte

A:


  • keine Grannen, Korne mit Spelze verwachsen
  • kurzer Exkurs: Zöliakie → Dünndarmzotten
Q:

Erntemenge von Weizen und Dinkel in der EU ?

A:

Deutschland höchste Erntemenge

Q:

Gereide wird eingesetzt in..  ?

A:


  • eingesetzt in Brot, feinen Backwaren, Nudeln (Hartweizen, Eiernudeln), alkoholische Getränke (Bier), Saatgut, Futtermittel (z.B. Pellets), Bioethanolproduktion


Q:

top cereal producers worldwide ?

A:

China, USA, Indien, Russland, Brasilien

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Getreide:

A:


Samen werden vom Spross getragen, Familie der Süßgräser (Poaceae); 


botanisch: einsamige Schließfrüchte (Karyopsen) von einjährigen Kulturpflanzen (müssen jedes Jahr neu ausgesät werden)


Q:

Die 3 wichtigsten Getreidearten:

A:

Mais, Reis, Weizen


(→ Erntemenge von Mais und Weizen ist eher gleich geblieben)

Q:

Wo wachsen die Samen?

A:

An der Sprossachse

Q:

Mehlkörper (82% des Korns)

A:


Kohlenhydrate und Proteine (Klebereiweiß/Gluten)


Q:

Triticum =

A:

Gattung

Q:

Kohlenhydrat liefernde Pflanzen (Stärke, Saccharose)

A:


-Stärke in Samen eingelagert beim Getreide: Karyopsen (einsamige Schließfrüchte) → Getreide; Pseudogetreide/Nüsse/Archaeen → Buchweizen, Quinoa, Amaranth


-andere Stärke liefernde Pflanzen u Einteilung (s. Folie 15)


-Reifung der Banane: Stärke wird zu Zucker abgebaut → Stärkegehalt sinkt


Q:

Wasserreis (eigene Gattung)

A:

braucht viel Wasser, wächst am Fluss-/See-/Teichufer

Wildreis: Früchte werden gegessen

Lebensmittelkunde

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lebensmittelkunde an der Universität Bonn

Für deinen Studiengang Lebensmittelkunde an der Universität Bonn gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Lebensmittelkunde Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Lebensmittelkunde 2021

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Lebensmittelkunde

Europäische Fachhochschule Rhein/ Erft

Zum Kurs
Lebensmittelkunde 21/22

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Lebensmittelkunde 22 Alt

Universität Hohenheim

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lebensmittelkunde
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lebensmittelkunde