DP Eigene Karteikarten at Universität Bonn | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für DP eigene Karteikarten an der Universität Bonn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen DP eigene Karteikarten Kurs an der Universität Bonn zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Grundannahmen hat Maslow? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Das Individuum ist ein integriertes Ganzes 
  • Mensch von Natur aus gut/neutral
  • Mensch besitzt kreatives Potential
  • Betonung der psychischen Gesundheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe die fMRT Studie von Canli et al., 2001 zur Reaktivität auf emotionale Stimuli.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Untersucht die unterschiedliche Responsivität auf positive/negative emotionale (bildliche) Stimuli, in Abhängigkeit von Persönlichkeitsunterschieden.


Ergebnisse:

  • Amygdala, Nucleus Caudatus, Putamen & Middle frontal Gyrus --> positive Korrelation mit Extraversion und Gehirnreaktivität auf positive Stimuli
  • Middle frontal & temporal Cortex --> positive Korrelation mit Neurotizismus und Gehirnreaktivität.

(E und N durch NEO-Score (--> Big Five) gemessen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 3 Abwehrmechanismen nach Freud.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verdrängung
  • Identifikation
  • Sublimierung
  • Kompensation
  • Projektion
  • Rationalisierung
  • Regression
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Formen von Angst werden in der Psychoanalyse von Freud unterschieden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Realangst

- Neurotische Angst (verbotene Triebe aus ES --> ICH)

- Kastrationsangst, Angst vor Liebes-/Objektverlust
--> Strafen für ES

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Phasen der Psychosexuellen Entwicklung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Orale Phase (1. Lebensjahr)
  2. Anale Phase (2.-3. Lebensjahr)
  3. Phallische Phase (4.-5. Lebensjahr): Ödipus- & Elektrakomplex
  4. Latenzphase (6.-13. Lebensjahr)
  5. Genitale Phase (14 - Erwachsenenalter)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Defizitmotive? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Defizitmotive sind dadurch gekennzeichnet, dass ihre Nichterfüllung psychische/physische Krankheiten hervorrufen kann.


  • Physiologische Bedürfnisse
  • Sicherheitsbedürfnisse
  • Soziale Bedürfnisse 
  • Ich-Bedürfnisse (Streben nach Selbstvertrauen/Ansehen …)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Funktionen von Persönlichkeit in der Persönlichkeitstheorie von Murray?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Prozesse ausführen
  • Sich selbst ausdrücken
  • Lernen Bedürfnisspannungen zu erzeugen/vermindern
  • Bilden von Serienprogrammen zum Erreichen entfernter Ziele
  • Konflikte lösen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften korrelieren mit "Delay of Gratification"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Soziale Verantwortung
  • Leistungsmotivation
  • Reife 
  • Intelligenz
  • (Frauen haben mehr Delay of Gratification)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von "Needs" gibt es in Murray Persönlichkeitstheorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Manifeste Needs (gesellschaftliche akzeptiert)
  • Latente Needs (verdeckt, nicht akzeptiert)
  • Proaktive Needs (Körperprozesse)
  • Reaktive Needs (Umweltreize)
  • Effektbedürfnisse (--> klares Ziel)
  • Modale Bedürfnisse (Befriedigung während Verhalten)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 4 förderliche Eigenschafen für das Beobachtungslernen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beobachter:

  • geringe Selbstachtung
  • Mangelnde Kompetenz
  • Ähnlichkeit Beobachter/Modell
  • Schwierigkeit des Verhaltens (umgekehrt u-förmiger Zusammenhang)


Modell:

  • Echtheit/Aufrichtigkeit des Modells
  • Bekanntheit
  • Attraktivität
  • Ähnlichkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von "Presses" gibt es in Murrays Persönlichkeitstheorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Reale (Alpha) Presses
  • Subjektive (Beta) Presses (--> Entscheidender)


Presses = Umweltdruck, den ein Objekt auf das Wohlbefinden einer Person hat (positiv/negativ)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welchen Ansatz verfolgt Maslows Persönlichkeitstheorie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Den humanistischen Ansatz.

Lösung ausblenden
  • 146822 Karteikarten
  • 2405 Studierende
  • 72 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen DP eigene Karteikarten Kurs an der Universität Bonn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Grundannahmen hat Maslow? 

A:
  • Das Individuum ist ein integriertes Ganzes 
  • Mensch von Natur aus gut/neutral
  • Mensch besitzt kreatives Potential
  • Betonung der psychischen Gesundheit
Q:

Beschreibe die fMRT Studie von Canli et al., 2001 zur Reaktivität auf emotionale Stimuli.

A:

Untersucht die unterschiedliche Responsivität auf positive/negative emotionale (bildliche) Stimuli, in Abhängigkeit von Persönlichkeitsunterschieden.


Ergebnisse:

  • Amygdala, Nucleus Caudatus, Putamen & Middle frontal Gyrus --> positive Korrelation mit Extraversion und Gehirnreaktivität auf positive Stimuli
  • Middle frontal & temporal Cortex --> positive Korrelation mit Neurotizismus und Gehirnreaktivität.

(E und N durch NEO-Score (--> Big Five) gemessen)

Q:

Nenne 3 Abwehrmechanismen nach Freud.

A:
  • Verdrängung
  • Identifikation
  • Sublimierung
  • Kompensation
  • Projektion
  • Rationalisierung
  • Regression
Q:

Welche Formen von Angst werden in der Psychoanalyse von Freud unterschieden?

A:

- Realangst

- Neurotische Angst (verbotene Triebe aus ES --> ICH)

- Kastrationsangst, Angst vor Liebes-/Objektverlust
--> Strafen für ES

Q:

Phasen der Psychosexuellen Entwicklung

A:
  1. Orale Phase (1. Lebensjahr)
  2. Anale Phase (2.-3. Lebensjahr)
  3. Phallische Phase (4.-5. Lebensjahr): Ödipus- & Elektrakomplex
  4. Latenzphase (6.-13. Lebensjahr)
  5. Genitale Phase (14 - Erwachsenenalter)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind Defizitmotive? 

A:

Defizitmotive sind dadurch gekennzeichnet, dass ihre Nichterfüllung psychische/physische Krankheiten hervorrufen kann.


  • Physiologische Bedürfnisse
  • Sicherheitsbedürfnisse
  • Soziale Bedürfnisse 
  • Ich-Bedürfnisse (Streben nach Selbstvertrauen/Ansehen …)
Q:

Was sind die Funktionen von Persönlichkeit in der Persönlichkeitstheorie von Murray?

A:
  • Prozesse ausführen
  • Sich selbst ausdrücken
  • Lernen Bedürfnisspannungen zu erzeugen/vermindern
  • Bilden von Serienprogrammen zum Erreichen entfernter Ziele
  • Konflikte lösen
Q:

Welche Eigenschaften korrelieren mit "Delay of Gratification"?

A:
  • Soziale Verantwortung
  • Leistungsmotivation
  • Reife 
  • Intelligenz
  • (Frauen haben mehr Delay of Gratification)
Q:

Welche Arten von "Needs" gibt es in Murray Persönlichkeitstheorie?

A:
  • Manifeste Needs (gesellschaftliche akzeptiert)
  • Latente Needs (verdeckt, nicht akzeptiert)
  • Proaktive Needs (Körperprozesse)
  • Reaktive Needs (Umweltreize)
  • Effektbedürfnisse (--> klares Ziel)
  • Modale Bedürfnisse (Befriedigung während Verhalten)
Q:

Nenne 4 förderliche Eigenschafen für das Beobachtungslernen

A:

Beobachter:

  • geringe Selbstachtung
  • Mangelnde Kompetenz
  • Ähnlichkeit Beobachter/Modell
  • Schwierigkeit des Verhaltens (umgekehrt u-förmiger Zusammenhang)


Modell:

  • Echtheit/Aufrichtigkeit des Modells
  • Bekanntheit
  • Attraktivität
  • Ähnlichkeit
Q:

Welche Arten von "Presses" gibt es in Murrays Persönlichkeitstheorie?

A:
  • Reale (Alpha) Presses
  • Subjektive (Beta) Presses (--> Entscheidender)


Presses = Umweltdruck, den ein Objekt auf das Wohlbefinden einer Person hat (positiv/negativ)

Q:

Welchen Ansatz verfolgt Maslows Persönlichkeitstheorie?

A:

Den humanistischen Ansatz.

DP eigene Karteikarten

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden DP eigene Karteikarten
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen DP eigene Karteikarten