Genetik at Universität Bonn | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Genetik an der Universität Bonn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Genetik Kurs an der Universität Bonn zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definition von Translation 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Übersetzung einer mRNA-Sequenz in eine AS-Sequenz 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften des Genetischen Codes

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. besteht aus Basentriplets 
  2. nicht überlappend
  3.  kommafrei 
  4. redundant 
  5. universal (annährend --> Mt haben Abweichungen)
  6. beinhaltet Start & Stopp Codons
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 3 Beispiele für, dass einfügen einer atypischen AS nach der Translation 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Umwandlung von Arginin-Resten zu Citrullin 
  2. Iodinierung von Tyrosin-Resten zu Iod-Tyrosine 
  3. Umwandlung von Glutamat-Resten zu gamma-Carboxyglutamat 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 3 Proteine die Citrullin enthalten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. MBP
  2. Filaggrin 
  3. Histone 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 3 Mechanismen die zur Veränderung des AS-Terminus führen & somit die Halbwertzeit eines Proteins verändert. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Methionin-Aminopeptidase (Abspaltung von Methionin)
  2. R-Transferasen (Einfügen von Arginin an N-Terminus) 
  3. n-terminale Amidasen (Asn & Gln zu Asp & Glu)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 2 Hauptmechanismus der Epigenetik 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1.  DNA Methylierung 
  2. Chromatinremodeling 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Nukleosid?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ist ein Zuckermolekül mit einer Base 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man die Verbindung zwischen Zuckermolekül und Base? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

N-glykosidische Bindung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Nukleotid?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Base & Zuckermolekül und Phosphatrest 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man die Bindung zwischen Zucker und Phosphatrest 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Phosphoresterbindung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Unterschiede zwischen Ribonukleinsäure und Desoxyribonukleinsäure ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

  • Ribonukleinsäure: - Zuckerbaustein: D-Ribose 
  •                                  - am 2-C-Atom eine OH-Gruppe 
  •                                  - Uracil anstelle von Thymin 
  • Desoyribonukleinsäure:
  •                                  -ZB: 2-Desoxy-D-Ribose
  •                                   - am 2-C-Atom eine Wasserstoff (H)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet redundant ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Eigenschaft des genetischen Codes, dass mehrere Basentriplettkombination (Codons) für die selbe Aminosäure codieren können. 

Lösung ausblenden
  • 147015 Karteikarten
  • 2408 Studierende
  • 72 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Genetik Kurs an der Universität Bonn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definition von Translation 

A:

die Übersetzung einer mRNA-Sequenz in eine AS-Sequenz 

Q:

Eigenschaften des Genetischen Codes

A:
  1. besteht aus Basentriplets 
  2. nicht überlappend
  3.  kommafrei 
  4. redundant 
  5. universal (annährend --> Mt haben Abweichungen)
  6. beinhaltet Start & Stopp Codons
Q:

Nenne 3 Beispiele für, dass einfügen einer atypischen AS nach der Translation 

A:
  1. Umwandlung von Arginin-Resten zu Citrullin 
  2. Iodinierung von Tyrosin-Resten zu Iod-Tyrosine 
  3. Umwandlung von Glutamat-Resten zu gamma-Carboxyglutamat 
Q:

Nenne 3 Proteine die Citrullin enthalten.

A:
  1. MBP
  2. Filaggrin 
  3. Histone 
Q:

Nenne 3 Mechanismen die zur Veränderung des AS-Terminus führen & somit die Halbwertzeit eines Proteins verändert. 

A:
  1. Methionin-Aminopeptidase (Abspaltung von Methionin)
  2. R-Transferasen (Einfügen von Arginin an N-Terminus) 
  3. n-terminale Amidasen (Asn & Gln zu Asp & Glu)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nenne die 2 Hauptmechanismus der Epigenetik 

A:
  1.  DNA Methylierung 
  2. Chromatinremodeling 
Q:

Was ist ein Nukleosid?

A:

ist ein Zuckermolekül mit einer Base 

Q:

Wie nennt man die Verbindung zwischen Zuckermolekül und Base? 

A:

N-glykosidische Bindung 

Q:

Was ist ein Nukleotid?

A:

Base & Zuckermolekül und Phosphatrest 

Q:

Wie nennt man die Bindung zwischen Zucker und Phosphatrest 

A:

Phosphoresterbindung 

Q:

Was sind die Unterschiede zwischen Ribonukleinsäure und Desoxyribonukleinsäure ?

A:

  • Ribonukleinsäure: - Zuckerbaustein: D-Ribose 
  •                                  - am 2-C-Atom eine OH-Gruppe 
  •                                  - Uracil anstelle von Thymin 
  • Desoyribonukleinsäure:
  •                                  -ZB: 2-Desoxy-D-Ribose
  •                                   - am 2-C-Atom eine Wasserstoff (H)

Q:

Was bedeutet redundant ?

A:

die Eigenschaft des genetischen Codes, dass mehrere Basentriplettkombination (Codons) für die selbe Aminosäure codieren können. 

Genetik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Genetik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Genetik