Klinische PSY at Universität Bonn | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Klinische PSY an der Universität Bonn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Klinische PSY Kurs an der Universität Bonn zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie definiert die WHO eine psychische Störung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Störung der psy. Gesundheit einer Person durch eine Kombination von belastenden Gedanken, Verhaltensweisen, Beziehungen zu anderen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kriterien gibt es, was die psych. Krankheit von normalen Schwankungen abgrenzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein Muster, das mit momentanem Leiden oder Beeinträchtigung in sozialen / Leistungsbereichen einhergeht, einem stark erhöhten Risiko zu sterben / Schmerz / Verlust an Freiheit zu erleiden, darf nicht nur Reaktion auf etwas sein (z.B. Trauerreaktion), Funktionsstörung im Verhalten / Psyche / Biologie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bis wann wurden homosexuelle Hdl. zwischen Männern in D im Strafrecht aufgeführt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bis 1969


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet die Äthiologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Ursachen einer Krankheit & ihren auslösenden Faktoren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Epidemiologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie häufig sind psychische Störungen?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie setzt sich der Weg zur Behandlung einer psy. Störung zusammen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Diagnostik & Klassifikation nach ICD-10

2. Indikation für Psychotherapie

3. evidenzbasierte Psychotherapie

4. fortlaufende Therapieevaluation, Booster-Sessions

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Katamnsese?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

abschließender Bericht nach Ende der Psychotherapie / Krankenbehandlung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieso sollte immer auch eine medizinische Diagnostik durchgeführt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weil viele Symptome auch durch eine organische Krankheit entstehen können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie heißen die beiden Klassifikationssysteme?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- ICD-10 (WHO), ab 2022 auch ICD-11

- DSM-5 (APA, American Psychatric Association)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kategorialer vs. dimensionaler Ansatz bei der Klassifikation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kategorialer Ansatz = dienen der Abgrenzung einzelner Störungsbilder untereinander und Erleichterung der Verständigung über klinische Sachverhalte. Hier muss eine Diagnose bei einer knappen Nichterfüllung der Kriterien ausgeschlossen werden.

dimensionaler Ansatz = geht davon aus, dass sich psychische Störungen und Verhaltensauffälligkeiten nicht eindeutig von »normalem« Verhalten abgrenzen und sich keine eindeutig voneinander unterscheidbaren Klassen definieren lassen. Vielmehr wird angenommen, dass den beobachteten Phänomenen bestimmte Dimensionen zugrunde liegen, auf denen die Beobachtungen kontinuierlich verteilt sind (von unauffällig zu auffällig oder von gesund zu krank). Die feststellbaren Unterschiede sind dabei vor allem quantitativer Natur, so dass es keine klare Trennung zwischen den beiden Polen gibt. Bsp: Beurteilung der Auftretenshäufigkeit und Intensität der Symptome auf den Checklisten. Vorteil: es können auch subklinische Fälle erfasst werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die unterschiedlichen Normbegriffe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- statistische Norm: das Verhalten / Merkmal befindet sich in einer definierten Nähe zum MIttelwert einer Population

- funktionale Norm: bestimmte Funktionen können erfüllt werden, z.B. arbeiten, soz. Kontakte pflegen

- soziale Norm: das Verhalten entspricht den Normen der jew. Gesellschaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gehört alles zur Klinischen PSY?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Epidemiologie, Ätiologie, Aufrechterhaltung, Klassifikation & Diagnostik, Psychotherapie, Prävention, Rehabilitation

Lösung ausblenden
  • 320816 Karteikarten
  • 3938 Studierende
  • 89 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Klinische PSY Kurs an der Universität Bonn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie definiert die WHO eine psychische Störung?

A:

Störung der psy. Gesundheit einer Person durch eine Kombination von belastenden Gedanken, Verhaltensweisen, Beziehungen zu anderen

Q:

Welche Kriterien gibt es, was die psych. Krankheit von normalen Schwankungen abgrenzt?

A:

ein Muster, das mit momentanem Leiden oder Beeinträchtigung in sozialen / Leistungsbereichen einhergeht, einem stark erhöhten Risiko zu sterben / Schmerz / Verlust an Freiheit zu erleiden, darf nicht nur Reaktion auf etwas sein (z.B. Trauerreaktion), Funktionsstörung im Verhalten / Psyche / Biologie

Q:

Bis wann wurden homosexuelle Hdl. zwischen Männern in D im Strafrecht aufgeführt?

A:

bis 1969


Q:

Was bedeutet die Äthiologie?

A:

die Ursachen einer Krankheit & ihren auslösenden Faktoren

Q:

Was bedeutet Epidemiologie?

A:

Wie häufig sind psychische Störungen?

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie setzt sich der Weg zur Behandlung einer psy. Störung zusammen?

A:

1. Diagnostik & Klassifikation nach ICD-10

2. Indikation für Psychotherapie

3. evidenzbasierte Psychotherapie

4. fortlaufende Therapieevaluation, Booster-Sessions

Q:

Was bedeutet Katamnsese?

A:

abschließender Bericht nach Ende der Psychotherapie / Krankenbehandlung

Q:

Wieso sollte immer auch eine medizinische Diagnostik durchgeführt werden?

A:

Weil viele Symptome auch durch eine organische Krankheit entstehen können

Q:

Wie heißen die beiden Klassifikationssysteme?

A:

- ICD-10 (WHO), ab 2022 auch ICD-11

- DSM-5 (APA, American Psychatric Association)

Q:

Kategorialer vs. dimensionaler Ansatz bei der Klassifikation

A:

kategorialer Ansatz = dienen der Abgrenzung einzelner Störungsbilder untereinander und Erleichterung der Verständigung über klinische Sachverhalte. Hier muss eine Diagnose bei einer knappen Nichterfüllung der Kriterien ausgeschlossen werden.

dimensionaler Ansatz = geht davon aus, dass sich psychische Störungen und Verhaltensauffälligkeiten nicht eindeutig von »normalem« Verhalten abgrenzen und sich keine eindeutig voneinander unterscheidbaren Klassen definieren lassen. Vielmehr wird angenommen, dass den beobachteten Phänomenen bestimmte Dimensionen zugrunde liegen, auf denen die Beobachtungen kontinuierlich verteilt sind (von unauffällig zu auffällig oder von gesund zu krank). Die feststellbaren Unterschiede sind dabei vor allem quantitativer Natur, so dass es keine klare Trennung zwischen den beiden Polen gibt. Bsp: Beurteilung der Auftretenshäufigkeit und Intensität der Symptome auf den Checklisten. Vorteil: es können auch subklinische Fälle erfasst werden.

Q:

Was sind die unterschiedlichen Normbegriffe?

A:

- statistische Norm: das Verhalten / Merkmal befindet sich in einer definierten Nähe zum MIttelwert einer Population

- funktionale Norm: bestimmte Funktionen können erfüllt werden, z.B. arbeiten, soz. Kontakte pflegen

- soziale Norm: das Verhalten entspricht den Normen der jew. Gesellschaft

Q:

Was gehört alles zur Klinischen PSY?

A:

Epidemiologie, Ätiologie, Aufrechterhaltung, Klassifikation & Diagnostik, Psychotherapie, Prävention, Rehabilitation

Klinische PSY

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Klinische PSY an der Universität Bonn

Für deinen Studiengang Klinische PSY an der Universität Bonn gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Klinische PSY Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Klinische psy

Universität Hamburg

Zum Kurs
klinische psych

Leopold Franzens Universität

Zum Kurs
klinische

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Klinische Psycho

Universität Trier

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Klinische PSY
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Klinische PSY